Kera Jung Blind (California-College 2)

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blind (California-College 2)“ von Kera Jung

Blind Cassy ist mit ihrem Leben rundum zufrieden. Liebevoll umsorgt sie ihren Verlobten Henry, putzt das behagliche Heim, kocht … und joggt. Oh, fast vergessen! Nebenbei studiert sie auch noch. Was für andere möglicherweise ein äußerst langweiliges Dasein wäre, verkörpert für Cassy das Paradies schlechthin – so, wie es das Schicksal offensichtlich für sie vorgesehen hat. Schließlich ist sie bereits angekommen, während all die übrigen Vertreter ihres Alters noch nicht mal mit der Suche begonnen haben. Alles könnte so schön sein – bis ans Ende ihrer Tage –, da zieht plötzlich dieser Schönling Gabe unter fadenscheinigen Gründen in ihrem Appartement ein. Im Schlepptau seine Freundin Samira, die für Cassy nur der Schmollmund ist – eben weil sie stets einen solchen spazieren führt. Ihre so heil geglaubte Welt gerät komplett aus den Fugen, und am Ende ist nichts mehr so, wie es mal war. Zweiter Roman aus der ›California-College-Reihe‹

Ich kann diesem Buch irgendwie nicht viel abgewinnen... total klischeeüberladen.

— Stinsome
Stinsome
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie aus Blind ,Erwachen wird.

    Blind (California-College 2)
    Mellstern

    Mellstern

    28. February 2015 um 19:43

    Too Close konnte ich schon nicht weglegen, und dieses hier noch weniger. Es ist manchmal zum Verrückt werden,auf was die Leser für Proben gestellt werden,nicht den Kindle zu schütteln damit einige doch zur Vernunft kommen,und so ist es hier Garantiert mehr als einmal passiert das mein Mann mich Schnaubend und Kopfschüttelnt beobachten durfte bei Lesen. Henry und Cassy sind schon seid ihrer Kindheit ein Paar ,und so ist es nicht verwunderlich das sich der Alltag einschleicht. Leider aber auch das einer Im Licht und der andere scheinbar Unsichtbar geworden ist,Cassy hat sich nie daran gestört,oder wollte sich das nicht eingestehen,ja bis zu dem Moment als Gabe auftaucht,der ihr ohne das sie sich dessen am Anfang bewusst ist die Scheuklappen von den Augen nimmt,und sie nun eine ganz Neue Sicht bekommt wie es wirklich um sie herum Aussieht. Ich habe Gelacht. Ich habe Gelitten. Geflucht,und Geweint. Den Sonnenuntergang sehe ich seid diesem Buch mit ganz anderen Augen*lach* Ich habe es sehr genossen diese Story zu Lesen,weil man merkt,was die Autoren für einen Spaß gehabt haben muss beim Schreiben. Humorvoll,Ernsthaftigkeit und kleine versteckte Botschaften,mit offenen Augen durchs Leben zu gehen,und nicht zu Vergessen( Strand ,Sonnenuntergang Gabe Sonnenuntergang Gabe)eine gute Ladung Erotik. Stille Wasser sind tief,und manchmal findet man dort die schönsten und Schätze im Verborgenen. Ich wünsche allen viel Spaß beim Lesen ,ich werde mir nun Teil 3 Schnappen. Vielen Dank Kera Jung für eine wiedermal sehr Gelungene Geschichte aus deiner Feder(Tastatur)

    Mehr
  • absolut geflashed <3

    Blind (California-College 2)
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. January 2015 um 10:57

    Cassy & Gabe haben Chase & Pepper vom Thron geschubst :) Für mich hat sich während dem Lesen öfter mal die Frage gestellt, warum man seinen eigenen Willen / seine eigenen Entscheidungen irgendwo vergräbt, wo man sie selbst nicht mehr finden kann (will) und glaubt, so wie es ist, ist es das Beste ? Deshalb musste ich bei einigen Szenen einfach nur fassungslos den Kopf schütteln, wie Cassy das ausgehalten hat, ist mir ein Rätsel, aber zum Glück kam dann Mr. absolut sexy Gabe der Cassidy langsam und sehr verführerisch (auch für den Leser haha) aus ihrem Schneckenhaus herauslockte und sie dann anfing, endlich über alles nachzudenken und mal den Mund aufzumachen !! YES !!!! Ich habe innerlich gejubelt :D Alles, wirklich alles was das Leserherz begehrt ist enthalten, Spannung, Drama, Romantik, Freundschaft …. Kera Jung schafft es mit ihrem Schreibstil und ihren Geschichten, das man das Buch nicht einfach so anfangen kann und meint, man kann es dann weglegen … NEIN … im Gegenteil, wenn man einmal angefangen hat, kann man einfach nicht mehr aufhören !! Kann es kaum erwarten wieder etwas vom College zu lesen <3

    Mehr