Kelly Barnhill

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 82 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 18 Rezensionen
(20)
(14)
(3)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach traumhaft schön

    Das Mädchen, das den Mond trank

    Tintenklex

    16. August 2018 um 22:45 Rezension zu "Das Mädchen, das den Mond trank" von Kelly Barnhill

    "Das Mädchen, das den Mond trank" überzeugt mit einer liebenswerten Protagonistin, die es irgendwie schafft, obwohl sie selbst gar nicht viel "tut" so präsent zu sein, dass man sie einfach ins Herz schließen muss. Ihre Freunde und Weggefährten haben mir aber fast noch besser gefallen. Der Drache, das Monster, die Hexe ... die "Bösen" kehren in diesem Buch das Weltbild um und stellen alle Vorurteile auf den Kopf. Eine wunderbar warmherzige Geschichte voller Magie, Freundschaft, Hoffnung und Liebe.

  • magisch, aber erst ab 10 Jahren… (Kompaktrezension]

    Das Mädchen, das den Mond trank

    Normal-ist-langweilig

    26. July 2018 um 09:34 Rezension zu "Das Mädchen, das den Mond trank" von Kelly Barnhill

    Unsere Meinung: Das Hörbuch kam bei uns aufgrund eines Missverständnisses an und wir wollten es, obwohl es doch eigentlich für Kinder ab 8 Jahren geeignet ist, gerne hören. Was hat uns gut gefallen? Die Fülle an Magie, die aus dieser Geschichte geradezu herausspringt. Überall findet man diese und dieses Buch ist wirklich magisch., Es gibt hier tolle Wesen, angefangen von Hexen über Drachen bis hin zum Sumpfmonster. Tolle, sehr süß und interessant gezeichnete Charaktere!, Die Geschichte gleicht auf keinen Fall einem normalen ...

    Mehr
  • Das Mädchen, das den Mond trank

    Das Mädchen, das den Mond trank

    miah

    18. April 2018 um 22:08 Rezension zu "Das Mädchen, das den Mond trank" von Kelly Barnhill

    Inhalt:Die Hexe Xan macht sich jedes Jahr auf den Weg, um im Wald ein Baby zu holen. Die Dorfbewohner glauben, sie so zu besänftigen. Doch die Hexe ist gar nicht böse. Sie holt die Kinder, um sie zu retten. Eines Tages rettet sie Luna, der sie versehentlich Mondlicht zum Trinken gibt. Damit wächst in ihr große Magie heran. Was wird wohl passieren, wenn diese ausbricht?Meine Meinung:Mich haben der Titel und vor allem das wunderschöne Cover neugierig gemacht. Die Geschichte klang genau richtig für ein Kinderbuch. Ich bin sehr ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Das Mädchen, das den Mond trank von Kelly Barnhill

    Das Mädchen, das den Mond trank

    Brigitte-cornelia

    08. April 2018 um 17:24 via eBook 'Das Mädchen, das den Mond trank' zu Buchtitel "Das Mädchen, das den Mond trank" von Kelly Barnhill

    Ein ganz wundervolles, in zauberhafter Sprache geschriebenes Buch. Ich werde es bestimmt noch einmal lesen.

  • Eine magische, bezaubernde und wundervolle Geschichte

    Das Mädchen, das den Mond trank

    Uwes-Leselounge

    04. April 2018 um 16:06 Rezension zu "Das Mädchen, das den Mond trank" von Kelly Barnhill

    STORYBOARD:Die Bewohner des Protektorats setzen jedes Jahr das jüngste Kind im Wald aus, so will es das Gesetz. Dieses Kind ist eine Opfergabe an die im Wald lebende böse Hexe. Damit soll sie besänftigt werden, um zu gewährleisten, dass die Menschen den einzigen begehbaren Weg im Wald ungehindert nutzen können und die Bürger der Gemeinde nicht von ihr angriffen werden. Doch geht hierbei alles mit rechten Dingen zu? So bekleitet der Leser die Hexe auf ihrem beschwerlichen Weg zur Lichtung im Wald, um das Kind zu holen. Auf dem ...

    Mehr
  • Magisch und einfach bezaubernd! Klare Leseempfehlung!

    Das Mädchen, das den Mond trank

    Caterina

    21. March 2018 um 10:23 Rezension zu "Das Mädchen, das den Mond trank" von Kelly Barnhill

    Meine Meinung zum Buch Gestaltung: Auf "Das Mädchen, das den Mond trank" habe ich mich schon seit längerem gefreut und als ich es endlich in den Händen hielt, wollte ich unmittelbar damit beginnen. Die Grundidee sprach mich augenblicklich an, gerade weil ich in der letzten Zeit total gerne Kinderbücher lese. Und da war dieses Buch genau das richtige für mich. Optisch gefällt es mir ebenfalls und so sind alle wichtigen Elemente aus der Geschichte auf dem Cover zu finden, was ich sehr gut finde. Zu dem klang der Klappentext ...

    Mehr
  • Gut, aber nicht umwerfend

    Das Mädchen, das den Mond trank

    mii94

    18. March 2018 um 10:21 Rezension zu "Das Mädchen, das den Mond trank" von Kelly Barnhill

    Inhalt Im Sternenlicht liegt natürlich Magie. Das ist allgemein bekannt. Aber Mondlicht: Das ist eine ganz andere Geschichte. Mondlicht ist pure Magie. Das weiß jeder.Diese Geschichte erzählt von einer Hexe, von der alle glauben, sie sei böse, einem kleinen Mädchen, das die Hexe bezaubert, einem sechsarmigen Sumpfmonster, das Gedichte liebt, von einem wahrhaft winzigen Drachen und einem jungen Mann, der sich aufmacht, die Hexe zu töten.Jedes Jahr lassen die Bürger des Protektorats ihr jüngstes Kind im Wald zurück – als Opfergabe ...

    Mehr
  • bezaubernd, wundervoll, berührend!!!

    Das Mädchen, das den Mond trank

    MagicAllyPrincess

    06. March 2018 um 20:43 Rezension zu "Das Mädchen, das den Mond trank" von Kelly Barnhill

    Inhalt:Über viele Jahre hinweg opfert das Protektorat immer das jüngste Neugeborene, um eine böse Hexe davon abzuhalten, dem Dorf und seinen Bewohnern Leid zuzufügen. Die Dorfbewohner selbst, sind dem Ältestenrat hörig und tun was dieser sagt. So übergibt auch jedes Jahr die ausgewählte Familie freiwillig und ohne Zwischenfälle ihr Baby an den Ältestenrat, der das Kind wiederum an den Opferplatz im Wald bringt. Der Rat sonnt sich in Wohlstand, während die restlichen Menschen meist in bescheidenen Verhältnissen leben. Eines Tages ...

    Mehr
  • Das Hörbuch hat mich gerettet

    Das Mädchen, das den Mond trank

    Seelensplitter

    04. March 2018 um 11:12 Rezension zu "Das Mädchen, das den Mond trank" von Kelly Barnhill

    Ich durfte Buch und Hörbuch unter die Lupe nehmen, weswegen ich auch zwei Rezensionen daraus machen wollte, zumindest auf LB.  Meine ausführlichere Meinung zum Buch findet ihr auf der Buchseite. Hörbuch: Das Hörbuch selbst hat mir wie gesagt die Geschichte gerettet, es hat mir gezeigt das manchmal ein Sprecher dem man lauschen kann viel mehr aus der Geschichte herausholen kann, als ich es je selbst hätte machen können. Er hat eine sehr angenehme Stimme und gibt dem Drachen, der Hexe, und einfach allen Figuren wirklich jeder Figur ...

    Mehr
    • 3
  • Das Hörbuch hat mich gerettet

    Das Mädchen, das den Mond trank

    Seelensplitter

    04. March 2018 um 11:09 Rezension zu "Das Mädchen, das den Mond trank" von Kelly Barnhill

    Meine Meinung zum Kinder und Jugendbuch: Das Mädchen das den Mond trank Aufmerksamkeit: Diesen Punkt findet ihr wie stets auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Luna ist geopfert worden, denn es gibt ein Wesen das nur durch Leid existieren kann, und Leid wird nun einmal ausgelöst, wenn man ein Kind verliert. Die Hexe Xan übernimmt das Kind, und als es bei einem dummen Fehler dazu kommt, das Luna Mondmilch trinkt, nimmt ein Ereignis das andere Ereignis in Kauf. Wie wird Luna sich entwickeln, und wer ist diese böse Hexe, die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.