Keiko Iwashita

 4,6 Sterne bei 53 Bewertungen
Autor von Living with Matsunaga 01, Living with Matsunaga 05 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches Living with Matsunaga 09 (ISBN: 9783770427857)

Living with Matsunaga 09

Erscheint am 05.05.2021 als Taschenbuch bei Egmont Manga.

Alle Bücher von Keiko Iwashita

Cover des Buches Living with Matsunaga 01 (ISBN: 9783770457984)

Living with Matsunaga 01

 (13)
Erschienen am 04.04.2019
Cover des Buches Living with Matsunaga 05 (ISBN: 9783770459582)

Living with Matsunaga 05

 (7)
Erschienen am 09.01.2020
Cover des Buches Living with Matsunaga 02 (ISBN: 9783770458004)

Living with Matsunaga 02

 (7)
Erschienen am 05.06.2019
Cover des Buches Living with Matsunaga 04 (ISBN: 9783770458479)

Living with Matsunaga 04

 (6)
Erschienen am 04.10.2019
Cover des Buches Living with Matsunaga 07 (ISBN: 9783770426409)

Living with Matsunaga 07

 (6)
Erschienen am 05.08.2020
Cover des Buches Living with Matsunaga 06 (ISBN: 9783770426393)

Living with Matsunaga 06

 (6)
Erschienen am 07.05.2020
Cover des Buches Living with Matsunaga 03 (ISBN: 9783770458028)

Living with Matsunaga 03

 (6)
Erschienen am 01.08.2019
Cover des Buches Living with Matsunaga 08 (ISBN: 9783770427840)

Living with Matsunaga 08

 (2)
Erschienen am 05.11.2020

Neue Rezensionen zu Keiko Iwashita

Neu
Cover des Buches Living with Matsunaga 06 (ISBN: 9783770426393)MoMes avatar

Rezension zu "Living with Matsunaga 06" von Keiko Iwashita

Ich liebe diesen Manga
MoMevor 6 Monaten

Mit Kapitel 21 startete ich in den sechsten Band und freute mich ganz besonders darüber, dass die Handlungen nahtlos am fünften Teil anknüpften. Durch eine kleine schriftliche Review im Vorfeld war ich wieder auf den aktuellen Stand der Ereignisse gebracht worden. Das empfand ich als sehr hilfreich, wobei die Mangka zeichnerisch auf der ersten Storyseite noch einmal kurz aufgriff, was zuletzt geschehen war. So oder so, ich war mit Leichtigkeit wieder voll ins Geschehen abgetaucht.

Mittlerweile habe ich diese bunte WG wirklich lieben gelernt und war, wie Miko, schon traurig, dass nun ein Mitglied ging. Aber die Umsetzung war so zauberhaft, dass ich die Emotionen der Figuren spüren konnte. Auch die Gründe für den Auszug und wie sich alle noch einmal ganz doll ins Zeug für eine würdige Verabschiedung legten, war berührend und berauschend zu gleich.

Generell mag ich es sehr, dass der Manga zwar ein Kernthema hat, aber der Alltag und Besonderheiten so geschickt darum gebettet werden, dass alle Szenen so frisch, neu und unvorhersehbar wirkten und waren.

Obwohl Matsunaga in diesem Band eher im Hintergrund gewesen und leider nicht so oft vorkam, freute ich mich, dass eine andere Figur in den Vordergrund geholt worden ist. So konnte sich eine neue Bindung entwickeln. Was gleichzeitig Spannung erzeugte, weil sich nun zwischenmenschliche Beziehungen veränderten und noch mehr Dynamik in die kommenden Ereignisse einziehen könnte.

Ganz besonders zu schätzen wusste ich, dass Keiko Iwashita den Figuren Zeit ließ sich weiterzuentwickeln und auf eine natürliche Art und Weise auch ein bisschen die Liebe erblühen konnte. Hier passierte nichts Knall auf Fall und das sorgte meiner Meinung nach dafür, dass die romantischen Szenen noch effektvoller bei mir ankamen und mich zum Schmelzen bringen konnten. Generell wird es wohl noch eine Weile dauern, ehe sich vielleicht richtig etwas zwischen Matsunaga und Miko anbahnen könnte.

Der Zeichenstil begeistert mich noch immer sehr. Er rundete die Story zu einem wunderschönen Gesamtwerk ab, verlieh den Handlungen Tiefe, unterstrich die Charaktere und hob die Emotionen perfekt hervor. Auch die kleineren Details wurden wieder liebevoll ausgearbeitet und machten diesen Manga zu einem schönen Erlebnis.

Die Bonusstory war übrigens unheimlich süß und wird vor allem das Herz von Katzenfreunden höherschlagen lassen.

Fazit:
Ich liebe diesen Manga. Auch wenn er im Romance Bereich angesiedelt ist, diese Geschichte kann so viel mehr. Freundschaft, Zusammenhalt und eine lustige WG machen aus diesem Manga ein unterhaltsames und spannend süßes Buch.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Living with Matsunaga 05 (ISBN: 9783770459582)MoMes avatar

Rezension zu "Living with Matsunaga 05" von Keiko Iwashita

Hier stimmt die Mischung aus Romantik, Witz und Spannung einfach
MoMevor 6 Monaten

Laut der Mangaka sollte in diesem Band nun endlich der eigentliche Hauptplot beginnen und das schürte natürlich sehr hohe Erwartungen. Wenn es jetzt erst so richtig losgehen soll, was wird dann noch alles auf mich zu kommen?

Die vier Kapitel mochte ich wieder sehr gerne, am meisten Spaß hatte mir „Room 17“ gemacht. Ich fand diesen superwitzig und die süßen Szenen passten dazu perfekt. Vor allem gab es einen kleinen Rollentausch, in dem Matsunaga plötzlich wie ein kleiner Junge und Miko wie eine Erwachsene wirkte. Das war goldig und richtig schön umgesetzt.

Auch wenn einige Handlungen und Ereignisse vorhersehbar waren, empfinde ich diesen Manga als sehr herzerwärmend. Außerdem kann ja nicht ständig alles neu erfunden werden und auch wenn nicht alles total überraschend war, so wurde es doch überzeugend und individuell umgesetzt. Genau das mag ich.

Der Zeichenstil war wieder supersüß und die Aufteilung der Panels passte hervorragend zu den einzelnen Szenenbildern. Besonders mochte ich die kleinen Einblicke in das Alltagsleben japanischer Schüler. Obwohl der Manga romantisch angehaucht war, was besonders durch die Illustrationen zum Ausdruck kam, so waren sie jedoch nie übermäßig kitschig. Die Emotionen wurden von Keiko Iwashita richtig toll umgesetzt und die Gefühle der Figuren kamen ungefiltert bei mir an.

In diesem Band wurden keine neuen Charaktere eingeführt, was aber sehr angenehm gewesen ist. So kamen manche Figuren wieder etwas häufiger vor und rückten damit wieder stärker in mein Bewusstsein. Andere Personen traten dafür in den Hintergrund, sodass der Manga lebendig und vielschichtig blieb.

Die Entwicklung der WG und die Stärkung des Zusammenhaltes innerhalb der Gruppe wurde mehr in den Fokus geschoben. Es tauchten neue Probleme auf, die es zu lösen galt. Dies schuf eine gewisse Spannung und gleichzeitig bediente die Mangaka mehrere Themenfelder.

Fazit: Der Manga hatte meine Erwartungen total erfüllt und ich habe mich gleich noch ein bisschen mehr in diese Reihe verliebt. Hier stimmt die Mischung aus Romantik, Witz und Spannung einfach. Lesenswert.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Living with Matsunaga 04 (ISBN: 9783770458479)MoMes avatar

Rezension zu "Living with Matsunaga 04" von Keiko Iwashita

Ein toller vierter Band. Von Miko und Matsunaga kann ich einfach nicht genug bekommen.
MoMevor einem Jahr

Miko ist aufgeregt. Ihre Geburtstagsüberraschung für Matsunaga ist geglückt und er möchte sie aus Dank in sein Zimmer einladen. Was wird sie dort erwarten? Und warum will er sich ausgerechnet in seinem Zimmer bei ihr bedanken?

In jedem Band der Reihe gibt es zu Beginn immer eine kleine Review über die vorangegangenen Handlungen. Das gefällt mir sehr gut, denn so kann ich noch einmal kurz alles auffrischen. Das ist praktisch, weil es ja immer dauert, bis der nächste Band erscheint.
Wie aus den Vorgängern schon gewohnt, knüpfte die Handlung nahtlos an die letzte Szenerie an und ich war gleich wieder mittendrin bei Miko und ihrer quirligen WG.
Wieder schuf Keiko Iwashita ganz bezaubernd süße Situationen, die mich zum romantischen Quietschen verführten.
Besonders mag ich an diesem Manga, dass die Story nicht einfach so vor sich hin plätschert, sondern sich schön und unvorhersehbar weiterentwickelt. Auch wenn ich manchmal eine Ahnung hinsichtlich einer möglichen Wendung hatte, wurde sie noch nicht erfüllt oder ging in eine gänzlich andere Richtung, als ich gedacht hatte. Dies erzeugte wiederum Spannung. So möchte ich immer weiter diese unglaublich süße Geschichte rund um Miko und ihre Zuneigung für Matsunaga lesen.
Der Zeichenstil blieb wie gewohnt schön und detailliert. Ich mag es sehr, wie es Keiko Iwashita gelingt, die Besonderheiten einer Situation einzufangen und mich zum Mitfühlen zu bewegen.

Fazit: ein toller vierter Band. Mit Sehnsucht warte ich auf den fünften Teil. Von Miko und Matsunaga kann ich einfach nicht genug bekommen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

Worüber schreibt Keiko Iwashita?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks