Keiko Suenobu Life 1

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Stöbern in Sachbuch

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • wenn man in ein tiefes loch fällt

    Life 1

    cupcakeprincess

    17. January 2017 um 13:56

    Ayumu und Shi-chan sind beste Freunde. Der nächste Schritt ist die Oberschule, doch dafür müssen beide erstmal die Aufnahmeprüfungen bestehen. Da Ayumus Noten nicht so gut sind, hilft ihr Shi-chan. Ayumus Noten werden immer besser und überragen sogar die Punktzahl von Shi-chan. Ayumu weiß nicht, wie sie ihre Freundin aufmuntern soll und dass obwohl Shi-chan immer die passenden Worte für sie gefunden hat. Aus Unsicherheit und Angst lügt Ayumu Shi-chan an und behauptet, dass sie bei den Tests auch nicht so gut abgeschnitten hätte. Als dann die Ergebnisse bekannt gegeben werden, steht Shi-chan nicht auf der Liste. Sie fühlt sich von Ayumi ausgenutzt und möchte sie nie wieder sehen. Für Ayumu bricht eine Welt zusammen und weil sie nicht weiß, wie sie mit dem Frust umgehen soll, fängt sie an sich selbst zu verletzen. An der Nishi High traut sich Ayumu nicht Freundschaften zu schließen. Zu groß ist ihre Angst erneut jemanden zu verletzen. Doch dann trifft sie die fröhliche Manami, die sie gleich ins Herz schließt. Mir hat die Geschichte rund um Ayumu, Shi-chan und Co. sehr gut gefallen. Die Geschichte ist tiefgründig und regt einen zum Nachdenken an. Auch finde ich die Zeichnungen wunderschön :) Mein Lieblingscharakter ist eindeutig Hatori. Ich mag ihre selbstbewusste Art einfach :)

    Mehr
  • Man will eingreifen

    Life 1

    CastielNovak

    13. August 2013 um 09:11

    Wie ich über den Manga fiel, weiss ich nicht mehr, aber er faszinierte mich vom ersten Band weg. Leider wurde die deutsche Übersetzung eingestellt und man findet sie fast nicht mehr zu kaufen. DIe Geschichte um Ayumu ist so schockierend und weckt Mitgefühl, während die Zeichnungen einfach wunderschön geraten sind. Die Charaktere durchleiden alle ihre eigenen Probleme, obwohl Ayumu stets im Zentrum steht, jenes Mädchen, das am Borderline-Syndrom leidet. Ein psychisches Problem und ein Thema das gerne mal tabuisiert wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks