Kelly Starrett

 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Kelly Starrett

Sitzen ist das neue Rauchen

Sitzen ist das neue Rauchen

 (2)
Erschienen am 12.09.2016
Werde ein geschmeidiger Leopard

Werde ein geschmeidiger Leopard

 (1)
Erschienen am 09.05.2014
Ready to Run

Ready to Run

 (0)
Erschienen am 09.03.2015
Sitting Is the New Smoking

Sitting Is the New Smoking

 (0)
Erschienen am 15.09.2015
Ready to Run

Ready to Run

 (0)
Erschienen am 28.06.2014

Neue Rezensionen zu Kelly Starrett

Neu
C

Rezension zu "Sitzen ist das neue Rauchen" von Kelly Starrett

Fachlich super!
cornflakevor einem Jahr

Dadurch, dass ich in meiner beruflichen Tätigkeit sehr viel sitze war das Buch für mich von Anfang an sehr interessant und aufschlussreich. Der Leser bekommt tolle Tipps, wie man im Alltag und auch im Berufsalltag seinen Rücken stärken und weniger belastet. Anhand der sehr guten fotografischen Abbildungen kann man auch die sportlichen Übungen sehr gut nachmachen und sie auch in de Alltag integrieren. Auch wird darauf eingegangen, wie man seinen Körper im Alltag sehr schaden kann, wie z.B. durch das falsche Heben oder Handtasche tragen. Es hat mir sehr viel gebracht, mehr über meinen Rücken nachzudenken und ihn nachhaltig zu stärken. Dieses Buch hat ein tolles Cover mit einem gelungenen Titel!Es ist sehr dick, wie ein Atlas aber das finde ich sehr gut, da man alles drin hat, was man braucht. Nur zu empfehlen!

Kommentieren0
0
Teilen
JudithKKs avatar

Rezension zu "Sitzen ist das neue Rauchen" von Kelly Starrett

Sich besser bewegen lernen
JudithKKvor einem Jahr

Cooler Titel für ein Buch, oder? Nicht nur denTitel finde ich gut, auch der Inhalt gibt eine Menge her. Hier geht es um Bewegung, genauer gesagt um den Unterschied zwischen gesunden und schädigenden Grundmustern in unseren Alltagsbewegungen. Es scheint, als könnten die Prinzipien der modernen Körpertherapien nach 70 Jahren Elfenbeinturmgehabe nun endlich die Sportwissenschaften und – dank Büchern wie diesem – die breite Öffentlichkeit erreichen.

Das neue Buch von Dr. Kelly Starrett, Juliet Starrett und Glen Cordoza ist großformatig, schwer wie ein Anatomie-Atlas, fast 400 Seiten stark, edel gemacht und mit ca. 35€ relativ teuer. Wenn Sie schon länger meine Buchbesprechungen lesen, dann wissen Sie dass ich das mag: schön gemachte Bücher mit festem, glattem Papier, guten Farbdrucken und so weiter – eine optische und haptische Freude eben. Man muss es ob seines Titels wohl im Stehen lesen, liegend ist es gewichtsmäßig nicht zum „derhalten“.  Aber es ist die Mühe wert und wenn Sie die Übungen im Buch gleich mitmachen, können Sie eine eventuelle Sitz-Lesezeit live ausgleichen.

Wie schon in dem vorangegangenem Buch „Werde ein geschmeidiger Leopard“ behandeln die Autoren auch hier die Grundmuster ökonomischer, körpergerechter Bewegung. Inhaltlich finden sich überraschend viele Überschneidungen. In „Sitzen ist das neue Rauchen“ sind die Zielgruppe nicht mehr Sportler, Bodybuilder und ihre Trainerxs, sondern ich denke Physiotherapeuten, Körpertherapeuten, vor allem aber normale, an gesunder Bewegung interessierte Menschen im allgemeinen.

Das Buch ist inhaltlich sorgfältig aufgebaut. Auf eine ausführliche Einleitung zu Sinn und Ziel folgen
* die Prinzipien schlechter und guter Körperhaltung,
* schön illustrierte Beispiele für eine gut ausgerichtete und stabile Wirbelsäule,
* Anleitungen zum Gehen, Stehen, Sitzen und für den Arbeitsplatz
* Grunderwartungen der Autoren für einen gesunden Körper
* beinahe 100 Seiten „Mobilisationsrezepte„, also Übungen zur Verbesserung und Erhaltung körperlicher Gesundheit.

Dies ist ein wunderbares Buch für Langsam-Leser. Für Menschen, die gerne alles genau studieren, die sich in Wiederholungen und Varianten eines Themas vertiefen mögen um etwas wirklich zu verstehen. Die gerne Bilder betrachten und eine Freude haben am Unterschiede-erkennen. In (meinen Augen) typisch amerikanischer Wissenschaftsjournalismus-Manier machen die Autoren nämlich viele, viele Worte. Es liest sich flüssig dahin und ich musste aufpassen, dass ich vor lauter wohlgeformten Sätzen die inhaltliche Essenz nicht verpasste. Aber auch daran haben die Autoren gedacht: es gibt eine Menge sehr schöner Illustrationen und Zusammenfassungen. Alle Übungen sind so aufgebaut und bebildert, dass sie ohne Mühe korrekt aus dem Buch erlernt werden können. Bravo!

Ich denke, für bewegungstherapeutische Laien ist dieses Buch ein Segen. Es ist ausführlich und anschaulich genug um einem Leser, der mit Körpermechanik und -dynamik (noch) wenig am Hut hat, eindrücklich zu zeigen was in Alltagsbewegungen schief laufen kann und wie es verbessert wird. Im Gegensatz zu vielen Texten, die auf ein „alles ist sehr komplex und individuell und man muss eigentlich einen Therapeuten aufsuchen“ hinauslaufen, trauen sich die Autoren hier, die falschen und die richtigen Bewegungsmuster in einer gut verständlichen Bildersprache beim Namen zu nennen. Dies ist ein Praxisbuch, von den gezeigten Beispielen und Anregungen kann wirklich jede/r profitieren.

Damit Sie, liebe Leserxs, sich ein umfassendes Bild machen können: Für einen befreundeten Hobbysportler war das Buch leider nichts. Ich habe es ihm empfohlen, denn inhaltlich hätte er alles brauchen können. Er hat auch tapfer versucht, sich hineinzulesen.  2 Stunden, 30 Seiten später gab er auf. Viel zu viele Worte. Das machte ihn, den energischen Praktischen, schwummerig im Kopf. „Könnte man alles auf drei Seiten sagen, ehrlich! Ich warte bis du es gelesen hast. Dann sagst du mir, was ich machen soll.“  Tja, Menschen sind verschieden.

Ich werde noch viele genüssliche Stunden mit diesem Buch verbringen. Bislang habe ich mich einmal durchgarbeitet, jetzt werde ich anfangen, es irgendwo aufzuschlagen und mir Impulse zu holen für meine tägliche Bewegungspraxis. Es wird mit Sicherheit mein Bewegungsverhalten verbessern, meinen Yogaunterricht bereichern. Und schon hat sich die Mühe gelohnt …

Kommentieren0
0
Teilen
Flohs avatar

Rezension zu "Werde ein geschmeidiger Leopard" von Kelly Starrett

Sport ist Mord? Nein, spätestens jetzt nicht mehr...
Flohvor 4 Jahren

Fluch oder Segen? Leid oder Passion? Beim Thema Sport scheiden sich die Geister, und auch die Wissenschaft und Forschung ist immer auf der Suche nach neuesten und bestmöglichen Erkenntnissen. Mit diesem wirklich sehr gehaltvollem Buch, bekommt der Leser ein ganz anderes Bild zur Leibesertüchtigung und darf sich mit diesem fundierten Werk gut informiert wissen. In "werde ein geschmeidiger Leopard" des Profis Kelly Starrett werden neue Wege, Fakten und Übungen gezeigt, die nicht nur für Sportliebhaber von großem Wert sind.

Inhalt / Beschreibung:
"In diesem umfangreichen Standardwerk präsentiert der renommierte Physiotherapeut und Trainer Kelly Starrett seine revolutionäre Herangehensweise an Beweglichkeit und Fitness. Er zeigt, wie man Bewegungsabläufe von Grund auf verändern, seinen Körper fit halten, Potenziale erschließen, frei von Schmerzen leben und ein geschmeidiger Leopard werden kann.
Sein Programm verbessert die athletische Leistung in jeglicher Sportart, verlängert die sportliche Karriere oder macht nach Trainingspausen erst wieder mobil – und das alles, ohne dass ein Trainer, Arzt, Physiotherapeut oder Masseur aufgesucht werden muss.
Leistungshemmende Limitierungen sind selbst für die meisten Athleten und Trainer oft kaum wahrzunehmen. Werde ein geschmeidiger Leopard macht das Unsichtbare sichtbar. Kelly Starrett hat ein Trainingssystem aus über 200 Techniken entwickelt, mit dem sich Bewegungsfehler vermeiden lassen, die zu Verletzungen führen oder Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer kosten würden.
Ob Trainer, Therapeut oder Sportler: Dieses Buch zeigt jedem Interessierten, wie man den Körper in Schuss hält und Potenziale ausschöpft."

Cover/Buchverarbeitung:
Mit diesem Buch hält man ein hochwertiges und formatiges Buch in den Händen. Beste Verarbeitung und höchste Qualität. Das Cover gefällt mir für einen Ratgeber sehr gut, da es klar, nüchtern und wissenschaftlich anmutet. Gut gelungen!

Schreibstil:
Autor und Profi Kelly Starrett hat einen sehr informativen und einladenden Schreibstil. Er wirkt nicht belehrend oder gar aufdringlich, nein, Starrett schreibt offen, ehrlich, verständlich und fundiert. Es macht Spaß seinem Wissen zu folgen, und fühlt sich motiviert, auch viele seiner Fakten und Anregungen umzusetzen. Kelly Starrett motiviert, baut auf und schafft Vertrauen in seine Worte.

Meinung:
Dieses Buch erweckt zunächst den Eindruck eines Sachbuches oder Ratgebers. Aber es bietet erstaunliches mehr. Neben dem Blick hinter die Kulissen, bespricht und behandelt der Autor auch viele Themen, die man zunächst gar nicht in der Welt des Sports und der Fitness erwartet hätte. Sehr galant führt er den Leser in das Wissen ein und wartet mit sehr guter Recherche auf. Er thematisiert den Sport von der Historie bis heute und führt den Weg weiter. Der Leser erhält viele Einblicke, Hintergründe und Zusammenhänge. Ich konnte viele Vorurteile mit einem anderen Licht beleuchten und einige Urteile nochmals überdenken. Sehr spannend und erhellend. Der Autor weiß es die Leser und Sportler locker und abwechslungsreich zu informieren und drängt löblicherwiese dem Leser keine Ansichten auf. Dieses Buch bietet Fakten, Wissen, Ansätze, Ideen, Studien und Statistiken. Manche Themenfelder waren für mich leider etwas zu "amerikanisch", soll heißen, dass es in den deutschen Alltag nicht hineinpasst. Das ist für mich ein kleiner Minuspunkt, da dieser globale Aspekt das Buch etwas weit entfernt wirken lässt, es kommt nicht ganz nah an mich heran.
Viele Themen und Aspekte werden tiefgründig, fundiert und verständlich dargelegt. Hier erhalten wir Anregungen, Denkanstöße und Möglichkeiten. Fundiert und strukturiert. Sehr detailliert beschrieben. Viele Kenntnisse haben ihren Ursprung schon weit vorher, dahin wird zurückgegangen und die Thematik von Beginn an besprochen. Sehr kompetent und sachgerecht verdeutlicht. So muss Ratgeber sein! Dieses Buch öffnet Türen und macht Hoffnung und Lust sich selbst zu überzeugen. Es bietet tolle Ansätze auch für Trainer und Coaches.
Wer mag, darf seinen Blickwinkel verstellen und neue Wege gehen... sich der Welt des Sports öffnen.
Der hohe Preis des Ratgebers könnte zunächst anschrecken, aber der Hinhalt und der Wert des Buches sind den Preis gerecht.

Der Autor:
"DR. KELLY STARRETT ist Trainer, promovierter Physiotherapeut und Autor. Gemeinsam mit seiner Frau betreibt er eine bewegungsorientierte orthopädische und sportmedizinische Praxis mit Namen San Francisco CrossFit. Zu seinen Klienten gehören Olympiasieger, Tour-de-France-Teilnehmer und Gewichtheber ebenso wie CrossFit-Games-Medaillengewinner, Balletttänzer und Soldaten. Seit 2009 ist Starrett in den USA unterwegs, um Trainer und Athleten davon zu überzeugen, dass optimale Beweglichkeit und korrekte Bewegungsausführung der Schlüssel zu bestmöglicher Leistung sind.
GLEN CORDOZA ist einer der am meisten gelesenen Autoren weltweit, wenn es um Mixed Martial Arts (MMA), Brasilianisches Jiu-Jitsu, Muay Thai und Fitness geht. Er hat bereits 20 Bücher veröffentlicht. Darüber hinaus hat er sich als Fitnesstrainer, professioneller Mixed-Martial-Arts-Kämpfer und Muay-Thai-Boxer einen Namen gemacht."

Fazit:
Kann ich gut und gerne empfehlen, für Hobbysportler, Profis, Trainer, Sportmuffel und auch Wiedereinsteiger!

Kommentieren0
69
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks