Kent Brantly

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Berufen, den Menschen zu dienen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannender Bericht über Ebola und Gottvertrauen

    Berufen, den Menschen zu dienen
    orfe1975

    orfe1975

    19. January 2017 um 14:31 Rezension zu "Berufen, den Menschen zu dienen" von Kent Brantly

    Cover:Das in die Kamera lächelnde Ehepaar Kent und Amber Brantly strahlt viel Glück und Zuversicht aus, was in einem starken Kontrast zum Wort "Ebola" des Titels zu stehen scheint. Man weiß sofort, dass es gut ausgeht, wird aber gleichzeitig neugierig, wie der Kampf gegen diese fast immer tödlich endende Krankheit gewonnen wurde. Ich fand das Bild sehr ansprechend und im Nachgang des Buches konnte ich diese Zuversicht noch deutlicher spüren. Gut gewählt!Inhalt:Das Ehepaar Kent und Amber Brantly, er Arzt, sie Krankenschwester, ...

    Mehr
  • ein unglaubliches Gotteszeugnis

    Berufen, den Menschen zu dienen
    TrustInTheLord

    TrustInTheLord

    16. December 2016 um 09:04 Rezension zu "Berufen, den Menschen zu dienen" von Kent Brantly

    InhaltKent und Amber leben zusammen mit ihren zwei Kindern Ruby und Stephan in Liberia, denn dort arbeitet Kent als Missionsarzt. Doch dann bricht Ebola in Westafrika aus und entwickelt sich zu einer Epidemie. Kents Arbeit und auch das ganze Familienleben verändern sich von Grund auf. Es gibt zu viele Kranke, zu wenige Ärzte und Pfleger, zu wenige Medikamente und medizinische Hilfsmittel. Dazu kommen die lokalen Traditionen, die den Kampf gegen Ebola erschweren. Trotz hoher Sicherheitsmaßnahmen, infiziert sich Kent mit dieser ...

    Mehr
  • Berufen , den Menschen zu dienen

    Berufen, den Menschen zu dienen
    Arwen10

    Arwen10

    14. December 2016 um 06:05 Rezension zu "Berufen, den Menschen zu dienen" von Kent Brantly

    Dieser Titel ist so passend für das Buch, dass ich keinen anderen wählen möchte. In diesem Buch geht es zwar um Kent Brantlys Erkrankung an Ebola, die er sich in Liberia zugezogen hat, aber in erster Linie steht da seine Berufung, als Missionar und Arzt zu den Menschen zu gehen. Diese Berufung bedeutet auch, dass man nicht weiß, was die Zukunft bringt. Unter Umständen verliert man sein eigenes Leben und die Familie ? Deren Zukunft ist auch ungewiß. Der Autor Kent Brantly ist berufen als Arzt in Liberia zu wirken, als die Ebola ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Berufen, den Menschen zu dienen" von Kent Brantly

    Berufen, den Menschen zu dienen
    NeukirchenerVerlagsgesellschaft

    NeukirchenerVerlagsgesellschaft

    zu Buchtitel "Berufen, den Menschen zu dienen" von Kent Brantly

    Als Kent und Amber die Entscheidung treffen, nach Liberia zu gehen, haben sie nicht damit gerechnet, dass dieser Schritt ihr Leben so drastisch verändern würde. Denn sie werden wie viele andere von der sich ausbreitenden Ebola-Epidemie überrascht. Im täglichen Kampf zwischen Leben und Tod sieht sich Kent plötzlich selbst mit der Diagnose konfrontiert. Als erster Patient wird er in die USA ausgeflogen. Aller medialen Aufmerksamkeit zum Trotz, die dieser Schritt mit sich brachte, fanden Kent und Amber Kraft und Heilung in Gottes ...

    Mehr
    • 115
  • Ebola überlebt

    Berufen, den Menschen zu dienen
    Curin

    Curin

    13. November 2016 um 11:53 Rezension zu "Berufen, den Menschen zu dienen" von Kent Brantly

    Familie Brantly reist im Herbst 2013 nach Liberia aus, um dort den Menschen zu helfen. Kent ist Arzt und arbeitet in einem Krankenhaus, doch dann kommt es im Land zu ersten Ausbrüchen von Ebola. Mit seinen Kollegen versorgt Kent viele Infizierte, doch trotz aller Schutzmaßnahmen steckt er mit dem zumeist tödlich verlaufendem Virus an. Doch er ist nicht allein: Tausende Menschen erfahren von seiner Krankheit und beginnen für ihn zu beten... .In diesem Buch erzählen Kent und Amber abwechselnd ihre Geschichte. Dabei gehen sie auch ...

    Mehr
  • Ein packender Bericht

    Berufen, den Menschen zu dienen
    peedee

    peedee

    09. November 2016 um 19:20 Rezension zu "Berufen, den Menschen zu dienen" von Kent Brantly

    Für Kent und Amber Brantly war früh klar, dass sie als Missionare Gott dienen wollen. Ihr Weg führt den Mediziner und die Krankenschwester nach Liberia. Schon bald nach ihrer Ankunft breitet sich Ebola aus – das Land ist auf eine solche Epidemie nicht vorbereitet. Das Team um Kent kämpft täglich gegen den tödlichen Virus und dafür, den Patienten ihre Würde zu bewahren. Trotz aller Vorsichtsmassnahmen erkrankt Kent dann selbst an Ebola. Ein dramatischer Kampf um Leben und Tod beginnt…Erster Eindruck: Ein sympathisches Paar auf dem ...

    Mehr
    • 2