Verbrannt

von Kendra Elliot 
4,3 Sterne bei4 Bewertungen
Verbrannt
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Sabine_Marxs avatar

Wiederbeibringe tolles Buch. Ich hoffe es kommen noch viele weitere

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Verbrannt"

Das fünfte Buch der Bone-Secrets-Serie – Kendra Elliots Wallstreet-Journal-Bestseller um zwei Menschen zwischen Feuer und Eis, mörderischer Vergangenheit und ungelösten Rätseln.
Nach einem heftigen Schneesturm macht der Aussteiger Chris Jacobs in den Bergen eine schreckliche Entdeckung: eine ausgebrannte Hütte und ein Geländewagen, in dem die Gerichtsmedizinerin Gianna Trask und ihre sechzehnjährige Tochter ausharren. Die beiden sind dem Feuer in dem rustikalen kleinen Ferienhaus nur knapp entkommen. Doch warum riecht es in der Ruine nach verbrannter Leiche? Der Geruch ruft in Chris sofort Erinnerungen wach. Und wessen Fußstapfen sind es, die Chris am Morgen im Schnee entdeckt? Als ein Toter gefunden und ein Ranger erschossen wird, sitzen Gianna und Chris in der Falle. Sie müssen sich ihren Geheimnissen stellen und vor der Gewalt, die draußen lauert, aus den verschneiten Bergen fliehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9782919801947
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:366 Seiten
Verlag:Edition M
Erscheinungsdatum:07.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    H
    hanka81vor 2 Monaten
    Spannung nur auf den ersten 100 Seiten

    Man stelle sich vor, man möchte ein paar schöne entspannte und ruhige Tage in einer einsamen Hütte verbringen und dann brennt sie eines Nachts und man hat sich nur mit viel Glück retten können. Genau so ergeht es Gianna Trask und ihrer Tochter Violet. Zum Glück bemerkt Chris Jacobs den aufsteigenden Rauch und kann die beiden retten, indem er sie in seiner eigenen Hütte unterbringt. Doch was ist geschehen und warum ist es zu dem Brand gekommen? Auf einmal wird ein Toter in der ausgebrannten Hütte gefunden, merkwürdige Fußspuren tauchen auf und in der Ferne wird geschossen.
    Die ersten 100 Seiten des Buches fand ich sehr gut und die Situation war beklemmend und furchteinflösend, weil man sich nirgends sicher fühlen konnte.
    Aber als man aus den Bergen entkommt und alle drei wohlbehalten in der Stadt ankommen, wurde es zunehmend unrealistischer und die Spannung nimmt mit jeder Seite ab.
    Schon fast Klischeemäßig verlieben sich Gianna und Chris ineinander, obwohl beide ihr Päckchen aus der Vergangenheit zu tragen haben. Aber sonst wäre auch nicht zu erklären, das Chris nicht von ihrer Seite weicht und auch nach der Ankunft in der Stadt den Beschützer spielt.
    Auch sind sie zu sehr in die polizeilichen Ermittlungen eingebunden und erfahren die Ergebnisse.
    Als Violet entführt wird, fahren Gianna und Chris zurück in die Berge - aus denen sie nur kurze Zeit vorher geflohen sind - anstatt dies der Polizei zu überlassen...

    Der Anfang war sehr vielversprechend, aber dann hat das Buch immer weiter nachgelassen. Schade!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    K
    Karin_Pfvor 2 Monaten
    Endlich wieder Nachschub aus der Bone-Secret-Reihe!

    Chris fährt zum Abschalten gerne in die Berge. Als er an einem Tag Rauch bemerkt, entdeckt er bei der Erkundung eine ausgebrannte Hütte. Die Bewohner eben welcher Violet und Gianna sind im Geländewagen. Ab da nimmt alles seinen Lauf.

    Mein Fazit: 
    Dies ist nun schon der 5. Band der Bone-Secret-Serie und was soll ich sagen? Die Autorin schafft es wieder von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln! Es war wieder ein Erlebnis! 
    In diesem Band geht es um Chris, diesen haben wir in Band 3, Verscharrt, kennengelernt. 
    Es war schön zu sehen, wie Chris der Retter in der Not war. Gianna war eine zupackende Persönlichkeit, die aber mitten im Leben steht. Ihre Arbeit als Gerichtsmedizinerin führt ihr viel vor Augen und sie sieht oft Dinge, die kein Mensch sehen will. 
    Violet war in vielen Sachen kein typischer Teenager, aber es passte! Sie war bodenständig, empathisch und hat die zupackende Persönlichkeit ihrer Mutter. 
    Für mich wieder ein Lesegenuss! Auch war es sehr schön zu lesen, dass Chris mit seiner Vergangenheit etwas abschließen konnte. 
    Im Vordergrund steht natürlich wieder der Fall und man setzt alles daran diesen zu lösen. Und was dabei ans Tageslicht kommt… 
    Es war wieder ein Thriller, in dem ein roter Faden von Anfang bis Ende durchläuft. Auch die Auflösungen sind spannend geschrieben. Die Auflösungen kommen wirklich erst zum Schluss! 

    Kendra Elliot schafft es wieder Protagonisten zum Leben zu erwecken und sie eine Geschichte erzählen zu lassen, dass man manchmal das Gefühl hat man steht mittendrin. Wunderbar! Bitte mehr davon! Das war definitiv nicht mein letztes Buch der Autorin! 
    Was mich persönlich wirklich sehr anspricht ist, dass es zwar eine Serie ist, aber die Bände in sich abgeschlossen! So macht das Warten auf den nächsten Band Spaß und man freut sich darauf! 

    Vielen Dank an den Verlag und an netgalley.de für das Leseexemplar! Das hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Sabine_Marxs avatar
    Sabine_Marxvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Wiederbeibringe tolles Buch. Ich hoffe es kommen noch viele weitere
    Kommentieren0
    romantic devils avatar
    romantic devilvor 2 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks