Keiko Iwashita

 4,6 Sterne bei 94 Bewertungen
Autor von Living with Matsunaga 01, Living with Matsunaga 05 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches Living with Matsunaga 11 - Limited Edition mit Booklet (ISBN: 9783770443499)

Living with Matsunaga 11 - Limited Edition mit Booklet

Erscheint am 12.07.2022 als Taschenbuch bei Egmont Manga.

Alle Bücher von Keiko Iwashita

Cover des Buches Living with Matsunaga 01 (ISBN: 9783770457984)

Living with Matsunaga 01

 (18)
Erschienen am 04.04.2019
Cover des Buches Living with Matsunaga 05 (ISBN: 9783770459582)

Living with Matsunaga 05

 (10)
Erschienen am 09.01.2020
Cover des Buches Living with Matsunaga 02 (ISBN: 9783770458004)

Living with Matsunaga 02

 (10)
Erschienen am 05.06.2019
Cover des Buches Living with Matsunaga 04 (ISBN: 9783770458479)

Living with Matsunaga 04

 (9)
Erschienen am 04.10.2019
Cover des Buches Living with Matsunaga 06 (ISBN: 9783770426393)

Living with Matsunaga 06

 (9)
Erschienen am 07.05.2020
Cover des Buches Living with Matsunaga 07 (ISBN: 9783770426409)

Living with Matsunaga 07

 (9)
Erschienen am 05.08.2020
Cover des Buches Living with Matsunaga 03 (ISBN: 9783770458028)

Living with Matsunaga 03

 (9)
Erschienen am 01.08.2019
Cover des Buches Living with Matsunaga 08 (ISBN: 9783770427840)

Living with Matsunaga 08

 (8)
Erschienen am 05.11.2020

Neue Rezensionen zu Keiko Iwashita

Cover des Buches Living with Matsunaga 01 (ISBN: 9783770457984)O

Rezension zu "Living with Matsunaga 01" von Keiko Iwashita

Mit 17 in einer WG
Olympia_Summervor 2 Monaten

Ist doch normal, mit 17 Jahren in eine WG zu ziehen, oder nicht? Dort, wo die meisten noch bei ihren Eltern leben muss die 17-jährige Miko in die Hausgemeinschaft ihres Onkels ziehen. Mit ihren fünf Mitbewohnern lernt sie den WG Alltag kennen und dabei stellen sich immer wieder neue Ereignisse in den Weg. Und gäbe es bloß auch nicht den schlechtgelaunten Matsunaga, der direkt im Zimmer nebenan wohnt, der die Gefühle von Miko ganz durcheinander bringt.

Für den Auftakt dieser Romance-Manga Reihe ist es ein sehr guter Start. Alle Charaktere sind unglaublich sympathisch und man bekommt schnell selbst Lust, in eine WG zu ziehen. Durch den gesamten Manga zieht sich ein angenehmer Humor, sodass ich mich freue den zweiten Band bald zu lesen.

Der Zeichenstil ist ebenfalls sehr schön und unglaublich detailreich.
Es ist ein guter Manga für zwischendurch, da dieser schnell durchzulesen ist. Auch kann dieser gut als Einstieg gelesen werden, um mit einem Manga anzufangen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Living with Matsunaga 09 (ISBN: 9783770427857)Y

Rezension zu "Living with Matsunaga 09" von Keiko Iwashita

Miiko und Jun sind nach 9 Bänden immer noch goldig
yezzvor 2 Monaten

Living with Matsunaga ist eine zuckersüße Age-Gap-Romanze, die aber auch noch ein bisschen mehr zu bieten hat.

In den mittlerweile 9 Bänden konnte man eine gute Entwicklung sowohl bei Miiko als auch bei dem 10 Jahre älteren Jun Matsunaga erkennen. Wie es bei den Manga dieser Genre üblich ist, ist er recht unschuldig gehalten. Was mir aber auch gerne mal auf die Nerven gehen kann. In dieser Reihe ist es aber wirklich süß umgesetzt, sodass das Interesse am Nachfolgeband immer vorhanden ist. 

Auch die Nebencharaktere (und -pärchen) sind schön umgesetzt, machen die Geschichte lebendig und sorgen hier und da für den ein oder anderen Schubs. 

Der Zeichenstil ist schön und passt wunderbar zu dieser Genre. Es wird zwar oft am Hintergrund gespart (oder stattdessen Rasterfolie verwendet), aber das fällt nicht negativ auf. Der Humor ist sehr gut gelungen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Living with Matsunaga 08 (ISBN: 9783770427840)Y

Rezension zu "Living with Matsunaga 08" von Keiko Iwashita

Zarte und unschuldige Liebesgeschichte mit Humor
yezzvor einem Jahr

Living with Matsunaga ist eine zarte und (bisher) recht unschuldige Romantik-Manga-Reihe. 

Die Charaktere sind an sich recht sympathisch und auch wenn die Hauptfigur Miko doch stellenweise recht schüchtern ist, sind die Handlungen größtenteils nachvollziehbar. 

Natürlich gibt es immer wieder ein paar skurrile oder eigenartige Situationen, die oftmals aber etwas Humor in die Sache bringt. Generell ist der Humor ein durchaus wichtiger Bestandteil dieser Reihe. 

In Band 8 nahm die Storyline Fahrt auf und einige Protagonisten kamen sich näher, es gibt ein paar verzwickte Situationen. Also war es wieder eine nette Unterhaltung. Der Zeichenstil ist wie immer sehr schön. 

Im Allgemeinen vermisse ich hier ein bisschen Tiefe und sie ist mir ein bisschen zu unschuldig. Trotzdem macht es immer wieder Spaß, die 5 WG-Bewohner in ihrem, mehr oder weniger turbulenten, Alltag zu beobachten. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

von 19 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Keiko Iwashita?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks