Kenn Amdahl Elektronen gibt es hier nicht

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elektronen gibt es hier nicht“ von Kenn Amdahl

Amdahl hatte keine Ahnung von Elektrizität, bevor er an diesem Buch zu arbeiten begann. Aber intuitiv war ihm schon immer klar gewesen, daß die Physik mit ihren komischen Elektronen und all dem Zeugs Quatsch ist. Die Bestätigung erscheint ihm eines sonnigen Nachmittags beim Angeln nach einem Sechser-Pack Bier in Gestalt eines Abgesandten der Grünies, jener munteren Gesellen, Männchen wie Weibchen, die in Wirklichkeit diesen ganzen Elektrokram in Gang halten, und der erzählt ihm nun, wie das funktioniert, und lädt ihn ein, ihn in die verrückte Grünie-Welt zu begleiten...

Stöbern in Sachbuch

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

Spring in eine Pfütze

Lustige und verrückte Ideen, die den Tag wirklich lustig machen c:

SmaragdEffect

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen