Neuer Beitrag

Ichbinswieder

vor 7 Jahren

Ab dem 21.05.2011 lesen wir gemeinsam das Buch "Seelennacht" von der Autorin Kelley Armstrong. Dies ist der 2te Teil der Triologie "Die dunklen Mächte".
Diese Leserunde gehört mit zu der Gruppe "Lesegruppe Vamps und mehr" hier bei LovelyBooks.

Autor: Kelley Armstrong
Buch: Seelennacht

Ichbinswieder

vor 7 Jahren

Die Vorgeschichte

Das passierte im ersten Teil:

Chloe sieht seit ihrer frühen Kindheit Geister – das glaubt sie zumindest. Sie meidet daher dunkle Orte, denn dort treten ihre Visionen besonders häufig auf.

Nach einem Vorfall in der Schule wird sie als psychisch auffällig in „Lyle House“ eingeliefert, einer Wohngruppe für verhaltensauffällige Jugendliche. Sie bekommt Therapien, doch sie schlagen nicht an. Das verheimlicht Chloe allerdings erfolgreich vor den Betreuerinnen.

Plötzlich reihen sich Vorkommnisse aneinander, die Chloe die Augen öffnen. Sie erkennt, dass sie eine Nekromantin ist, die sogar Tote erwecken kann. Auch die anderen Jugendlichen von “Lyle House” sind nicht krank. Jeder hat ein ähnliches Geheimnis wie sie. Die Betreuer wissen das sehr wohl, denn alle Kinder der Wohngruppe sind Geschöpfe eines fehlgeschlagenen Experiments. Als Chloe mitbekommt, dass eine ihrer Mitbewohnerinnen tot ist und auch ihr Leben in Gefahr ist, sieht sie nur einen Ausweg. Sie flieht zusammen mit den Anderen.

Als sie sich wieder in Sicherheit glaubt muss sie erkennen, dass ausgerechnet ihre Tante von allem gewußt und sie ausgeliefert hat. Da nicht die ganze Gruppe der Ausreißer gefasst wurde, soll sie die Anderen verraten....

Galy

vor 7 Jahren

Kapitel 1-12
Beitrag einblenden

So bin fertig mit den ersten 12 Kapiteln. Bis jetzt gefällt es mir. Chloe ist mir symphatisch oder besser gesagt immernoch symphatisch. :)
Liz ist also wirklich tot. Habe nach dem ersten Teil gehofft das sie vielleicht doch nicht tot ist.
Mrs.Enright und Mr.Davioff sind nicht ganz dicht im Kopf! Was soll es bringen paar Teens einzusperren?! Und dann wenn sie nicht so wollen wie sie, sie einfach umzubringen?!
Rae nervt. Tori hat mich auch genervt, aber anscheinend ist sie doch nicht so doof. Das mit ihrer Mom tut mir Leid!
Bin gespannt wann sie und Chloe abhauen können und endllich zu Simon und Derek gelangen! Derek ist bis jetzt mein Liebling!

Beiträge danach
22 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ichbinswieder

vor 7 Jahren

Kapitel 1-12

Es werden ja (später ?) kleine Rückblicke eingefügt. Ich glaube aber, dass der erste Teil doch entscheidend prägt.
Derek ist einfach ein interessanter Charakter oder sagen wir mal, es war im ersten Buch so. Simon ist eher der weichgespülte Frauenversteher ;-)

Catherine Oertel

vor 7 Jahren

Kapitel 1-12

Ichbinswieder schreibt:
Es werden ja (später ?) kleine Rückblicke eingefügt. Ich glaube aber, dass der erste Teil doch entscheidend prägt. Derek ist einfach ein interessanter Charakter oder sagen wir mal, es war im ersten Buch so. Simon ist eher der weichgespülte Frauenversteher ;-)

Ja das merke ich im Verlauf der Geschichte immer mehr. Trotz der kleinen Rückblicke, bleibt mir so einiges verborgen. Ist doch immer besser mit dem Ersten Teil einer Serie zu beginnen. Aber Derek gefällt mir immer besser. :)

Catherine Oertel

vor 7 Jahren

Kapitel 12-22
@Ichbinswieder

Diesen Abschnitt empfinde ich als ein bisschen ... hm wie sag ich es richtig - lau? - es plätschert so dahin. Gut sie haben Simon und Derek gefunden aber wieso bleiben sie auf dem Gelände? Wieso gehen sie nicht einfach wo anders hin?

Catherine Oertel

vor 7 Jahren

Kapitel 23-32
Beitrag einblenden

Jetzt kommt langsam Bewegung in die Sache.
Dieser Abschnitt gefällt mir gut. Die Szene wo Derek zum Wolf wird fand ich richtig gut beschrieben und dann wirds super spannend und auch gruselig wo sie die Geister im Wald sieht.

Catherine Oertel

vor 7 Jahren

Kapitel 33 - Ende
Beitrag einblenden

Über das Ende bin ich jetzt doch etwas enttäuscht. Es war gerade so schön spannend und dann ist einfach Schluss. Da bleiben viele offene Fragen: Was ist mit Liz? Was wird jetzt aus den Vieren? Können sie Andrew vertrauen? Oder tappen sie von einem Schlamassel ins andere? Und was ist mit Chloes Tante? Hat sie wirklich ihren Geist gesehen oder doch eine Projektion? – Das alles schreit regelrecht nach einer Fortsetzung. Und vor allem möchte ich mehr über die zarten Bande zwischen Chloe und Derek lesen. Ich finde es einfach süß wie er sie beschützt.

Ichbinswieder

vor 7 Jahren

Kapitel 33 - Ende

Catherine Oertel schreibt:
Und vor allem möchte ich mehr über die zarten Bande zwischen Chloe und Derek lesen. Ich finde es einfach süß wie er sie beschützt.

Ja, das fand ich auch sehr schön, weil er sich immer schwer getan hat, jemand an sich heran zu lassen. Jetzt entdeckt er neue Seiten^^

Das Ende fand ich auch heftig, aber so lange brauchen wir ja nicht zu warten...

Catherine Oertel

vor 7 Jahren

Fazit

Von mir gibt es 4 Sterne für ein gutes, unterhaltsames Jugendbuch.

Ausführliche Rezension findet Ihr auf der Buchseite.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks