Kelly Killoren

 3.7 Sterne bei 28 Bewertungen

Lebenslauf von Kelly Killoren

Das Allround-Talent: Kelly Jean Killoren Bensimon, geboren in Rockford, ist eine US-amerikanische Schriftstellerin, ehemalige Herausgeberin von Elle Accessoires und ein ehemaliges Model. Außerdem war sie als Schauspielerin in der Serie The Real Housewives of New York City zu sehen. 

Sie studierte am Trinity College in Conneticut brach nach einem Jahr jedoch ab. Ihren Abschluss machte sie dann ihren Abschluss in Literatur und Schreiben an der School of General Studies der Columbia University. Danach begann sie als Model zu arbeiten. Zu dieser Zeit wurde sie Editorin des Hampton Magazines und arbeitete danach für das Gotham Magazine. 

Außerdem schrieb sie eine Kolumne im Page Six Magazine. Währenddessen bekam sie dann ihre eigene Style-Kolumne und brachte kurze Zeit später ihre eigene Schmuckkollektion heraus. 

2011 gab sie ihr Debüt als Autorin und machte sich so auch einen Namen in der Literaturszene.

Alle Bücher von Kelly Killoren

Cover des Buches Das Rezept unserer Freundschaft (ISBN:9783548291086)

Das Rezept unserer Freundschaft

 (28)
Erschienen am 02.07.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Kelly Killoren

Neu
K

Rezension zu "Das Rezept unserer Freundschaft" von Kelly Killoren

Ein Leben aus Essen
Karlchenvor einem Tag

Ich bin begeisterter Esser. Was an sich schon einmal keine schlechte Voraussetzung für dieses Buch ist. Noch besser wäre ich könnte auch noch kochen und wüsste wie die ganzen Gerichte und ihre Zutaten heißen, die ich da Tag für Tag in mich hinein schaufele. So kann ich nur immer wieder Begriffe lesen, bei denen mir entweder schleierhaft ist, wie sie sich ohne Knoten in der Zunge aussprechen lassen, oder bei denen ich mir anhand der Wortaneinanderreihungen komische Pflanzen vorstelle, die unmöglich so tatsächlich existieren können. Ich vermute für diesen Aspekt des Buches gehe ich einfach zu rational an meine Nahrungsaufnahme heran. Ich bin noch nie auf die Idee gekommen mein ganz normales Abendessen mit Minze zu garnieren. Aber lassen wir das.

„Das Rezept unserer Freundschaft“ handelt von Essen, aber nicht nur. Wie der zweite Teil des Buchtitels verrät, geht es auch um Freundschaft. Genau genommen um die Freundschaft vierer Frauen aus New York, die in der Mitte ihres Lebens zwischen dem Reichtum Berühmter und der Armut Ewigsuchender schwanken. Jede von ihnen hat ihre eigene Sorgen und Wünsche. Ihre Ansprüche ans Leben sind mir zum Teil fremd. Ich denke als deutsches Landei habe ich einfach andere Einstellungen und Erwartungen als trendige New Yorkerinnen. Aber was bringt einem das Lesen, wenn man sich dabei nicht auf andere Lebenswelten einlässt? Ich kann mich zwar nicht wirklich mit den Protagonistinnen identifizieren, kann sie aber zumindest als Guckloch in eine mir fremde Welt nutzen, staunen und lernen.

Die Handlung selbst hat mich dabei kaum staunen und lernen lassen. Ab und zu lässt die Autorin ihre Erzählung ein paar interessante Hacken schlagen, aber der Großteil des Buches verläuft entlang der bereits ausgetretenen Pfade des Frauenromans – zugegeben: der Koch-, Ess- und Rezeptanteil ist außergewöhnlich hoch.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Rezept unserer Freundschaft" von Kelly Killoren

Eine bittersüsse Freundschaftsgeschichte
Seraphinablackvor 3 Tagen


Billy, Autorin und Restaurantkritikerin -  Mitte 40 ist  fast pleite und frustriert. Ohne Mann und der Traum vom eigenen Restaurant liegt auf Eis. Zudem hat sie sich noch mit ihrer allerbesten Freundin Lucy verkracht. Kurzerhand packt sie ihre Sachen, lässt das glitzernde New York hinter sich und zieht ins beschauliche Hudson Valley. Doch Problemen kann man nicht davonlaufen - und besten Freundinnen erst recht nicht.


Das Cover des Buches ist wundervoll und sehr ansprechend gestaltet und machte bereits Appetit auf die Geschichte. 

Der Schreibstil ist flüssig

Nach den ersten Seiten dachte ich mir jedoch, dass mir die Charaktere nicht gefallen und dass das vermutlich ein echt nervig-seichtes „6 and the City Tussenbuch“  wird. 

Ich hatte ernsthaft überlegt ob ich es überhaupt weiterlesen will.

Gott sei Dank hab ich der Geschichte noch eine Chance gegeben - und was soll ich sagen ?  Ich wurde doch noch etwas belohnt. 

Nach dem holprigen Anfang und den platten Beschreibungen der glamourösen egoistischen Freundinnen  von Billy nahm die Geschichte Fahrt auf. Sie lernt den entzückenden  jungen Chefkoch  Ethan mit seinen Teilhaber/ Freundinnen Marta und Kai kennen.

Nach diversen Missverständnissen und Verwicklungen findet doch noch jeder Topf sein Deckelchen. 


Liebevoll erzählt die Autorin die Storys um die einzelnen Personen gespickt mit leckeren Gerichten die Billy kocht und die auch eine Seele zum jeweiligen Problem / Thema haben. 


Mein Fazit : „Das Rezept unserer Freundschaft“ von Kelly Killoren ist eine kurzweilige und schnell zu lesende appetitanregende Lektüre für einen entspannten Strandtag. Ich vergebe 4 von 5 Sternen 

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Das Rezept unserer Freundschaft" von Kelly Killoren

Schönes Buch
MK262vor 4 Tagen

Kaum mit dem Buch angefangen hatte ich sofort die Mädels von "Sex an the City" kein Problem habe ich früher auch angeschaut. Ein schönes Buch so das seitdahin plätschert und man sich schon fast das Ende denken kann. Billy hat keine Lust mehr auf Ihren Job und macht sich mit einer Spitzen Idee selbstständig. Fand ich echt cool darauf muss Frau erstmals kommen. Danke an die Autorin für diese Lesevergnügen und den unterhaltsamen Sonntag bei schlechtem Wetter. Das Titelbild paßt Prima Nach Ethen immer alle möglichen Früchte, Gemüse und Kräuter aus seinem Garten zaubert. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks