Hekates Brunnen

Cover des Buches Hekates Brunnen (ISBN:9783939459729)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hekates Brunnen"

Mit Hekates Brunnen erscheint nunmehr der abschließende Band der zweiten typhonischen Trilogie erstmals in deutscher Sprache.

Das Werk enthält folgende Teile:

1. Die Magick der Mauve-Zone
Grant untersucht einen besonderen Bewusstseinszustand, der zwischen wach Sein und Traum liegt und den er als die Mauve-Zone bezeichnet. Für den Magier ist diese Zone von herausragender Bedeutung, weil sie als Durchgang von dieser Seite des sephirothischen Baumes auf dessen Rückseite dient; sie ist die Brücke von Universum A nach Universum B.

2. Das AL im Licht der Necronomicon-Gnosis

Im zweiten Teil untersucht Grant Crowleys Buch des Gesetzes (das Liber Al Vel Legis), allerdings nicht im Hinblick auf seine weltlichen Implikationen, sondern auf seine außerirdische Vorsehung, d.h. wie mit dessen Hilfe ein Kontakt mit außerirdischen Wesen und Kräften hergestellt werden kann. Dieses Unternehmen wird sowohl von Crowley als auch von Grant als das "große Werk" dieses Äons betrachtet und als (vielleicht einzige) Chance verstanden, die Menschheit vor dem sich abzeichnenden Untergang zu bewahren.

3. Der jenseitige Schatten

In diesem Teil zeigt der Autor, dass okkulte Physik, wie sie in den Veden, im Voodoo, im Tantra und in der Maat-Gnosis vermittelt wird, ein zusammenhängendes System bildet, das mit den Inhalten des AL, des Necronomicon und der Nu-Isis-Phänomenologie viele Gemeinsamkeiten aufweist. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Werk von Michael Bertiaux und dem von ihm entwickelten gnostischen Voodoo.

Erstmals schildert der Autor auch zahlreiche Episoden aus den Annalen der New Isis Lodge und gewährt dem Leser damit intensive Einblicke in die praktische Arbeit typhonischer Magick. Bei seinem ursprünglichen Erscheinen löste das Buch einen Skandal aus. Kenneth Grant wurde vorgeworfen, Geheimmaterial veröffentlicht zu haben und seine Gegner strengten sogar einen Gerichtsprozess gegen ihn an. Auch heute noch enthält das Buch wertvolle Informationen und Anregungen für die Praxis nachtseitiger und linkshändig orientierter Magick.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783939459729
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:Edition Roter Drache
Erscheinungsdatum:01.10.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks