Kentarô Ueno Sans même nous dire au revoir

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sans même nous dire au revoir“ von Kentarô Ueno

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sans même nous dire au revoir" von Kentarô Ueno

    Sans même nous dire au revoir
    FranzIska

    FranzIska

    05. January 2012 um 15:59

    Mit diesem autobiografischen Werk verarbeitet Kentaro Ueno den Tod seiner Frau Kiho. Es ist seiner Aussage zufolge das letzte Buch, das er ihr widmet. Ueno beschreibt in eindrücklichen Bildern die Nacht, in der seine Frau gestorben ist und wie sich in Folge dessen sein Leben und das der gemeinsamen Tochter verändert haben. Ausführlich und emotional wird die Abschiednahme von der geliebten Ehefrau beschrieben, die Verzweiflung nach ihrem Tod. Aber auch das Bestreben, das eigene Leben in Erinnerung und Respekt vor dem anderen weiterzuleben. Die zugrunde liegende Stimmung des Werkes ist sehr traurig und ergreifend. Am Ende des Buches, das einen Zeitraum von über 5 Jahren überspringt, zeigt sich jedoch, dass auch großer Schmerz bewältigt werden kann und das Leben weitergeht – auch wenn es manchmal nicht so scheint.

    Mehr