Kenneth Abel Die Mauer des Schweigens

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Mauer des Schweigens“ von Kenneth Abel

Joey Tangliero packt aus. Der mickrige Mafiaganove hat jahrelang als Geldbote den Kopf hingehalten. Nun wechselt er die Seiten und wird zum Kronzeugen. Vor ihm zittern nicht nur die New Yorker Mafiagrößen, sondern auch die korrupten Cops in Manhattan. Sechzehn Millionen Dollar sollen die gierigen Hüter des Gesetzes kassiert haben und auch schon mal den einen oder anderen lästigen Zeugen exekutiert haben. Doch die Cosa Nostra hat mit noch mieseren Maden im Big Apple zu kämpfen. Adalberto Cruz, ehemaliger Colonel einer Todesschwadron, sind bei der Geldwäsche drei Millionen Dollar abhanden gekommen. Kein Wunder, daß Detective Dave Moser die Tochter des Guatemalteken aus dem Harlem River fischt. Wer bestimmt in diesem Sodom und Gomorrha des Gewaltverbrechens die Spielregeln und entscheidet zwischen Freund und Feind? Es ist die Mafia!

Stöbern in Krimi & Thriller

Nachts am Brenner

"Provinzpolizistenwahnsinn in Südtirol"

classique

Durst

Durst hat einen guten Spannungsbogen, einen guten Fall an sich, eine schlüssige Auflösung und einen durchaus gelungen Effekt am Ende.

AenHen

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen