Kelly M. Greenhill

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Massenmigration als Waffe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vertreibung, Erpressung und Außenpolitik (Buchuntertitel)

    Massenmigration als Waffe
    kvel

    kvel

    15. February 2016 um 02:08 Rezension zu "Massenmigration als Waffe" von Kelly M. Greenhill

    Meine Meinung: Logisch nachvollziehbar fand ich die Argumentation der Autorin, dass die Politiker der erpressten Staaten wohl kaum zugeben wollen würden, dass sie unter Druck gesetzt werden. Was sich an ihren Aussagen jedoch als korrekt gezeigt hat,wie man während der aktuellen Flüchtlingssituation in Deutschland sehen kann, ist, dass eine Auswirkung auf jeden Fall die Spaltung der Bevölkerung in Pro- und Kontra-Flüchtlinge sei. Interessant fand ich die Auflistung, dass die aktuelle Welle von Flüchtlingen in die EU in der ...

    Mehr
  • Die moralische Selbstherrlichkeit Westeuropas als ideale Angriffsfläche

    Massenmigration als Waffe
    R_Manthey

    R_Manthey

    03. February 2016 um 09:56 Rezension zu "Massenmigration als Waffe" von Kelly M. Greenhill

    Im Angesicht der gegenwärtigen Völkerwanderung vom südlichen Mittelmeerraum nach Europa sind Bücher, die sich mit einer gezielt organisierten Migration als Waffe beschäftigen, von besonderem Interesse. Da dieses Buch 2010 in den USA erschien und die Forschungsarbeit einer amerikanischen Politologin an einer US-Elite-Universität darstellt, könnte man auf die Idee kommen, die Verursacher dieser plötzlich im vergangenen Sommer losgetretenen Lawine auch einmal im Geburtsland dieser Studie zu suchen. Ganz abwegig erscheint das nämlich ...

    Mehr