Neuer Beitrag

ClaudiasBuecherhoehle

vor 3 Jahren

(10)

Das Erbe der Krylows - Moira Band 2 von Kelda Ardere
erschienen im AAVAA-Verlag

Nachdem Moiras Eltern unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommen sind, wird sie in ein Kinderheim in Berlin gesteckt. Dort harrt sie als sture Einzelgängerin aus und schwört den Tod ihrer Eltern um jeden Preis aufzuklären und zu rächen.
Allerdings geraten ihre Pläne ins Wanken, als sie entdeckt, dass sie eine außergewöhnliche Gabe hat. Ohne es zu ahnen, schwebt sie in höchster Gefahr, denn sie ist nicht die Einzige, die diese Entdeckung macht. Moira wird von zwei seltsamen Fremden aus dem Heim geholt und muss ein gefährliches Erbe antreten. Nicht nur ihr eigenes Leben und das ihrer Beschützer, sondern auch die Zukunft von Millionen Menschen scheinen plötzlich in ihren Händen zu liegen. Doch das ist nur der Anfang. Von der Sache mit dem Stück Käse am Bein mal ganz abgesehen!
(Klappentext)

Auch das Cover dieses zweiten Teils der Fantasy-Reihe ist dunkel gehalten und zeigt Moiras Konterfei in Großaufnahme. Lediglich der Blickwinkel ist anders.
Es gibt abermals 5 lange Kapitel.

Moira muss lernen, wie sie mit ihrer Gabe umzugehen hat und wie sie sich und die Menschen in ihrer Nähe beschützt. Leider sind ihre Feinde schon auf ihrer Spur und haben sicherlich nicht vor, nur einen Kaffeeklatsch mit ihr abzuhalten… Hartes Training steht der Protagonistin bevor, mehrere Stunden am Tag. Kampf-, Abwehr- und Konzentrationstraining, medizinische Grundlagen, Grundwissen über das Netzwerk, Schutzmaßnahmen und Wissen über die Gabe selbst. An ihrem 17. Geburtstag passiert etwas, das Moiras Leben mal wieder komplett aus den Fugen reißt und ihr ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten beschert…

Der zweite Teil von Kelda Ardere geht an genau der Stelle weiter, wo der erste aufhört. Der Leser wird sofort ins Geschehen geworfen und zittert mit Moira mit. Es ist ein wirklich spannendes Buch, das mich kaum los ließ. Die Liebesgeschichte entwickelt sich teilweise zur Dreiecksgeschichte, die Moira dann doch etwas überfordert. Ich wurde von der wahrlich explosiven Story genau wie Moira nur so durchgeschüttelt, aber Hauptsache, die Frisur sitzt noch;)
Im weiteren Storyverlauf erwartet den Leser noch eine Überraschung, die mich doch perplex zurück ließ. Ebenso das Ende, das bei mir die Frage offen lässt: Wird es eine Fortsetzung geben???

Kelda Ardere hat auch in „Das Erbe der Krylows – Moira Band 2“ erneut ihren tollen Schreibstil unter Beweis gestellt. Dadurch entstand eine wirklich spannende Geschichte mit einer sehr sympathischen Protagonistin. Da ich leider immer noch nicht durch die Familiengeschichte ganz durchgestiegen bin, ist dieses mein einziger Kritikpunkt.

Für den zweiten Teil um Moira vergebe ich sehr gute 4 von 5 schwarzen Katzen und bedanke mich auch an dieser Stelle für dieses Exemplar bei der Autorin!

Preis: 11,95 €
Taschenbuch
Seiten: 223
ISBN-10: 3845910143
ISBN-13: 978-3845910147
http://www.aavaa.de/verlag
https://www.facebook.com/kelda.ardere?fref=ts
© Cover: Giacomo Marzona
© Zitatrechte: AAVAA-Verlag

Autor: Kelda Ardere
Buch: Das Erbe der Krylows - Moira 2
Neuer Beitrag