Keiko Nobumoto

 4.3 Sterne bei 38 Bewertungen

Alle Bücher von Keiko Nobumoto

Keiko NobumotoWolf's Rain 1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wolf's Rain 1
Wolf's Rain 1
 (20)
Erschienen am 07.11.2005
Keiko NobumotoWolf's Rain 2
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wolf's Rain 2
Wolf's Rain 2
 (18)
Erschienen am 02.01.2006

Neue Rezensionen zu Keiko Nobumoto

Neu
DarkieTheWolfs avatar

Rezension zu "Wolf's Rain 2" von Keiko Nobumoto

Rezension zu "Wolf's Rain 2" von Keiko Nobumoto
DarkieTheWolfvor 6 Jahren

Wolf’s Rain spielt in einer fiktiven Welt, vergleichbar einer post-apokalyptischen Zukunft, in der ein großer Teil ökologisch zerstört ist und viele Menschen in Armut leben. Es wird von einer Legende erzählt, nach der die Wölfe den Weg ins Paradies kennen und jeden vor dem Ende der Welt dorthin führten. Diese Legende wird jedoch von vielen nicht ernst genommen, da Wölfe bereits seit 200 Jahren als ausgestorben gelten. In Wirklichkeit haben sich die jedoch ebenfalls weiterentwickelt und besitzen durchaus menschliche Eigenschaften und haben ihre Tarnkünste perfektioniert, sodass sie von normalen Menschen nicht zu unterscheiden sind. Zugleich haben sie die typischen Fähigkeiten eines Wolfs behalten und verfügen entsprechend über große Agilität, scharfe Sinneswahrnehmung und ihre natürlichen Waffen. Die menschliche Darstellung ist dabei nicht mit einer Werwolf-Verwandlung vergleichbar, sondern ein geistiger Trick, der ihnen nur eine andere wahrgenommene Erscheinung verleiht. - Quelle: Wikipedia

Kommentieren0
3
Teilen
DarkieTheWolfs avatar

Rezension zu "Wolf's Rain 1" von Keiko Nobumoto

Rezension zu "Wolf's Rain 1" von Keiko Nobumoto
DarkieTheWolfvor 6 Jahren

Wolf’s Rain spielt in einer fiktiven Welt, vergleichbar einer post-apokalyptischen Zukunft, in der ein großer Teil ökologisch zerstört ist und viele Menschen in Armut leben. Es wird von einer Legende erzählt, nach der die Wölfe den Weg ins Paradies kennen und jeden vor dem Ende der Welt dorthin führten. Diese Legende wird jedoch von vielen nicht ernst genommen, da Wölfe bereits seit 200 Jahren als ausgestorben gelten. In Wirklichkeit haben sich die jedoch ebenfalls weiterentwickelt und besitzen durchaus menschliche Eigenschaften und haben ihre Tarnkünste perfektioniert, sodass sie von normalen Menschen nicht zu unterscheiden sind. Zugleich haben sie die typischen Fähigkeiten eines Wolfs behalten und verfügen entsprechend über große Agilität, scharfe Sinneswahrnehmung und ihre natürlichen Waffen. Die menschliche Darstellung ist dabei nicht mit einer Werwolf-Verwandlung vergleichbar, sondern ein geistiger Trick, der ihnen nur eine andere wahrgenommene Erscheinung verleiht. - Quelle: Wikipedia

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 38 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks