Kei Sanbe Die Stadt, in der es mich nicht gibt 01

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Stadt, in der es mich nicht gibt 01“ von Kei Sanbe

Wann immer ein Unglück in Satoru Fujinumas Beisein geschieht, wird er in der Zeit zurückgeschickt, um es zu verhindern. Sein Leben gerät endgültig ins Wanken, als ein erschütterndes Ereignis ihn bis in seine Kindheit katapultiert, wo er plötzlich die Möglichkeit bekommt eine Mordserie aus seiner Grundschulzeit zu verhindern.

Richtig spannend und auch ein wenig melancholisch

— sahni
sahni

Stöbern in Comic

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen