Kenjiro Yoshigasaki Reise ins unbekannte Ich

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reise ins unbekannte Ich“ von Kenjiro Yoshigasaki

Es verlangt tägliches Überlegen und viel Einsicht, wenn man sein Leben wirklich verstehen will. Das Leben besteht aus Wahrnehmung und Handeln. Die meisten Menschen versuchen jedoch nur, ihre Handlungen zu kontrollieren, und erkennen dabei nicht, wie wichtig die Wahrnehmung für ihr Leben ist. Das Handeln jedes Einzelnen hängt davon ab, wie er zu diesem Zeitpunkt die Welt wahrnimmt. Dieses Buch ist für all jene konzipiert, die das Leben verstehen wollen. Der Autor Kenjirô Yoshigasaki Sensei wurde 1951 in Kagoshima, Japan, geboren. Im Alter von 10 Jahren begann er mit Yoga, dann mit Aikidô und anderen Kampfkünsten, außerdem befasste er sich mit Zen-Buddhismus, dem Shintôismus, der christlichen Religion und dem Islam. 1971 hielt er sich zu Yogastudien für ein Jahr in Indien auf. 1973 wurde er Aikidô-Lehrer und unterrichtet seit 1977 Ki und Aikidô in Europa. Inzwischen betreut er mehr als 120 dôjô mit mehr als 4.000 Schülern in Europa, Südamerika und Südafrika.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen