Ken Follett Die Säulen der Erde / Die Tore der Welt

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(20)
(9)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Säulen der Erde / Die Tore der Welt“ von Ken Follett

England 1123-1173. Es ist eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Adel, Klerus und einfachem Volk, das unter Ausbeutung und Not leidet. Philip, ein junger Prior, dessen Elternvon marodierenden Söldnern abgeschlachtet wurden, träumt den Traum vom Frieden: der Errichtung einer Kathedrale gegen die Mächte des Bösen. Er und sein Baumeister Tom Builder, dessen Stiefsohn Jack unddie Grafentochter Aliena müssen sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten, ehe Kingsbridge Schauplatz des größten abendländischen Bauwerks, der Säulen der Erde wird...§§England im Jahre 1327. Es ist der Tag nach Allerheiligen. In der Stadt Kingsbridge trifft sich im Schatten der Kathedrale das Volk. Vier Kinder flüchten vor dem Trubel in den nahe gelegenen Wald.Dort werden sie Zeugen eines Kampfes und eines tödlichen Geheimnisses. Merthin, ein Nachfahre von Jack Builder, dem Erbauer der Kathedrale, hat dessen Genie und rebellische Natur geerbt. Sein starkerBruder Ralph strebt den Aufstieg in die Ritterschaft an. Caris, Tochter eines Wollhändlers, hat den Traum, Arzt zu werden. Gwenda, Kind eines Taglöhners, will nur ihrer Liebe folgen. Und da ist noch Godwyn, Caris' Vetter, ein junger Mönch, der entschlossen ist, Prior von Kingsbridge zu werden. Koste es, was es wolle. Ehrgeiz und Liebe, Stolz und Rache werden den Weg dieser Menschen bestimmen. Pest und Kriegwerden ihnen das Liebste nehmen, was sie besitzen. Glück und Unglück werden sie begleiten Doch sie werden die Hoffnung niemals aufgeben. Und immer wird der Schwur sie verfolgen, den sie an jenem schicksalhaften Tage leisteten.

Ich liebe dieses Buch

— Schokopetra
Schokopetra

Manchmal etwas langatmig, aber durchaus fesselnd und spannend.

— Nienni
Nienni

spitze

— KatySherlock
KatySherlock

Sehr guter historischer Roman. Spannende Geschichte mit historischen Fakten gespickt!

— Jens63
Jens63

Obwohl ich noch nicht durch bin, kann ich es wirklich als fesselnde Beschreibung mittelalterlichen Lebens empfehlen.

— Dunia
Dunia

Stöbern in Historische Romane

Nachtblau

Ein etwas flacher Roman

Melli274

Belgravia

Ich finde das sollten Fans von Downton Abbey gelesen haben

Kerstin_Lohde

Die letzten Tage der Nacht

Hat mich von der ersten bis zur letzten Seite fasziniert. Ein Werk, das ich nicht so schnell vergessen werde

HarIequin

Ein Tal in Licht und Schatten

Ein interessanter Roman über Südtirol der mir gut geschrieben ist

Kerstin_Lohde

Der Preis, den man zahlt

Spannender Agententhriller aus der Zeit des spanischen Bürgerkrieges - spannend, brutal - mit starker Hauptfigur!

MangoEisHH

Das Versprechen der Wüste

Geschichte zu einem mir vorher unbekannten Land...

nicigirl85

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Säulen der Erde / Die Tore der Welt" von Ken Follett

    Die Säulen der Erde / Die Tore der Welt
    miris

    miris

    04. October 2011 um 22:01

    Ach du meine Güte, wenns im Mittelalter tatsächlich so zugegegangen ist, dann bin ich heilfroh dass ich heutzutage lebe ! Sehr eindrucksvoll beschreibt Ken Follet in "Die Säulen der Erde" das Leben zu jener Zeit. Die Geschichte um die Kathedrale von Kingsbridge zieht sich zwar über mehrere Generationen, wird aber trotzdem nie langweilig. Auch die Stimme des Sprechers und die kurzen Musikstücke passen perfekt zu diesem Hörbuch. Mir hats sehr gut gefallen.

    Mehr