Kelley Armstrong

 4,3 Sterne bei 1.714 Bewertungen
Autorenbild von Kelley Armstrong (© Curtis Lantinga)

Lebenslauf von Kelley Armstrong

Kelley Armstrong wurde 1968 in Sudbury, Kanada, als älteste von vier Geschwistern geboren. Sie studierte Psychologie an der University of Western Ontario und Informatik am Fanshawe College. Nachdem sie aber als Kind schon schreiben wollte, wandte sie sich vor Abschluss des letzteren Studiums der Schriftstellerei zu. Seit 2002 lebt sie hauptberuflich als Autoren. Ihre Fantasyromane wurden New York Times Bestseller. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Ontario.

Alle Bücher von Kelley Armstrong

Cover des Buches Darkest Powers: Schattenstunde (ISBN: 9783426507803)

Darkest Powers: Schattenstunde

 (355)
Erschienen am 02.05.2013
Cover des Buches Darkest Powers: Seelennacht (ISBN: 9783426507810)

Darkest Powers: Seelennacht

 (256)
Erschienen am 01.11.2013
Cover des Buches Darkest Powers: Höllenglanz (ISBN: 9783426507827)

Darkest Powers: Höllenglanz

 (212)
Erschienen am 03.02.2014
Cover des Buches Die Nacht der Wölfin (ISBN: 9783426507353)

Die Nacht der Wölfin

 (169)
Erschienen am 01.09.2010
Cover des Buches Rückkehr der Wölfin (ISBN: 9783426412381)

Rückkehr der Wölfin

 (103)
Erschienen am 25.05.2011
Cover des Buches Nacht der Hexen (ISBN: 9783426510018)

Nacht der Hexen

 (89)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches Blut der Wölfin (ISBN: 9783426412350)

Blut der Wölfin

 (69)
Erschienen am 25.05.2011
Cover des Buches Pakt der Hexen (ISBN: 9783426638071)

Pakt der Hexen

 (52)
Erschienen am 01.12.2007

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Kelley Armstrong

Cover des Buches Nacht der Hexen (ISBN: 9783426510018)S

Rezension zu "Nacht der Hexen" von Kelley Armstrong

Ein spannender, unterhaltsamer Fantasy-Roman!
Stella_Stellarisvor 7 Tagen

Bei Nacht der Hexen handelt es sich um den 3. Band der Women of the Otherworld-Reihe. Nachdem mir Band 2 (Rückkehr der Wölfin) nicht ganz so gut gefallen hat wie der 1. Band (Die Nacht der Wölfin), bin ich von diesem wieder recht angetan.

Die junge Hexe Paige hat erst kürzlich ihre Mutter verloren. Dennoch kümmert sie sich seit einigen Monaten rührend um die 13jährige Savannah, deren Mutter ebenfalls tot ist. Gleichzeitig versucht sie dem Hexenzirkel ein würdiges Oberhaupt zu sein, da diese Position von ihrer Mutter auf sie übergegangen ist. Das Leben der beiden gerät völlig aus dem Ruder als ein mächtiger Magier behauptet der leibliche Vater des Mädchens zu sein und Savannah unter allen Umständen zu sich holen will.

Der flüssige Sprachstil ist der Ich-Erzählerin Paige mit ihren 23 Jahren sehr angemessen. Die Story ist spannend und unterhaltsam erzählt, in ihr stecken Humor und eine Brise Erotik.

Menschen, die Fantasy-Romane mit Hexen, Magiern oder Halbdämonen mögen, wird dieses Buch sicherlich ebenso zusagen wie mir.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Darkest Powers: Schattenstunde (ISBN: 9783426507803)R

Rezension zu "Darkest Powers: Schattenstunde" von Kelley Armstrong

Gut aber nicht mehr
reading_with_catvor 5 Monaten

Chloe sieht plötzlich Geister und zunächst hält sie sich selbst für verrückt. Ihre Tante lässt sie nach Lyle House schicken, ein Heim für auffällige Jugendliche. Die anderen dort scheinen auch übernatürliche Kräfte zu haben und Chloe muss sich eingestehen, dass sie Geister wohl wirklich da sind. Auf der Suche nach antworten bringen sie und ihre neuen Freunde sich in Lebensgefahr.

Leider konnte ich mit den Charakteren nicht allzu viel anfangen. Die meisten von ihnen waren ziemlich Klischeehaft  und hatten nicht viel tiefe.

Der Schreibstil der Autorin war angenehm und flüssig. Er hat sich sehr gut verschlingen lassen, besonders gegen Ende.

Zu beginn hat es leider recht lange gedauert, bis sich der eigentliche Plot herauskristallisiert hat und man eine Idee bekommen hat, worum die Geschichte eigentlich handelte. Als es dann aber wirklich losging, war die Geschichte ziemlich spannend und hat mich total in ihren Bann gezogen.

Das Konzept der Nekromanten, Hexen, Magier, Halbdämonen und Schamanen fand ich cool und interessant. Etwas dergleichen hatte ich noch nicht gelesen. Die Stimmung hat zur Geschichte selbst gepasst. Den Umgang mit dem Doch recht präsenten Thema der Psychotherapie fand ich leider etwas angekonnt und hat sehr abschreckend gewirkt, obwohl es manchen Menschen wirklich hilft. Das fand ich etwas ungünstig, ansonsten kann ich mich aber bicht beschweren. 

Insgesamt war es eine sehr schöne Geschichte und abgesehen von den Charakteren wirklich mal etwas anderes. Mir hat es insgesamt sehr gut gefallen und wenn ihr auf eine etwas düstere Geschichte Lust habt, ist das euer Buch. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Nacht der Wölfin (ISBN: 9783426507353)Zahirahs avatar

Rezension zu "Die Nacht der Wölfin" von Kelley Armstrong

Leidenschaft und Werwolfpower
Zahirahvor 7 Monaten

Mit ihrer „Woman of the Otherworld“ - Reihe hat Kelley Armstrong eine übernatürliche Welt erschaffen, in denen Hexen, Dämonen, Vampire, Werwölfe u. a. Wesen ihre Geschichte bekommen haben. Die Bücher sind eine gelungene Mischung aus Fantasy, Horror, Erotik, Krimi, bei denen aber die Ironie und der Humor nicht zu kurz kommen.

Die Autorin schafft es, eine mystische Atmosphäre zu schaffen und durch Rätsel und Geheimnisse für die entsprechende Spannung zu sorgen. Der Schreibstil dabei ist flüssig und eingängig.

Ich empfehle das Buch gern weiter und vergebe 4 von 5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ab dem 11.07.2011 lesen wir zusammen "Die dunklen Mächte: Höllenglanz" von Kelley Armstrong. Dies ist der dritte Teil einer Trilogie, und eine Leserunde der “Lesegruppe Vamps und mehr” Wer sich anschließen möchte, ist herzlich willkommen :-) "Die Toten beherrschen. Das ist meine Gabe. Meine tödlichste Gabe. Und die muss ich einsetzen. Skrupellos. Wenn ich schlafe, beschwöre ich tote Fledermäuse. Wenn ich träume, schicke ich Geister in ihre Körper zurück. Und wenn ich auf einem Friedhof stehe, wecke ich gegen meinen Willen die Seelen von Tausenden Toten. Auch meine Freunde besitzen unkontrollierbar starke Kräfte, die uns zu einer Bedrohung für die gesamte paranormale Welt machen. Wir wissen nicht mehr, wem wir trauen können und wem nicht. Und so muss ich ausgerechnet diejenigen um Hilfe bitten, deren Zorn ich auf mich geladen habe: die Geister der Toten ... Ein wahrlich höllischer Totentanz beginnt!"
36 Beiträge
Ichbinswieders avatar
Letzter Beitrag von  Ichbinswiedervor 10 Jahren
Ab dem 21.06.2011 lesen wir zusammen "Lockruf der Toten" von Kelley Armstrong. Dies ist eine Leserunde der “Lesegruppe Vamps und mehr” Wer sich anschließen möchte, ist herzlich willkommen :-) Klappentext: Jaime Vegas, die berühmte Nekromantin, soll fürs Fernsehen den Geist Marilyn Monroes beschwören. Doch am entscheidenden Tag ist es nicht die Filmdiva, die Jaimes Ruf folgt. Im Garten des Hauses, wo die Dreharbeiten stattfinden, trifft sie zu ihrem Entsetzen auf Geister von Kindern, die in einer Zwischenwelt gefangen sind und um Erlösung flehen …
25 Beiträge
Ab dem 21.05.2011 lesen wir gemeinsam das Buch "Seelennacht" von der Autorin Kelley Armstrong. Dies ist der 2te Teil der Triologie "Die dunklen Mächte". Diese Leserunde gehört mit zu der Gruppe "Lesegruppe Vamps und mehr" hier bei LovelyBooks.
31 Beiträge

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks