Kelley Armstrong

 4,3 Sterne bei 1.738 Bewertungen
Autorenbild von Kelley Armstrong (© Curtis Lantinga)

Lebenslauf von Kelley Armstrong

Kelley Armstrong wurde 1968 in Sudbury, Kanada, als älteste von vier Geschwistern geboren. Sie studierte Psychologie an der University of Western Ontario und Informatik am Fanshawe College. Nachdem sie aber als Kind schon schreiben wollte, wandte sie sich vor Abschluss des letzteren Studiums der Schriftstellerei zu. Seit 2002 lebt sie hauptberuflich als Autoren. Ihre Fantasyromane wurden New York Times Bestseller. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Ontario.

Alle Bücher von Kelley Armstrong

Cover des Buches Darkest Powers: Schattenstunde (ISBN: 9783426507803)

Darkest Powers: Schattenstunde

 (360)
Erschienen am 02.05.2013
Cover des Buches Darkest Powers: Seelennacht (ISBN: 9783426507810)

Darkest Powers: Seelennacht

 (259)
Erschienen am 01.11.2013
Cover des Buches Darkest Powers: Höllenglanz (ISBN: 9783426507827)

Darkest Powers: Höllenglanz

 (215)
Erschienen am 03.02.2014
Cover des Buches Die Nacht der Wölfin (ISBN: 9783426507353)

Die Nacht der Wölfin

 (171)
Erschienen am 01.09.2010
Cover des Buches Rückkehr der Wölfin (ISBN: 9783426412381)

Rückkehr der Wölfin

 (104)
Erschienen am 25.05.2011
Cover des Buches Nacht der Hexen (ISBN: 9783426510018)

Nacht der Hexen

 (90)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches Blut der Wölfin (ISBN: 9783426412350)

Blut der Wölfin

 (69)
Erschienen am 25.05.2011
Cover des Buches Pakt der Hexen (ISBN: 9783426412374)

Pakt der Hexen

 (55)
Erschienen am 25.05.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Kelley Armstrong

Cover des Buches Nacht der Hexen (ISBN: 9783426510018)
Zahirahs avatar

Rezension zu "Nacht der Hexen" von Kelley Armstrong

absolut unterhaltsam
Zahirahvor 9 Tagen

In diesem Buch geht es um die junge Hexe Savannah und ihre Bemühungen, sich an ihre neue Familie und ihre Kräfte zu gewöhnen und herauszufinden, was akzeptabel ist und was nicht. Was gar nicht so leicht ist, denn bekommt Savannah einem Wutanfall, kann schon mal ein ganzer Häuserblock zu Staub zerfallen.
Es geschehen ganz Hexenwelt einige wirklich gruselige Dinge, die u.a. in einem Beerdigungsinstitut passieren, was diesem Band eine schaurige Stimmung verleiht und keinen Raum für Entspannung lässt. Denn hat erst mal die Action begonnen, lässt sie nicht mehr nach. Und das geschieht durch viele verschiedene Aktionen wie z. B. satanische Rituale, Hausverbrennungen, Flucht vor der Polizei, Grabaushebungen, Beschwörung von Dämonen, ungeklärte Todesfälle und wandelnde Tote. Die Geschichte selbst ist absolut unterhaltsam. Ich freue mich schon auf das nächste Buch der Reihe und hoffe, dass der Autorin sobald die Ideen nicht ausgehen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Darkest Powers: Höllenglanz (ISBN: 9783426507827)
Crazygirl1s avatar

Rezension zu "Darkest Powers: Höllenglanz" von Kelley Armstrong

Höllenglanz
Crazygirl1vor 7 Monaten

Dies ist der beste Teil der Trilogie, wenn auch immernoch nicht ganz ausgereift.  Hier passiert einiges, sowohl in Sachen Liebe als auch bei der Spannung und Action. Trotzdem fehlt immernoch das gewisse Etwas, welches die Spannung oben hält und den Leser dazu bringt unbedingt weiterlesen zu wollen.  Das Ende ist doch relativ offen und bietet somit die Möglichkeit die Reihe weiterzuführen. Dementsprechend bleiben doch so einige Fragen leider offen. Ich bin hier bei 3,5 Sternen, welche ich aufgerundet habe. 

Kommentare: 9
Teilen
Cover des Buches Darkest Powers: Seelennacht (ISBN: 9783426507810)
Crazygirl1s avatar

Rezension zu "Darkest Powers: Seelennacht" von Kelley Armstrong

Seelennacht
Crazygirl1vor 7 Monaten

Etwas besser als der erste Teil. Zumindest an ein paar Stellen wurde es geschafft Spannung aufzubauen. Beim Verhalten von Chloe muss man schon manches mal die Augen verdrehen.  Die anfangs beginnende liebelei zwischen ihr und Simon tritt in den Hintergrund. Chloe selbst merkt nicht, dass Derek immer mehr in den Vordergrund rückt. Man muss sich an dieser Stelle häufig selbst daran erinnern, dass sie erst 15 ist und keinerlei Erfahrungen in solchen Dingen hat. Es passiert nämlich aufgrund des sonstigen Verhaltens der Protas schnell das man vergisst, dass sie erst so jung sind, dass passt einfach nicht richtig zusammen. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ab dem 11.07.2011 lesen wir zusammen "Die dunklen Mächte: Höllenglanz" von Kelley Armstrong. Dies ist der dritte Teil einer Trilogie, und eine Leserunde der “Lesegruppe Vamps und mehr” Wer sich anschließen möchte, ist herzlich willkommen :-) "Die Toten beherrschen. Das ist meine Gabe. Meine tödlichste Gabe. Und die muss ich einsetzen. Skrupellos. Wenn ich schlafe, beschwöre ich tote Fledermäuse. Wenn ich träume, schicke ich Geister in ihre Körper zurück. Und wenn ich auf einem Friedhof stehe, wecke ich gegen meinen Willen die Seelen von Tausenden Toten. Auch meine Freunde besitzen unkontrollierbar starke Kräfte, die uns zu einer Bedrohung für die gesamte paranormale Welt machen. Wir wissen nicht mehr, wem wir trauen können und wem nicht. Und so muss ich ausgerechnet diejenigen um Hilfe bitten, deren Zorn ich auf mich geladen habe: die Geister der Toten ... Ein wahrlich höllischer Totentanz beginnt!"
36 Beiträge
Ichbinswieders avatar
Letzter Beitrag von  Ichbinswiedervor 11 Jahren
Ab dem 21.06.2011 lesen wir zusammen "Lockruf der Toten" von Kelley Armstrong. Dies ist eine Leserunde der “Lesegruppe Vamps und mehr” Wer sich anschließen möchte, ist herzlich willkommen :-) Klappentext: Jaime Vegas, die berühmte Nekromantin, soll fürs Fernsehen den Geist Marilyn Monroes beschwören. Doch am entscheidenden Tag ist es nicht die Filmdiva, die Jaimes Ruf folgt. Im Garten des Hauses, wo die Dreharbeiten stattfinden, trifft sie zu ihrem Entsetzen auf Geister von Kindern, die in einer Zwischenwelt gefangen sind und um Erlösung flehen …
25 Beiträge
Ichbinswieders avatar
Letzter Beitrag von  Ichbinswiedervor 11 Jahren
Der Prolog wirft einen (thrillergemäß) mitten in die Geschichte. Man merkte danach aber deutlich, dass es sich hier um eine Fortsetzung einer Reihe handelt. Einiges an Vorwissen über die Personen wurde vorausgesetzt. Dem entsprechend dauerte es etwas länger, bis ich in die Geschichte hineinkam und jede Figur klar zuordnen konnte. Doch das störte nicht weiter, da wurden die Gehirnwindungen gefordert. Besonders gut gelungen fand ich die Darstellung der okkulten Gruppe und ihren Machenschaften. Diese waren wirklich gruselig, so wie ich es von einem Thriller erwarte. Im Buch wechseln sich ruhigere mit rasanten Passagen ab, nur leider ging mir hier und da der rote Fagen verloren. Gegen Ende nahm die Geschichte nochmal richtig Fahrt auf, das "fulminante Ende" fehlte für meine Begriffe jedoch leider. Sehr positv fand ich die vielen unterschiedlichen Charaktere, die sehr plastisch und authentisch wirkten. Auch in den Handlungsorten fand man sich, dank der guten Beschreibung sofort zurecht. Insgesamt ein gutes Buch, dass man mit Einschränkung auch als Einzelroman lesen kann.
Ab dem 21.05.2011 lesen wir gemeinsam das Buch "Seelennacht" von der Autorin Kelley Armstrong. Dies ist der 2te Teil der Triologie "Die dunklen Mächte". Diese Leserunde gehört mit zu der Gruppe "Lesegruppe Vamps und mehr" hier bei LovelyBooks.
31 Beiträge
Catherine Oertels avatar
Letzter Beitrag von  Catherine Oertelvor 12 Jahren
Von mir gibt es 4 Sterne für ein gutes, unterhaltsames Jugendbuch. Ausführliche Rezension findet Ihr auf der Buchseite.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks