Kein Kein Autor oder Urheber Trabant

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Trabant“ von Kein Kein Autor oder Urheber

Eine wunderbare Hommage an ein besonderes Stück ostdeutsche Automobilgeschichte - beleuchtet auch die politischen und wirtschaftlichen Hintergründe - Nostalgie pur: liebevolle Erinnerungen an vergangene DDR-Zeiten - alles über den "ostdeutschen Volkswagen" Über 30 Jahre lang sorgte der Trabi für die Mobilität eines ganzen Landes und weckt heute liebevolle, manchmal verklärte Erinnerungen an vergangene DDR-Zeiten, die eben nicht nur und nicht immer schlecht waren. In einer Zeit, in der sich die verschiedenen Hersteller und deren Modelle von Laien oftmals nur durch Typenschilder und die jeweiligen Logos der Fabrikate unterscheiden lassen, fallen automobile "Typen" mit eigenem Gesicht und charakteristischer Linienführung umso mehr ins Auge. Eine derart prägnante Form wie die Trapezlinie des Trabant muss einfach im Gedächtnis bleiben, zumal er gut drei Jahrzehnte so vom Band lief. Für die Buchreihe "Autos, die noch Typen waren" beschreibt Fachautor Matthias Röcke die Modellreihe des längst zum Kultklassiker avancierten Trabant, beginnend mit dem 1957 präsentierten P 50 über den legendären 600 und 601 bis hin zum Trabant 1.1. Der "ostdeutsche Volkswagen" entwickelte sich für Millionen von Nutzern in der DDR zu einem buchstäblich treuer Begleiter (Trabant) unter komplizierten Lebensbedingungen, strapazierfähig und zuverlässig. Das Buch beschreibt nicht nur detailliert die Technik des "Plaste-Bombers" der VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau, sondern beleuchtet auch die politischen und wirtschaftlichen Hintergründe und stellt den Bezug zu Ereignissen jener Zeit her.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen