Kazuo Kamimura Furious Love 1

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Furious Love 1“ von Kazuo Kamimura

FURIOUS LOVE ist die Geschichte einer amour fou im alten Edo, in denen der weltberühmte Holzschnitt-Künstlers Hokusai, sein Epigone Sutehachi und zwei junge Frauen die Hauptrollen spielen. In diesem dreibändigen Manga ist es LADY SNOWBLOOD-Zeichner Kazuo Kamimura erneut gelungen, ein packendes Drama vor historischer Kulisse in eleganten, bewegenden Zeichnungen einzufangen. Wie schon bei SHINANOGAWA steht auch in FURIOUS LOVE ein erotischer Plot im Vordergrund - allerdings gelingt Kamimura hier das Kunststück, Ausschnitte und Elemente historischer Holzschnitte in die Comicseiten einzubinden bzw. grafisch originell nachzuempfinden. Die deutsche Ausgabe von FURIOUS LOVE erscheint in der gleichen Ausstattung wie seine Vorgänger: jeweils rund 360 Seiten dicke Taschenbücher mit Klappenbroschur. Die Miniserie wird insgesamt drei Bände umfassen.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen