Kelex Wiedergutmachung für zwei Bären (Bear Mountain 7)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wiedergutmachung für zwei Bären (Bear Mountain 7)“ von Kelex

Im Alter von siebzehn Jahren fordert Gideon den Mann heraus, der seine Väter getötet hat, ohne zu wissen, dass er damit seine Seele und die seines Bruder-Bären dem Teufel persönlich verkauft. Zum Töten gezwungen, werden Gideon und Abram zu genau den Monstern, die sie nie sein wollten. Schließlich werden sie gerettet, doch gleich darauf müssen sie erneut durch die Hölle gehen und sie beide wissen, dass es für Monster wie sie keine Wiedergutmachung gibt. Dann finden sie ihren Gefährten Garren und können endlich auf eine Zukunft hoffen, doch Garren jagt genau den Teufel, der ihnen Jahre zuvor Unrecht getan hat. Sowohl Gideon als auch Abram wissen, wie leicht man sich in dem Wunsch nach Rache verlieren kann und sie werden nicht zulassen, dass ihr Gefährte diesen Weg geht. Können sie ihn retten und dabei für ihre eigenen Taten Wiedergutmachung leisten? Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Enthält M/M/M, M-preg, Anal-Sex, Oral-Sex. Jeder Band der Reihe geht auf die romantische Beziehung anderer Hauptfiguren ein. Zum besseren Verständnis und um die gesamte Geschichte aller Figuren und die übergreifende Handlung zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen. Länge: rund 36.400 Wörter
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen