Ken Saro-Wiwa

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(5)
(2)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Sterne dort unten

Bei diesen Partnern bestellen:

Sozaboy

Bei diesen Partnern bestellen:

Lemonas Geschichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Flammen der Hölle

Bei diesen Partnern bestellen:

Genocide In Nigeria

Bei diesen Partnern bestellen:

Segi Finds the Radio

Bei diesen Partnern bestellen:

The Transistor Radio

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Beeindruckende Literatur aus Westafrika

    Sozaboy

    Makollatur

    08. March 2016 um 14:55 Rezension zu "Sozaboy" von Ken Saro-Wiwa

    Zwischen 1967 und 1970 tobte in Nigeria einer jener Kriege, die die logische Folge der Unruhen und Wirren des Postkolonialismus waren: Kämpfe um Rohstoffe, um die Vorherrschaft einer bestimmten Ethnie über eine andere, um blanke Macht oder einfach um die Vernichtung alter Feinde. Im Nigeria der 60er Jahre, als sich ein großer Teil der afrikanischen Staaten von ihren Fremdherrschaften lösten und häufig den Weg in die Autokratie oder Diktatur gingen, war es freilich nicht anders. Süden und Norden gerieten in kriegerische ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Sterne dort unten" von Ken Saro-Wiwa

    Die Sterne dort unten

    sabatayn76

    15. December 2010 um 18:53 Rezension zu "Die Sterne dort unten" von Ken Saro-Wiwa

    Die Geister von Dukana Inhalt: 'Die Sterne dort oben' beinhaltet 19 Erzählungen des nigerianischen Autors Ken Saro-Wiwa, der sich in seiner Heimat für Menschenrechte und Umweltschutz einsetzte, für den Friedensnobelpreis 1996 nominiert und 1995 trotz internationaler Proteste hingerichtet wurde. In seinen Erzählungen berichtet der Autor von seiner Heimat Nigeria, von den Menschen, von den Lebensumständen. Dabei sind die einzelnen Geschichten miteinander verbunden und nicht unabhängig voneinander. Mein Eindruck: Der erste Teil des ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sozaboy" von Ken Saro-Wiwa

    Sozaboy

    Karen Lohse

    02. May 2010 um 20:12 Rezension zu "Sozaboy" von Ken Saro-Wiwa

    Ein Kontinent verliert seine Unschuld und stellvertretend mit ihm der junge Mene. Aufgewachsen in einem kleinen afrikanischen Dorf, besitzt er eine beispielslose Naivität. Die Welt und die Ereignisse, die in ihr stattfinden, betrachtet er mit großen, staunenden Augen. In der scheinbar heilen Welt des Dorfes gerät er eines Tages zwischen die Mahlsteine einer machoistischen Gedankenwelt: Was ist ein Mann? Was macht einen Mann aus? Für die Männer wie für die Frauen des Dorfes steht wider besseren Wissens fest: Ein richtiger Mann ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks