Kelda Ardere

 4.2 Sterne bei 48 Bewertungen
Autorenbild von Kelda Ardere (©Kelda Ardere)

Lebenslauf von Kelda Ardere

Kelda Ardere, in L.E. geboren, spricht gerne mit ihren Pflanzen und vorbeifliegenden Vögeln. Nachdem sie mehrfach dabei beobachtete wurde, blieb ihr nichts weiter übrig als sich dem Schreiben zuzuwenden. Autorinnen sind ja bekanntermaßen nicht verrückt, sondern kreativ. Derzeit lebt sie mit ihrer Playsi in Berlin und schreibt Bücher wie diese hier.                

Alle Bücher von Kelda Ardere

Cover des Buches Das Erbe der Krylows - Moira 1 (ISBN:9783845910062)

Das Erbe der Krylows - Moira 1

 (22)
Erschienen am 01.12.2013
Cover des Buches Das Erbe der Krylows - Moira 2 (ISBN:9783845910161)

Das Erbe der Krylows - Moira 2

 (19)
Erschienen am 01.12.2013
Cover des Buches Das Erbe der Krylows (3) (ISBN:9783845919447)

Das Erbe der Krylows (3)

 (7)
Erschienen am 01.06.2016

Neue Rezensionen zu Kelda Ardere

Neu

Rezension zu "Das Erbe der Krylows (3)" von Kelda Ardere

Endlich wird das Geheimnis gelüftet
Nadine_Imgrundvor 2 Monaten

„Das Erbe der Krylows – Lita, Band 3“ von Kelda Ardere

Klappentext

Zwei Frauen bestreiten ihr Schicksal, verbunden über die Jahrhunderte hinweg durch eine Gabe, die nicht dazu bestimmt ist, in ihren Händen zu liegen. Geraubt aus den Klauen eines uralten Monsters, finden die mächtigen Fähigkeiten den Weg in die Welt der Menschen.

Die Gabenträgerinnen beschreiten ihren Weg, unbeirrt von mongolischen Kriegsheeren, machtbesessenen Königen, einem schweren Erbe und ihren eigenen düsteren Leidenschaften. Der Kreis wird sich am Ende schließen und die Zukunft der Menschheit besiegeln. Die Legende der Gabenträgerinnen beginnt jetzt.

Fazit

Das Cover des 3. Teils will nicht so recht zu den beiden Vorgängerbänden passen. Trotzdem gefällt es mir ganz gut und passt schön in die Fantasy-Ecke.

Der Schreibstil von Kelda Ardere ist gewohnt fesselnd und witzig zugleich.

Auch im 3. Band sind die Kapitel wieder sehr lang und es fehlen übersichtliche Kapitelüberschriften. Zudem springt die Geschichte zwischen den beiden Hauptdarstellerinnen Lita und Nejra, was schon mal recht nervenzerfetzend sein kann.

Die Geschichte beginnt quasi wieder bei Null, da es in Band 3 mit neuen Hauptfiguren weitergeht. Man könnte diesen Band daher wohl auch gut verstehen, ohne die beiden vorherigen Bücher gelesen zu haben. Für Leser, bei denen die Lektüre der Vorgängerbände schon einige Zeit zurückliegt, wäre eine Kurzzusammenfassung der bisherigen Geschehnisse sicher nicht verkehrt.

Dieses Mal sind wir im Wechsel mit Lita und den Krylows (in der Gegenwart) oder mit Nejra (in der Vergangenheit) unterwegs. So wird endlich auch das Geheimnis um „die Gruppe“ gelüftet und die bisher sehr nebulösen Zusammenhänge werden deutlich. Was mir in diesem Teil weniger gut gefallen hat, ist die dunkle Seite Litas und was sie mit ihrer Tochter macht. Das Ende ist ein böser Cliffhanger und nun warte ich total gespannt, dass der 4. Teil endlich veröffentlicht wird.

Sehr gut fand ich wieder den Stammbaum am Anfang des Buches, so konnte man beim Lesen immer wieder nachverfolgen, wer mit wem wie in Verbindung steht.

Eine tolle Fortsetzung, die viele offene Fragen klärt!

Absolute Leseempfehlung!

Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Buchverlosung bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Erbe der Krylows - Moira 2" von Kelda Ardere

Erwachsene Fortsetzung einer außergewöhnlichen Geschichte!
Nadine_Imgrundvor 2 Monaten

„Das Erbe der Krylows – Moira, Band 2“ von Kelda Ardere

Klappentext

Nachdem Moiras Eltern unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommen sind, wird sie in ein Kinderheim in Berlin gesteckt. Dort harrt sie als sture Einzelgängerin aus und schwört den Tod ihrer Eltern um jeden Preis aufzuklären und zu rächen.

Allerdings geraten ihre Pläne ins Wanken, als sie entdeckt, dass sie eine außergewöhnliche Gabe hat. Ohne es zu ahnen, schwebt sie in höchster Gefahr, denn sie ist nicht die Einzige, die diese Entdeckung macht. Moira wird von zwei seltsamen Fremden aus dem Heim geholt und muss ein gefährliches Erbe antreten. Nicht nur ihr eigenes Leben und das ihrer Beschützer, sondern auch die Zukunft von Millionen Menschen scheinen plötzlich in ihren Händen zu liegen. Doch das ist nur der Anfang. Von der Sache mit dem Stück Käse am Bein mal ganz abgesehen!

Fazit

Das Cover des Buches fand ich auch bei Band 2 wieder phänomenal. Es wirkt mysteriös und geheimnisvoll.

Der Schreibstil von Kelda Ardere ist gewohnt fesselnd und witzig zugleich.

Auch im 2. Band sind die Kapitel sehr lang und es fehlten übersichtliche Kapitelüberschriften.

Die Geschichte schließt unmittelbar an den 1. Teil an, so dass man schön in einem Rutsch weiterlesen kann. Für Leser, bei denen die Lektüre des Vorgängerbandes jedoch einige Zeit zurückliegt, wäre eine Kurzzusammenfassung der bisherigen Geschehnisse sicher nicht verkehrt.

Wir begleiten weiterhin Moira und die Krylows und lernen dieses Mal auch deren Gegenspieler kennen. Was mir in diesem Teil weniger gut gefallen hat, waren die vielen brutalen Folterszenen und die beklemmende Flucht aus Brüssel. Auch das Ende ist ziemlich krass und nichts für schwache Nerven. Immerhin ist die Hauptfigur noch ein Teenager, da wird ihr doch einiges an Grausamkeiten aufgebürdet. Nichtsdestotrotz ist die Geschichte weiterhin extrem spannend und mitreißend erzählt. Teil 3 konnte ich direkt im Anschluss verschlingen.

Sehr gut fand ich wieder den Stammbaum am Anfang des Buches, so konnte man beim Lesen immer wieder nachverfolgen, wer mit wem wie in Verbindung steht.

Eine tolle Fortsetzung einer außergewöhnlichen Geschichte!

Absolute Leseempfehlung!

Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Buchverlosung bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Erbe der Krylows - Moira 1" von Kelda Ardere

Ein tolles Buch mit einer außergewöhnlichen Geschichte!
Nadine_Imgrundvor 2 Monaten

„Das Erbe der Krylows – Moira,Band 1“ von Kelda Ardere

Klappentext

Nachdem Moiras Eltern unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommen sind, wird sie in ein Kinderheim in Berlin gesteckt. Dort harrt sie als sture Einzelgängerin aus und schwört den Tod ihrer Eltern um jeden Preis aufzuklären und zu rächen.

Allerdings geraten ihre Pläne ins Wanken, als sie entdeckt, dass sie eine außergewöhnliche Gabe hat. Ohne es zu ahnen, schwebt sie in höchster Gefahr, denn sie ist nicht die Einzige, die diese Entdeckung macht. Moira wird von zwei seltsamen Fremden aus dem Heim geholt und muss ein gefährliches Erbe antreten. Nicht nur ihr eigenes Leben und das ihrer Beschützer, sondern auch die Zukunft von Millionen Menschen scheinen plötzlich in ihren Händen zu liegen. Doch das ist nur der Anfang. Von der Sache mit dem Stück Käse am Bein mal ganz abgesehen!

Fazit

Das Cover des Buches hat mich sofort angesprochen. Es wirkt mysteriös und geheimnisvoll.

Den Schreibstil von Kelda Ardere mag ich sehr. Er ist fesselnd und witzig zugleich.

Die Länger der Kapitel finde ich extrem lang und auch Kapitelüberschriften würden das Ganze übersichtlicher gestalten.

Das tut aber der Geschichte keinen Abbruch. Der Auftakt um Moira, die Krylows und ihre Geschichte ist spannend und mitreißend erzählt. Zum Glück hatte ich Teil 2 und Teil 3 schon parat liegen, so dass ich nahtlos weiterlesen konnte.

Sehr gut fand ich auch den Stammbaum am Anfang des Buches, so konnte man beim Lesen immer nachverfolgen, wer mit wem wie in Verbindung steht.

Ein tolles Buch mit einer außergewöhnlichen Geschichte!

Absolute Leseempfehlung!

Vielen Dank, dass ich dieses Buch im Rahmen der Buchverlosung bei LovelyBooks kennenlernen durfte!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Das Erbe der Krylows (3) (ISBN:undefined)

Liebe Lovelybooks'ler!

Der Abschluss der Fantasy Serie (Teil 4) „Das Erbe der Krylows“ ist geschrieben und möchte euch in Bälde auf eine turbulente und abenteuerliche Reise mitnehmen.

Um die Wartezeit zu überbrücken, werden drei Buchpakete mit den bereits erschienenen Teilen der Reihe verlost! Zu gewinnen gibt es drei Pakete, jeweils bestehend aus Teil 1, 2 und 3 in der Printausgabe.

Springt in den Lostopf wenn ihr Lust auf abenteuerliche Fantasy habt, die mal jugendlich leicht und mal historisch düster ist und ihr Rezensionen zu den Büchern schreiben möchtet.

Mehr Informationen zu der Reihe und Bewertungen findet ihr auch hier bei Lovelybooks https://www.lovelybooks.de/autor/Kelda-Ardere/ .

Werft euch bis zum 28. Juli 2018 um 18:00 Uhr in den Lostopf wenn ihr teilnehmen möchtet. Die Losfee wird dann umgehend ihres Amtes walten und euch im Gewinnfall benachrichtigen.

Einen fabulösen Sommer wünscht euch,

Kelda

23 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Das Erbe der Krylows (3) (ISBN:undefined)
Hey Lovelybooks-LeserInnen!

Tadaaa!
Ich freue mich ganz wahnsinnig darauf diese Leserunde mit euch zu starten! Fühlt euch alle herzlichst eingeladen mit mir, Lita und den Krylows in ein großartiges Abenteuer zu starten!

Ist das was für mich?
Prüfet selbst! Dies hier klingt ganz interessant? Dann hüpft in den Lostopf!

Zwei Frauen bestreiten ihr Schicksal, verbunden über die Jahrhunderte hinweg durch eine Gabe, die nicht dazu bestimmt ist, in ihren Händen zu liegen. Geraubt aus den Klauen eines uralten Monsters, finden die mächtigen Fähigkeiten den Weg in die Welt der Menschen. Die Gabenträgerinnen beschreiten ihren Weg, unbeirrt von mongolischen Kriegsheeren, machtversessenen Königen, einem schweren Erbe und ihren eigenen düsteren Leidenschaften. Der Kreis wird sich am Ende schließen und die Zukunft der Menschheit besiegeln. Die Legende der Gabenträgerinnen beginnt jetzt.

Unschlüssige könnten zur weiteren Meinungsbildung auch die hier bereits stattgefunden Leserunden und Rezensionen zu den ersten beiden Teilen checken.

Quereinsteiger?!
Es ist der dritte Band der Fantasy-Reihe aber man kann der Geschichte auch gut folgen wenn man die ersten beiden Bände nicht gelesen hat. Quereinsteiger sind also ebenfalls herzlichst willkommen in dieser Runde mitzulesen!

Wie? Und wann? Und überhaupt?
Verlost werden 20 eBooks, verfügbar in den Formaten Mobipocket, ePub und PDF.

Springt bis Mittwoch, den 15. Juni 2016 in den Lostopf um bei der Auslosung teilzunehmen!

Hallo? Ist da jemand? Hallooo?!

Tagsüber führe ich weiterhin ein geheimes Leben als Königin der Welt. Antworten auf Fragen oder Kommentare können daher eher abends erwartet werden.

Auf Los geht's los!
Los!!! Ich platze vor Spannung und freue mich auf eure Eindrücke und Meinungen!

99 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Keldavor 3 Jahren
Woohoo, wie cool! <3
Cover des Buches Das Erbe der Krylows (3) (ISBN:undefined)
Hallo zusammen!

Die Krylows kommen dieses Mal mit all ihren abenteuerlichen Herausforderungen und magischen Geheimnissen im Pack!

Es gibt zwei signierte Buchpakete, jeweils bestehend aus Teil 1, 2 & 3 im Taschenbuchformat zu gewinnen!

Springt bis nächsten Freitag, den 23. September 2016 in den Lostopf um mit Moira, Lita und den Krylows in ein fantastisches Abenteuer zu starten!

Teilnahmebedingungen sind baldiges Lesen nach dem Gewinn, das Verfassen von Rezensionen auf den üblichen Plattformen und hoffentlich ganz viel Spaß beim Lesen ;-) .

Mehr Infos zu den Büchern könnt ihr auch hier bei Lovelybooks finden.

Ich freue mich auf eure Teilnahme, viel Glück!

Cheers, Kelda
22 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Kelda Ardere im Netz:

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks