Keith R. A. DeCandido Star Trek - Corps of Engineers 2: Schwerer Fehler

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Star Trek - Corps of Engineers 2: Schwerer Fehler“ von Keith R. A. DeCandido

Die brandneue Romanserie: Corps of Engineers - exklusiv im E-Book! Alle zwei Monate eine neue Episode -- Ein gigantisches, verlassenes Raumschiff muss erkundet werden? Das schiffsweite Computersystem ist ausgefallen? Dann rufen Sie am besten die Experten des Ingenieurkorps der Sternenflotte! Vom Hauptquartier der Sternenflotte aus und unter der Leitung von Captain Montgomery Scott kann das I.K.S. alles bauen, reparieren, programmieren, umprogrammieren, neu konstruieren oder einfach herausfinden, um was es sich handelt - seien das fremde Replikatoren oder Planetenkiller. Erwarten Sie nur keine Wunder von ihnen. Es sei denn, es gäbe gar keine andere Möglichkeit ... Captain David Gold, sein Erster Offizier Commander Sonya Gomez und die Besatzung der U.S.S. da Vinci setzen ein ums andere Mal ihr Leben aufs Spiel. Begleiten Sie die Wunderknaben zu einer fesselnden Reise durch die Randgebiete der Galaxis! -- Episode 2: Seit Generationen lebte auf dem Planeten Eerlik eine blühende Zivilisation, die vollständig von einem gigantischen Computer verwaltet wird, der sich seiner selbst bewusst ist. Aber jetzt droht dieser Computer abzustürzen, und die verzweifelten Bewohner sind nicht in der Lage, den Schaden zu beheben. Nur die Mannschaft der U.S.S. da Vinci und Geordi La Forge könnten es schaffen, den gewaltigen Computer zu reparieren, bevor die eerlikanische Gesellschaft vollkommen zusammenbricht. Doch die Mission wird noch gefährlicher, als Hinweise auf Sabotage entdeckt werden - und feindselige Kräfte alles unternehmen, was sie nur können, um Gold und seine Mannschaft daran zu hindern, den bedrohten Planeten zu retten!

Spannendes Abenteuer um einen Supercomputer. Lesenswert!

— Avenger

Stöbern in Science-Fiction

Scythe – Die Hüter des Todes

Spannende und originelle Zukunftsvision über das Leben, den Tod und den Preis der Unsterblichkeit.

ConnyKathsBooks

Brandmal

Spannendes und absolut gelungenes Experiment zur Horror-Kult-Serie

ech

Dunkelheit

Ein sensationeller Auftakt zu einer zweiteiligen Reihe. Tiefgründig - fesselnd - recherchiert - einfach ergreifend!

Treat2402

Das Ende der Menschheit

Eine Fortsetzung?!

KristinSchoellkopf

Die Optimierer

Der Blick auf unser zukünftiges Deutschland strotzt vor grandiosen, z. T. skurrilen aber realitätsnahen Einfällen und endet einfach genial!

Ro_Ke

Gefangene der Zukunft

Etwas überholte Story und leider ohne herausstechende Stilmerkmale.

StSchWHV

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ...erfrischend anders

    Star Trek - Corps of Engineers 2: Schwerer Fehler

    startrekch

    25. November 2014 um 16:55

    Die Story geht genau dort weiter wo Band1 aufhörte. Der Planet Eerlik hat massive interne Politische Probleme, das interessiert die Crew der U.S.S. da Vinci aber nicht im geringsten, sie möchten nur ihren Job erledigen, in diesem Fall, dinge reparieren die sonst niemand hinbekommt...erfrischend anders. Trotz der knappen 100 Seiten, macht es riesigen Spass der Crew zu folgen und die Protagonisten langsam besser kennen zu lernen. Ich freue mich jetzt schon auf das dritte eBook.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks