Ken Goldman Licht und Schatten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Licht und Schatten“ von Ken Goldman

Entdecken Sie den Künstler in sich Alles über Werkzeuge, Materialien und Linientechniken Schritt für Schritt - leichter lässt sich Zeichnen nicht lernen!

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kleine, feine Einführung

    Licht und Schatten
    Raven

    Raven

    27. June 2016 um 22:14

    Das Buch "Licht und Schatten" von Ken Goldman ist 64 Seiten lang und stammt aus dem Tosaverlag.In dem Buch werden Grundlagen der Bleistiftzeichnung erklärt mit dem Schwerpunkt der Licht- und Schattensetzung. Ein kleines, feines Büchlein, welches die wichtigsten Schritte beim Zeichnen erklärt und das nötigste Wissen in einfachen Sätzen widergibt. Man findet Hinweise zu Materialien, dem Arbeitsplatz, die Haltung des Stiftes, Strichtechniken. Es werden Tonwerte, die Platzierung, Lichtquellen, Lichtintensität, Flächen, Formen, unterschiedliche Perspektiven und der Tiefenraum erläutert und mit Schritt- für-Schritt-Anleitungen widergegeben. Ich glaube das ein Anfänger hier schnell an seine Grenzen stößt, weil wirklich nur auf das Nötigste eingegangen wird. Ich denke da sollte man sich in umfassenderen Werken nochmals einlesen, aber um eine Übersicht zu haben und sich weiter damit zu beschäftigen ist das Büchlein wirklich sehr gut geeignet.Fazit: Nicht intensiv genug für Anfänger, aber um eine Übersicht zu bekommen für das Wichtigste  und um die ersten Übungen zu absolvieren ein tolles Kunstbüchlein, welches ich empfehlen kann. 

    Mehr