Kealan Patrick Burke

(73)

Lovelybooks Bewertung

  • 79 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 51 Rezensionen
(31)
(28)
(11)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Welt ist eine Bühne...

    Timmy Quinn

    Virginy

    15. April 2018 um 17:18 Rezension zu "Timmy Quinn" von Kealan Patrick Burke

    Nachdem sich Timmy Quinn und seine schwangere Freundin Kim nach ihrer Flucht von Blackrock Island an die Küste retten können, landet der ziemlich mitgenommene Tim erst einmal im Krankenhaus, wo nach seinem Erwachen schon die Polizei auf ihn wartet. Die hat schon bald ein viel größeres Problem, denn der Vorhang ist gefallen, die Toten kehren zurück, um sich an ihren Mördern zu rächen, doch die Regeln der Bühne scheinen nicht mehr zu gelten, denn auch Unschuldige werden zu Opfern und kehren zurück, um Rache zu nehmen, ein niemals ...

    Mehr
  • Dark Screams still delivers

    Dark Screams: Volume Eight

    misspider

    29. January 2018 um 07:25 Rezension zu "Dark Screams: Volume Eight" von Kealan Patrick Burke

    Walpuski's Typewriter (Frank Darabont)Actually, Howard Walpuski just wanted his IBM typewriter repaired, but what he got was much more. A bargain that soon turns weird - and bloody. My favorite story in the collection, it was creepy but also funny. *****The Boy (Bentley Little)I think this was a very mean story. ****Tumor (Benjamin Percy)Weird thing with a ending that makes your imagination run wild. Perfect implementation of the short story concept. ***Twisted and Gnarled (Billie Sue Mosiman)Suspenseful cat-and-mouse thriller. ...

    Mehr
  • Der Vorhang ist gefallen ...

    Timmy Quinn

    chuma

    10. December 2017 um 17:01 Rezension zu "Timmy Quinn" von Kealan Patrick Burke

    ... und die Wiedergänger gelangen nun ungehindert in die Welt der Lebenden, um an ihnen Rache zu nehmen. Tim und seine große Liebe Kim, die sein Kind unter dem Herzen trägt, wollen den Puppenspieler, der alle Fäden zieht, finden und aufhalten. Doch dabei steht nicht nur ihr eigenes Schicksal auf dem Spiel, sondern das der ganzen Welt. Gelingt es ihnen, den Wanderer zu stoppen und die Grenze zwischen den Toten und Lebenden wieder zu errichten? Und welchen Preis müssen sie zahlen?+++ Hinweis: Es handelt sich hier um die Besprechung ...

    Mehr
  • Outstanding

    Midlisters

    misspider

    06. November 2017 um 06:58 Rezension zu "Midlisters" von Kealan Patrick Burke

    What a brilliant little story! It was fascinating to get a glimpse into the life and troubles of a 'midlister' writer. While I have no connection whatsoever to this profession - other than being a great fan of their produce - it was interesting to read about the insecurity, self-doubt and envy most of us encounter at one point or another in their (business) life. My favorite scene was Jason Tennant's meeting with his self-proclaimed nemesis, and how his perception of the glorious Kent Gray did a complete turn-around from envy to ...

    Mehr
  • Sad and creepy

    Blanky

    misspider

    09. October 2017 um 07:04 Rezension zu "Blanky" von Kealan Patrick Burke

    Blanky was a very emotional story, where the 'horror'-horror was a mere sidekick to the psychological horror a father experiences after losing his baby child and, soon after, his wife as well. Each time I had a hunch as to what was really happening and 'why isn't this obvious to others', the story took a reasonable turn of events and the author had me wondering again...another chilling novella by one of my all-time favorite authors. Don't miss it!

  • "Düstere neue Welt"

    Timmy Quinn

    chuma

    11. March 2017 um 23:58 Rezension zu "Timmy Quinn" von Kealan Patrick Burke

    +++ Hinweis: Dieses Buch umfasst Band 3 und 4 der Timmy Quinn-Reihe, meine Buchbesprechung könnte deshalb Bezug auf die Handlung des vorigen Bandes nehmen. +++Das SchiffEtliche Jahre sind vergangen seit den Ereignissen in der alten Lederfabrik, Timmy (aller Unschuld und Hoffnung beraubt und deshalb nun nur noch Tim) will nichts mehr außer Vergessen und Seelenfrieden. Er fordert bei seinem Vater einen letzten Gefallen ein: Einen abgelegenen Ort, an dem es kaum Menschen, keine Morde und deshalb auch keine rachsüchtigen Toten hinter ...

    Mehr
  • Eine abgedrehte Geschichte

    Seelenhandel

    MichaelaDD

    05. March 2017 um 14:10 Rezension zu "Seelenhandel" von Kealan Patrick Burke

    Seelenhandel ist verdammt abgedreht aber genau das macht das Buch so unterhaltsam. Tatsächlich ist es schwer hier einen passenden Vergleich zu einer anderen Lektüre zu finden, denn diese Geschichte gibt es nur Einmal.Die Geschichte um die verschiedenen Protagonisten, die jede Nacht auf Reverend Hill in einer Bar warten, nimmt einen von Anfang an gefangen. Burke schafft es durch seine bildhafte Sprache, die Bilder und Geschehen direkt in den Kopf zu projizieren.Ich finde auch seinen durchaus äußerst schwarzen Humor sehr reizvoll. ...

    Mehr
  • "Die ganze Welt ist eine Bühne ..."

    Timmy Quinn - Der Schildkrötenjunge & Die Häute

    chuma

    05. February 2017 um 15:17 Rezension zu "Timmy Quinn - Der Schildkrötenjunge & Die Häute" von Kealan Patrick Burke

    Der SchildkrötenjungeDelaware, Ohio 1979: Es sind Sommerferien und der elfjährige Timmy Quinn verbringt die heißen Tage gemeinsam mit seinem besten Freund Pete. Als sie beschließen zum nahegelegenen Myers-Teich zu gehen und dort dem seltsamen Jungen Darryl begegnen, gerät die heile Welt der Jungs aus dem Gleichgewicht. Darryl spricht kaum und verhält sich merkwürdig, er füttert die Schildkröten im Teich auf höchst beunruhigende Weise. Als die Jungen ihren Vätern davon berichten, setzen sie eine Kette von unheilvollen Ereignissen ...

    Mehr
  • Schaurig gut

    Herr der Moore

    chuma

    04. September 2016 um 12:57 Rezension zu "Herr der Moore" von Kealan Patrick Burke

    Brent Prior - Dartmoor, England 1888: Eine Frau irrt blindlings durchs Moor, sie friert und fürchtet sich. Vor wem oder was läuft sie davon? Kurz darauf bricht eine Gruppe Männer auf, um sie zu suchen. Doch im Moor lauert etwas Böses und Gefährliches. 16 Jahre später: Die junge Kate und ihr blinder Bruder Neil leben auf dem Mansfield-Anwesen. Der Herr des Hauses ist einer der Männer, die an der Suche im Moor beteiligt waren. Seither siecht er im Koma dahin. Die beiden älteren Angestellten Mrs. Fletcher und Grady kümmern sich um ...

    Mehr
  • Ein Ausflug ins Moor...

    Herr der Moore

    Virginy

    20. August 2016 um 01:55 Rezension zu "Herr der Moore" von Kealan Patrick Burke

    1888: Mitten in der Nacht führt der Diener Grady Besuch zu seinem Herrn Mansfield, Callows vermisst seine Frau und vermutet, dass sie sich im Moor verirrt hat.Sofort wird ein Suchtrupp zusammengestellt und man macht sich auf den Weg.Das Unglück beginnt, als einer der M;änner von einem Pferd an den Kopf getreten wird und er bleibt nicht der einzige Tote...1904: Grady arbeitet immer noch auf dem Mansfield-Anwesen, doch sein Herr liegt schon sehr lange krank im Bett, niemand weiß, woran er leidet und der Doktor des kleinen Örtchens ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.