Ken Regan Nahaufnahmen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nahaufnahmen“ von Ken Regan

Rock ’n’ Roll hautnah: Seit den 1960er-Jahren widmet sich Ken Regan dem Thema Rock ’n’ Roll und hat alle Größen der Musikszene abgelichtet. Die Rolling Stones und Bob Dylan begleitete er 1975 auf ihren Tourneen. Neben vielen anderen Rock-’n’-Roll-Festivals und -Events fotografierte er auch bei The Band’s »Last Waltz« und George Harrisons Konzert für Bangladesch. Er war nicht nur immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort, es war auch sein Talent, das ihn zum gesuchten Fotografen bei Live Aid und anderen Großereignissen in der Geschichte des Rock ’n’ Roll machte. Diese Zusammenstellung seiner besten Werke aus mehr als 40 Jahren zeigt unter anderem Tourneen mit den Rolling Stones sowie Bob Dylans berühmte »Rolling Thunder Revue« mit all den schillernden und geheimnisvollen Seiten eines Lebens »on the road«. Die größten Stars der 1960er- bis 1990er-Jahre. Texte von Keith Richards und Mick Jagger. 50. Bandjubiläum der Rolling Stones 2012.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Viele neue Gerichte mit bekannten Gemüse

Lindenblomster

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nahaufnahmen" von Ken Regan

    Nahaufnahmen
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    22. March 2012 um 10:57

    In einem öffentlich-rechtlichen Radiosender in meinem Bundesland wird mehrmals am Tag mit dem Slogan geworben: „… und das Gefühl kehrt zurück“. Gemeint ist damit, dass die potentiellen Hörer des Senders, jenseits der 50 und politisch bewusst, nicht nur die guten politischen und kulturellen Betröge goutieren , sondern vor allem die gespielte Musik, neben aktuellen Titel vorzugsweise Musik aus den 60er- und siebziger Jahren. „..,. und das Gefühl kehrt zurück“. Das wird auch vielen Menschen so gehen, die das vorliegende Buch aus der Collection Rolf Heyne in die Hand nehmen. Ein Buch, das in „Nahaufnahmen“ eine Zusammenstellung der besten fotografischen Werke aus dem mehr als vierzigjährigen Schaffen des Fotografen Ken Regan zeigt. Alle Großen der Musikszene hat er irgendwann einmal fotografiert, Er hat die Rolling Stones und Bob Dylan auf ihren Tourneen begleitet, selbstverständlich Woodstock in sensationellen Bildern dokumentiert und er war auch beim legendären Concert for Bangladesch dabei. Über dreihundert Bilder sind in diesem prächtigen Band versammelt, die nicht nur die Stones und Dylan, sondern auch viele andere Künstler zeigen und damit auch einen wichtigen kulturgeschichtlichen Abriss einer Zeit geben, die viele Menschen geprägt hat. Menschen, die die Musik dieser Zeit nicht mehr auf Konzerten hören, sondern auf CDs, die aber jedes Mal spüren: „..und das Gefühl kehrt zurück.“ Sie kennen jemand, der zwischen 1950 und 1960 geboren ist, die Stones, Bob Dylan und auch anderen Rock and Roll bis heute mag – hier haben sie ein wunderbares Geschenk für ihn zum Geburtstag, als Mitbringsel beider nächsten Party oder für das diesjährige Osternest.

    Mehr