Kendra Draftwood Versuchs doch mal mit Ehrlichkeit

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Versuchs doch mal mit Ehrlichkeit“ von Kendra Draftwood

Ehrlichkeit führt zu Vertrauen und tiefer Liebe. Kopfkino und Gefühlsrausch pur! Paula, eine Marketingmanagerin, die in Philadelphia arbeitet und lebt, lernt auf einer Fusions-Party Peter, einen stadtbekannten Rechtsanwalt, kennen. Zwischen den beiden gibt es vom ersten Moment an reine Hochspannung. Auf den ersten Blick ist Peter allerdings ein typischer Macho. Paula ist resistent. Doch alles entwickelt sich anders, als gedacht. Es entfacht sich eine heiße Affäre, mit Knistern und bunten Erlebnissen. Ein ganzes Jahr erleben die beiden eine Welle an Gefühlen und scheinen glücklich zu sein. Doch über die Liebe wird nie gesprochen. Sie sind an den Wochenenden mit Privatjets unterwegs, geniessen Luxus und Glamour und vergnügen sich auf höchster Ebene. Als Paula jedoch Gerüchte zu Ohren kommen, wird ihr Vertrauen erschüttert. Nie sprachen sie über Treue oder über tiefere Bindung. Plötzlich scheint sich Peter mit anderen Frauen zu treffen und wird öffentlich gesehen und von Paparazzis ins Visier genommen.... Eine Geschichte voller Spannung, hocherotischen Szenen und tiefer Liebe, aber auch Drama und Enttäuschungen, die den Leser an seine emotionalen Grenzen bringen kann! Unerwartete Wendungen und interessante Schauplätze regen zum Kopfkino an und versetzen den Leser immer wieder in Gefühlsrausche!

Gefühle, Zweifel und Selbstzweifel, Roman mit Tiefgang

— liberty52
liberty52

Liebe, Freundschaft, Drama, Erotik - da war alles dabei

— Isy2611
Isy2611

Ein Liebesroman, der beschreibt wie wichtig es ist über Gefühle zu sprechen und ehrlich zu sein.

— niknak
niknak

Ein Kurzroman mit sehr viel Inhalt. Schade, dass er schon so schnell zu Ende war. Empfehlenswert!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Liebesromane

Begin Again

Das Buch war überhaupt nichts für mich, obwohl viele darüber geschwärmt haben. Ein Mix aus unrealistischen Vorstellungen und Selbstscham.

Mylittlecrazybookworld

Küss mich noch ein erstes Mal

Prinzipiell gut und leicht zu lesen. Amüsant und eine nette Lektüre. Allerdings mag ich das Format des Gästebuchs nicht.

Das_Blumen_Kind

Die Endlichkeit des Augenblicks

Ein weiterer sehr emotionaler und bewegender Roman der Autorin, der aber nicht an "Hinter dem Horizont so nah" herankommt.

tinstamp

So klingt dein Herz

Schade, Cecelia Ahern konnte mich nicht überzeugen. Sie kann es besser

Lesezeichen16

Rock my Dreams

Sympathische Protagonisten, eine glaubwürdige Handlung und eine ätzende Antagonistin - ein spannender Abschluss!

MiHa_LoRe

Das Leben fällt, wohin es will

Eine wunderschöne Liebesgeschichte!

Michi_93

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebe und tiefe Gefühle, Zweifel und Selbstzweifel

    Versuchs doch mal mit Ehrlichkeit
    liberty52

    liberty52

    18. September 2016 um 18:03

    Paula, die Business Frau lernt den Anwalt Peter auf einem Betriebsfest kennen. Aus einer schnellen und heftigen Liebesaffäre entwickelt sich mehr. Aber trotz gemeinsamer Reisen und Wochenenden ist die Beziehung auch nach einem Jahr noch reichlich unverbindlich. Als dann in der Klatschpresse auch noch Fotos auftauchen, wird Paula unsicher. Mit viel Tiefgang zeigt das Buch die Zweifel von Paula an der Beziehung, an Peter und vor allem an sich selbst. Es handelt sich bei dem Roman um keinen typischen Liebesroman - trotz einiger prickelnder Liebesszenen. Der Roman schildert viel mehr das Seelenleben von Paula, zeigt Zweifel, Seelennöte und lässt den Leser eine Entwicklung miterleben. Es geht um Trauen, Misstrauens und Vertrauen. Ein Roman, der zum Nachdenken anregt und viele "richtige" Fragen stellt, die man sich in jeder Freundschaft und Beziehung stellen sollte. Nein, der Roman besticht nicht durch oberflächliche Unterhaltung und Action, sondern er zeigt Liebe von einer ganz anderen Seite. Ein Buch, von dem der Leser etwas mitnimmt für sein eigenes Leben. Sehr empfehlenswert!

    Mehr
  • Leserunde zu "Versuchs doch mal mit Ehrlichkeit" von Kendra Draftwood

    Versuchs doch mal mit Ehrlichkeit
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Hallo Ihr Lieben!Wieder einmal darf ich zu einer Leserunde einladen!(es werden 7 EBOOKS im mobi oder epub-Format zur Verfügung gestellt)Dieses Mal zu einem Kurzroman, der in Philadelphia (Philly) spielt und ein wenig in Cape May. Dies ist die allererste Leserunde zum Roman, den es schon seit 2013 auf dem Markt gibt.Ich würde ihn als zeitgenössischen Frauenroman bezeichnen. Für jene, die gerne kurze Urlaubslektüre lieben, biete ich dieses Mal 7 Rezensionsexemplare an.Für alljene, die mitlesen wollen, aber möglicherweise kein Exemplar erhalten, gibt es eine Aktion auf Amazon.Ausgelost wird mit Random-Tool durchgeführt! (der Rechtsweg ist ausgeschlossen)Klappentext: Ehrlichkeit führt zu Vertrauen und tiefer Liebe. Kopfkino und Gefühlsrausch pur! Paula, eine Marketingmanagerin, die in Philadelphia arbeitet und lebt, lernt auf einer Fusions-Party Peter, einen stadtbekannten Rechtsanwalt, kennen. Zwischen den beiden gibt es vom ersten Moment an reine Hochspannung. Auf den ersten Blick ist Peter allerdings ein typischer Macho. Paula ist resistent. Doch alles entwickelt sich anders, als gedacht. Es entfacht sich eine heiße Affäre, mit Knistern und bunten Erlebnissen.Ein ganzes Jahr erleben die beiden eine Welle an Gefühlen und scheinen glücklich zu sein. Doch über die Liebe wird nie gesprochen. Sie sind an den Wochenenden mit Privatjets unterwegs, geniessen Luxus und Glamour und vergnügen sich auf höchster Ebene.Als Paula jedoch Gerüchte zu Ohren kommen, wird ihr Vertrauen erschüttert. Nie sprachen sie über Treue oder über tiefere Bindung. Plötzlich scheint sich Peter mit anderen Frauen zu treffen und wird öffentlich gesehen und von Paparazzis ins Visier genommen....ACHTUNG: explizite (klassische) Erotikszenen enthalten!Zum Einstieg eine Frage:Hattest Du schon einmal eine Beziehungssituation in Deinem Leben, die Dich völlig aus dem Gleichgewicht gebracht hat? oderWarst Du Dir schon einmal unsicher, was Du von Deinem Partner oder Deiner Beziehung erwartest?Eine kurze Antwort mit Situationsbeschreibung und Du bist gelistet!Ich freu mich auf Dich/Euch!Bis dahin noch einen wundervollen Restsommer ;-)Sabine Trapp (alias Kendra Draftwood)Hier noch das Video zum Roman:

    Mehr
    • 31
  • Versuchs doch mal mit Ehrlichkeit

    Versuchs doch mal mit Ehrlichkeit
    Solengelen

    Solengelen

    12. September 2016 um 18:21

    Paula lernt Peter bei einem betrieblichen Fest kennen. Er, gutaussehend, ein gewisser Ruf eilt ihm voraus. Aber sie lässt sich auf ihn ein. Erlebt eine Zeit voller sexueller Anziehung, Feuerwerk der Gefühle, Kurzurlaube, Besuche in teuren Restaurants. Alles könnte so schön sein, kursierten nicht auf einmal Fotos von Peter und einer jungen Frau. Paula ist verunsichert, einerseits weiß sie, dass oft alles aufgebauscht wird und sie möchte ihm vertrauen, andererseits ist sie verunsichert. Und ihr Umfeld verunsichert sie zusätzlich. Ausgerechnet jetzt ist Peter beruflich unterwegs und nicht wirklich greifbar. Zum Glück hat sie Bridget, eine gute Freundin, mit offenem Ohr. Als sie Peter endlich wieder sieht ist alles ganz anders als es scheint.Der bildhafte leise Schreibstil nimmt den Leser mit in eine Welt aus Luxus, Glamour, aber auch alltäglichen Problemen, die jeden Ottonormalverbraucher ereilen. Auch in einer Woche, in der man keine materiellen Sorgen hat, ist man nicht vor Unwegsamkeiten, Misstrauen, und negativen Gefühlen gefeit. Man ist an Paulas Seite, freut sich mit ihr, genießt mit ihr, zweifelt mit ihr, und letztendlich..., aber lest selbst. "Versuchs doch mal mit Ehrlichkeit" von Kendra Draftwood ist ein Liebesroman für zwischendurch, leicht zu lesen, mit unerwartetem Ende. Gut haben mir die Passagen mit Bridget gefallen. Gespräche zwischen Freundinnen, Gespräche über das Leben, die Liebe, aber auch über berufliche Veränderungen. So jemanden wie Bridget hat man gern zur Freundin, sie ist jemand, auf den man auch in der Not zählen kann. Gut gelungen sind auch die erotischen Passagen, gut geschrieben, anregend, aber nicht zu dominant. Also rundherum eine kleine feine Liebesgeschichte, die nicht nur von Liebe spricht, sondern auch von der ein oder anderen Unwegsamkeit und von Freundschaft. 

    Mehr
  • Ein guter Schmöker für zwischendurch

    Versuchs doch mal mit Ehrlichkeit
    Isy2611

    Isy2611

    12. September 2016 um 10:59

    Paula lernt Peter auf einer Firmenfeier kennen. Es knistert sofort zwischen den beiden. Daraufhin werden aus Treffen zum Essen verlängerte Wochenendreisen. Peter verwöhnt Paula nach Strich und Faden.Doch plötzlich tauchen Fotos auf, die Paulas Traummann mit einer jungen Fremden zeigen. Paula verliert den Boden unter den Füßen...Ein Kurzroman, der eine Mischung aus Romantik, Erotik und Drama ist – gefällt mir gut! Die Story ist auch wirklich unterhaltsam. Es gibt keine langweiligen Stellen, und man möchte einfach wissen, wie es Paula ergehen wird. Ich habe sogar das Gefühl, dass der Stoff durchaus auch für einen Roman in voller Länge taugen würde, denn an manchen Stellen hätte ich mir mehr Tiefe gewünscht. Grade der Konflikt zwischen Paula und Peter war mir persönlich zu kurz geraten. Der Schreibstil der Autorin ist nicht ganz so meins, aber das ist ja auch individuell sehr unterschiedlich.Fazit: Ein guter Schmöker für zwischendurch.

    Mehr
  • Ehrlichkeit führt zu Vertrauen

    Versuchs doch mal mit Ehrlichkeit
    niknak

    niknak

    11. September 2016 um 22:36

    Inhalt:Paula, eine Marketingmanagerin aus Philadelphia, lernt bei einer Fusions - Party den stadtbekannten Rechtsanwalt Peter kennen, in den sie sich auf Anhieb verliebt. Sie verbringen ein tolles Jahr miteinander bis Paula plötzlich erfährt, dass Peter anscheinend etwas zu verbergen hat. Sie sieht ihn auf Fotos von Paparazzi mit einer anderen Frau. Hat Paula sich in Peter so getäuscht oder hat er etwas zu verbergen?Mein Kommentar:Das Buch ist durch seine kurzen Absätze und seine einfache Schreibweise sehr leicht und locker zu lesen. Man kommt sofort in die Geschichte hinein. Am Anfang des Buches wird das erste Jahr zwischen Paula und Peter abwechselnd in der Gegenwart und Vergangenheit erzählt, was sehr interessant und abwechslungsreich wirkt. Anschließend bleibt die Autorin immer in der Gegenwart.Leider ist das Buch recht kurz und somit wird viel Inhalt auf den wenigen Seiten untergebracht. Durch die Fülle an Informationen fliegt das Buch nur so dahin und man hat schnell das Ende erreicht. Ich hätte gerne noch etwas weitergelesen bzw. hätte nichts dagegen gehabt, wenn die Geschichte ausführlicher geschrieben ist. Die Autorin hat es geschafft die Person von Paula gut zu beschreiben und auch ihre Gefühle und Gedanken kommen sehr gut zum Ausdruck. Der Leser kann sich gut in Paula hineinversetzen. Der Charakter der anderen Personen ist leider nicht so detailliert beschrieben.Es gibt auch ein paar erotische Szenen in diesem Buch, welche sehr gefühlvoll beschrieben sind.Mein Fazit:Ich kann das Buch allen empfehlen, die einen romantischen Liebesroman mit erotischen Szenen lesen wollen. Es ist eine leichte Lektüre mit Herz für zwischendurch.Ganz liebe Grüße,Niknak

    Mehr
  • Spannend, prickelnd und erotisch

    Versuchs doch mal mit Ehrlichkeit
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. January 2016 um 17:04

    Paula eine Marketingmanagerin aus Philadelphia verliebt sich unverhofft in einen faszinierenden Mann. Peter ist ein Rechtsanwalt, der für die High-Society Szene arbeitet. Anfangs findet sie ihn nicht sehr anziehend, da er eher wie ein Macho wirkt und sein Ruf ihm voraus eilt. Die beiden fühlen sich magisch voneinander angezogen und lernen sich dann doch intensiver kennen. Da dies ein Kurzroman ist, vollzieht sich die Handlung auch sehr schnell und die Wortgewalt und der Inhalt führen zu einem intensiven Leseerlebnis. Es sei nur soviel gesagt: Paula wird sich erst spät über ihre wahren Gefühle bewusst und es gibt eine kritische Situation. Erotische Szenen, die sinnlich, gefühlvoll und vorallem geschmackvoll beschrieben werden, runden diese Geschichte zu einem Lesevergnügen ab. Ich kann das nur empfehlen, es war schön, im Winter eingekuschelt in eine Decke mit meinem Ereader mit Paula in Cape May zu sein.... denn da landet sie im Endeffekt auch noch.... Mehr erzähle ich jetzt aber nicht mehr, sonst würde ich die Spannung vorwegnehmen.

    Mehr
  • Ehrlichkeit schafft Vertrauen

    Versuchs doch mal mit Ehrlichkeit
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    12. February 2014 um 09:27

    Zum Inhalt: Peter Menton, Rechtsanwalt und Paula Robins, Marketingmanagerin eines Fastfood Unternehmens, lernen sich auf einer Party kennen. Peter umgarnt Paula mit sehr charmanten Worten. Es knistert gewaltig. Auch nach der Party buhlt Peter weiter um Paula. Sie fühlt sich wohl, geborgen und einfach geliebt. Doch dann tauchen Gerüchte über Peter auf, die Paula verunsichern. Meine Meinung: Dieses Buch lässt sich, aufgrund der einfachen Sätze, der deutlichen Worte und der beschriebenen Protagnisten, sehr gut lesen. Kurze Absätze lassen die Seiten einfach nur so dahin plätschern. Der Lesefluß ist somit gewährleistet. Der Leser wird jedoch sehr schnell feststellen, dass es sich um ein absolutes Frauenbuch handelt. Die erotischen Szenen, die sich dann im Kopf fortsetzen, lassen das Buch jedoch nicht schnulzig wirken. Für mich war es ein gutes, solides Buch, dass mir ein paar schöne Lesemomente beschert hat. Vielen Dank dafür.

    Mehr