Keith Lowe

(56)

Lovelybooks Bewertung

  • 87 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(19)
(20)
(14)
(3)
(0)

Lebenslauf von Keith Lowe

Keith Lowe, geboren im Jahre 1970, studierte im Anschluss an seine Schullaufbahn Englisch an der Universität in Manchester und begann danach, als Historiker und Autor zu arbeiten. In seinen Büchern spielt vor allem der Zweite Weltkrieg und dessen Auswirkungen eine zentrale Rolle, so auch in "Der wilde Kontinent". Für dieses Werk wurde der Autor mit dem Sachbuchpreis "Hessell-Tiltman Prize for History" ausgezeichnet.

Bekannteste Bücher

Der wilde Kontinent

Bei diesen Partnern bestellen:

Versuchung

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf ganzer Linie

Bei diesen Partnern bestellen:

Het woeste continent / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Savage Continent

Bei diesen Partnern bestellen:

Savage Continent

Bei diesen Partnern bestellen:

Inferno

Bei diesen Partnern bestellen:

New Free Chocolate Sex

Bei diesen Partnern bestellen:

Tunnel Vision

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf ganzer Linie

    Auf ganzer Linie

    FabAusten

    Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Andy liebt die Londoner Tube. Er kennt ihre Geschichte und Gegenwart, weiß Bescheid über die einzelnen Linien und ihre Stationen, hat Ahnung von den Wagen und Zugmaschinen. Andy steht aber auch kurz vor seiner Hochzeit mit Rachel, die in Paris stattfinden soll. Doch dann lässt er sich mit seinem Freund und ebenfalls Tube-Freak Rolf auf eine waghalsige Wette ein. Binnen eines Tages soll Andy das gesamte U-Bahnnetz von London abfahren, jede Station fotografieren und an verschiedenen Stellen die Unterlagen einsammeln, die er für die ...

    Mehr
    • 7
  • El Ubahno Supremo oder der trübseligste Bahn-Freak und Loser Londons

    Auf ganzer Linie

    The iron butterfly

    15. June 2014 um 13:49 Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Eine Hochzeit in Paris. Die romantische Anreise von London mit dem Nachtzug des Eurostar Express. Eine Hochzeitsreise auf die Karibikinsel Antigua als Überraschung für die Braut. Das alles scheint zu viel zu sein für Andy, denn eine Woche vor seiner Hochzeit begibt er sich in die dümmsten Situationen, in die sich ein Mann so kurz vor seiner Traum-Hochzeit begeben kann. Er klettert betrunken auf Baugerüsten herum, findet jeden Abend eine neue Gelegenheit später nach Hause zu kommen oder sich nochmal kurz vor Torschluss so richtig ...

    Mehr
  • London underground

    Auf ganzer Linie

    thiefladyXmysteriousKatha

    03. April 2014 um 12:35 Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Auf ganzer Linie Dieses Buch wird überall für Londonfans empfohlen und da ich gerade erst in London war habe ich es gelesen. Inhalt Es ist fünf Uhr morgens in Morden, eine Haltestelle der Londoner U-Bahn, Northern Line. Andy, Protagonist in Keith Lowes Erstlingswerks Auf ganzer Linie, hat ein Problem. Vielmehr: Er hat 265 Probleme! Denn obwohl er am nächsten Tag seine Angebetete, Rachel, heiraten soll, hat sich Andy mit Rolf, einem ganz besonderen Exemplar eines Londoner U-Bahn-Freaks, auf eine verrückte und augenscheinlich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Auf ganzer Linie

    Ehana

    15. October 2011 um 12:06 Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Selten ließ mich ein Buch so mit dem Protagonisten mitfiebern wie Keith Lowes Erstlingswerk "Auf ganzer Linie". Andy, seines Zeichens Noch-Junggeselle und U-Bahn-Fanatiker, begeht im Suff den, wie er glaubt, größten Fehler seines Lebens - er lässt sich auf die wahnwitzige Wette ein, an einem Tag - dem Tag vor seiner Hochzeit - sämtliche Stationen des Londoner U-Bahn-Netzes abzufahren. Und hätte er damit nicht schon genug Probleme, nein - sein Wetteinsatz besteht aus all den Unterlagen, die er für den Weg zu seiner Hochzeit und in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Auf ganzer Linie

    steffchen3010

    18. April 2011 um 20:53 Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    ~Die Story~ Andy hat eine kleine Marotte: er fährt leidenschaftlich gerne die Londoner U-Bahn. Während andere Menschen froh sind, die stickigen miefigen Abteile der U-Bahn schnellstmöglich wieder verlassen zu können, kann sich Andy hier so richtig fallen lassen. Grund genug für ihn, einen Tag vor seiner Hochzeit mit seiner Angebeteten Rachel mit seinem Freund Rolf, ebenfalls hingebungsvoller U-Bahn-Freak, eine völlig bescheuerte Wette abzuschließen. Inhalt der Wette: das gesamte Londoner U-Bahn-Netz in nur EINEM Tag!! Eine Wette, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Auf ganzer Linie

    bibliomaniac

    04. March 2010 um 10:38 Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Auf ganzer Linie von Keith Lowe Der Klappentext: Ist es möglich, das gesamte Londoner u-Bahn-Netz an einem einzigen Tag abzufahren? Wohl kaum, doch der passionierte u-Bahn Freak Andy lässt sich trotzdem zu dieser wahnwitzigen Wette hinreissen. Dummerweise besteht sein Wetteinsatz aus Pass,Kreditkarte, und Fahrkarte nach Paris, wo am nächsten Tag seine Trauung stattfinden soll. Meine Meinung: Für jemanden der sich in London auskennt oder dort lebt, ist die Beschreibung der U-Bahnstationen sicher leicht nach zu vollziehen, aber als ...

    Mehr
  • Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Auf ganzer Linie

    BRB-Jörg

    24. January 2010 um 00:27 Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Ein absolut geniales Buch!!! Nicht erst einmal überzeugten britische Schriftsteller mit Büchern über völlig merkwürdige Wetten. Zum Beispiel Tony Hawks, der mit einem Kühlschrank rund um Irland trampen oder die komplette moldawische Fußball-Nationalmannschaft im Tennis schlagen wollte. Oder ein Dave Gorman auf der Suche nach Namensvettern. Und nun also Keith Lowe. Er wettet um nichts anderes, als dass er das komplette Londoner U-Bahnnetz an einem einzigen Tag abfahren kann. Wer schon mal in London war, weiß, dass dieses Netz sehr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Auf ganzer Linie

    Franzi

    22. July 2007 um 17:31 Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Undergroundfahrt in London zwecks Junggesellenabschied an einem Abend!Kurzweilig.

  • Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Auf ganzer Linie

    rezeptfrei

    08. July 2007 um 12:05 Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    tolles Buch und besonders perfekt zum London Trip ;)

  • Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Auf ganzer Linie

    blackzonster

    02. April 2007 um 19:23 Rezension zu "Auf ganzer Linie" von Keith Lowe

    Total bekloppte Story von zwei Tubeverrückten, einer Wette, und einem Penner. X hat einen Tag (Tag vor seiner Hochzeit in Paris) Zeit, um sämtliche U-Bahnstationen abzufahren um an seine Zugtickets, Geld, Ausweis,...zu kommen. So hat man London noch nie kennengelernt. Macht echt Spaß. Ich hab wenigstens sämtliche "Linien" geschafft...

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks