Kelley Armstrong Biss der Wölfin: Roman

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Biss der Wölfin: Roman“ von Kelley Armstrong

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Biss der Wölfin: Roman" von Kelley Armstrong

    Biss der Wölfin: Roman
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. January 2013 um 14:44

    In diesem Teil bekommen Elena und Clay die Hauptrollen. Sie reisen nach Alaska um diverse Morde aufzuklären und stoßen dabei auf einige Ungereimtheiten die Elena und auch Clay in große Gefahr bringen. Es wird wirklich spannend. Habe ich bisher die verschiedenen Bände eher einfach nur in den Fantasybereich geschoben, so habe ich bei diesem hier das Gefühl, dass er zurecht als magischer Thriller bezeichnet wird. Teilweise wird es etwas brutal und blutig, was mich ein wenig überrascht hat, obwohl es in die Handlung absolut passt. Vielleicht fiel mir das in den vorherigen Bänden auch einfach nicht so auf. Die Figuren Clay und Elena haben sich weiterentwickelt, beide stecken in Erziehungsproblemen mit ihren Kindern und es macht wahnsinnig Spaß zu lesen, wie sie versuchen, denen Herr zu werden. Jedoch muss sich Elena noch auf andere Art und Weise beweisen, was zusätzlich die Handlung interessanter macht. Die Wortgefechte, die man zwischen Clay und Elena schon aus den vorherigen Bänden kannte, sind auch hier wieder gegeben und bringen einen unterhaltsamen Zug in die Geschichte. Sehr gut gefallen hat mir auch wieder die Beschreibung der Emotionen die Clay und Elena als Werwölfe empfinden. Ich fand es nachvollziehbar und dachte manchmal ich stände selbst mit diesen Wölfen mitten im Wald. Dies mag natürlich auch an der ausführlichen Ortsbeschreibung liegen. Somit hat Kelley Armstrong es wieder geschafft Spannung, Fantasy und Unterhaltung in einer Geschichte zusammenzubringen. Fazit: Auch dieser. Band hat mich wieder überzeugt und ich werde dieser reihe noch lange nicht müde. Gespannt warte ich nun auf den nächsten Band und hoffe natürlich das dann wieder Eve, meine Lieblingsprotagonistin, ihre Rolle bekommt. © Michaela Gutowsky

    Mehr