Keiko Suenobu

 4.4 Sterne bei 47 Bewertungen
Autor von Life, Vitamin und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Keiko Suenobu

Sortieren:
Buchformat:
Keiko SuenobuLife
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Life
Life
 (16)
Erschienen am 01.10.2008
Keiko SuenobuVitamin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vitamin
Vitamin
 (8)
Erschienen am 01.02.2004
Keiko SuenobuLife. Bd.2
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Life. Bd.2
Life. Bd.2
 (6)
Erschienen am 06.06.2006
Keiko SuenobuLife
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Life
Life
 (5)
Erschienen am 06.12.2006
Keiko SuenobuLife
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Life
Life
 (3)
Erschienen am 06.08.2007
Keiko SuenobuLife
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Life
Life
 (3)
Erschienen am 01.07.2008
Keiko SuenobuLife. Bd.11
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Life. Bd.11
Life. Bd.11
 (2)
Erschienen am 03.12.2007
Keiko SuenobuLIFE Manga Bände 1 - 12 zusammen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
LIFE Manga Bände 1 - 12 zusammen
LIFE Manga Bände 1 - 12 zusammen
 (0)
Erschienen am 01.01.2006

Neue Rezensionen zu Keiko Suenobu

Neu

Rezension zu "Life 1" von Keiko Suenobu

wenn man in ein tiefes loch fällt
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

Ayumu und Shi-chan sind beste Freunde. Der nächste Schritt ist die Oberschule, doch dafür müssen beide erstmal die Aufnahmeprüfungen bestehen. Da Ayumus Noten nicht so gut sind, hilft ihr Shi-chan. Ayumus Noten werden immer besser und überragen sogar die Punktzahl von Shi-chan.

Ayumu weiß nicht, wie sie ihre Freundin aufmuntern soll und dass obwohl Shi-chan immer die passenden Worte für sie gefunden hat. Aus Unsicherheit und Angst lügt Ayumu Shi-chan an und behauptet, dass sie bei den Tests auch nicht so gut abgeschnitten hätte. Als dann die Ergebnisse bekannt gegeben werden, steht Shi-chan nicht auf der Liste. Sie fühlt sich von Ayumi ausgenutzt und möchte sie nie wieder sehen. Für Ayumu bricht eine Welt zusammen und weil sie nicht weiß, wie sie mit dem Frust umgehen soll, fängt sie an sich selbst zu verletzen.

An der Nishi High traut sich Ayumu nicht Freundschaften zu schließen. Zu groß ist ihre Angst erneut jemanden zu verletzen. Doch dann trifft sie die fröhliche Manami, die sie gleich ins Herz schließt.

Mir hat die Geschichte rund um Ayumu, Shi-chan und Co. sehr gut gefallen. Die Geschichte ist tiefgründig und regt einen zum Nachdenken an. Auch finde ich die Zeichnungen wunderschön :) Mein Lieblingscharakter ist eindeutig Hatori. Ich mag ihre selbstbewusste Art einfach :)

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Life" von Keiko Suenobu

gegen den rest der welt :)
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

Ayumu fühlt sich von Tag zu Tag unwohler in ihrer Haut. Als Hatori ihr aus der Patsche hilft, erzählt Ayumu zum ersten Mal jemanden, was ihr alles durch den Kopf geht. Hatori bringt sie auf andere Dinge, indem sie ihren Monatslohn auf den Kopf haut. Schöne Klamotten und ein neuer frischer Haarschnitt sollen Ayumu auf andere Gedanken bringen. Auch in der Karaokebar finden sich beide wieder.

Ayumu hat sich vorgenommen stärker zu werden. Und daran ändert auch nichts, dass die anderen ihren Stuhl und ihren Tisch aus dem Fenster werfen.

Ich fand es toll, dass Hatori Ayumu aufgemuntert hat :) Auch merkt man eine Veränderung in Ayumu. Sie will stärker werden und nicht länger die Gräueltaten ihrer Peiniger zulassen. Ich fand es toll, dass sie den Tisch und den Stuhl wieder in den Raum geschleppt hat :) Erschreckend fand ich es, dass Manami zu Schlägertypen Kontakt hat. Ihre Tochter aus gutem Hause geht langsam, aber sicher in die Brüche.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Life. Bd.2" von Keiko Suenobu

ring frei für hatori
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

Hatori, eine Klassenkameradin von Ayumi, weiß wie Ayumu wirklich ticket. Sie sagt ihr, dass Ayumus Lächeln total gestellt wird. Parallel versucht Ayumu alles um Katsumi und Manami wieder zusammenzubringen. Einerseits weil sie es Manami versprochen hat und andererseits möchte Ayumi die neu gefundene Freundschaft nicht schon wieder verlieren. Doch Katsumi ist nicht der nette Typ von nebenan. Ayumu findet ein Album mit fragwürdigen Bildern. Katsumi droht ihr und kommt sogar hinter Ayumus Geheimnis. Damit dieses nicht auffliegt, hält Ayumu stillschweigen und lässt sich die Demütigungen ihres Peinigers gefallen.

Ich finde es toll, dass Hatori kein Blatt vor dem Mund nimmt und Ayumu direkt ins Herz blickt. So eine starke Persönlichkeit ist einfach goldwert :)

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Keiko Suenobu?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks