Kera Jung Too Close

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(4)
(5)
(5)
(1)

Inhaltsangabe zu „Too Close“ von Kera Jung

Too Close Chase Harrison, Star der Footballmannschaft des California-College und Jurastudent im letzten Semester, ist gewöhnt zu bekommen, was er will. Besonders, wenn es sich um seine weiblichen Kommilitoninnen handelt. Nur eine lässt ihn zu seiner großen Schande regelmäßig abblitzen, obwohl sie seit Ewigkeiten in Chase verliebt ist: Pepper King – Star der Cheerleader, Studentensprecherin, Jahrgangsbeste – kurzum, die Vorzeigestudentin der Uni und sexy wie die Hölle. Die eindeutigen Signale knistern nur so zwischen ihnen, weshalb er ihre strikte Ablehnung als zusätzliche Herausforderung wertet und mit allem kämpft, was er zu bieten hat. Für ihn steht fest: Sie gehören zusammen, zumindest bis zum Ende des Colleges. Danach werden sich ihre Wege laut Chase sowieso trennen – oder etwa nicht?

Achterbahn der Gefühle, dass trifft es. Aber auch dieser Roman von Kera Jung ist nicht meine Welt.

— CatrionaMacLean

In meinen Augen leider unausstehliche Protagonisten.

— Somaya

Wirklich nett für zwischendurch

— amay

Eine schöne Story die mich gut unterhalten hat.

— Maro67

Eine so tolle Story,die man unbedingt Lesen muss,es ist alles dabei.

— Mellstern
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • In meinen Augen leider unausstehliche Protagonisten.

    Too Close

    Somaya

    23. February 2015 um 17:45

    Auf diese Geschichte hatte ich mich im Vorfeld sehr gefreut. Klang sie doch genau nach meinem aktuellen Beuteschema: Eine leichte Geschichte für zwischendurch, angesiedelt im YA-Bereich und eine gute Portion Humor dazu. Am Anfang sah es auch wirklich danach aus, dass ich genau das geboten bekäme und ich kam schnell in die Geschichte rein. Ich bin mir auch sicher, dass es viele Leser gibt, bei denen sich dieses positive Gefühl durch die ganze Geschichte zog ... ich selbst gehöre aber leider absolut nicht dazu.  War ich anfangs noch positiv eingestellt und sehr optimistisch, musste ich schnell feststellen, dass die Charaktere es mir wirklich schwer machten. Sie waren für mich nicht nur leicht unsympathisch, sondern beinahe schon unausstehlich. Beide arrogant, herablassend allen anderen um sich herum gegenüber, schrecklich oberflächlich und so festgefahren in ihrer überheblichen Meinung... Es war mir nicht nur unmöglich, mich in sie hinein zu versetzen, sondern so gut wie nie machbar, mit ihnen mitzufühlen. Schade fand ich, dass die Geschichte wirklich Potenzial gehabt hätte, ich ihr aber durch die Charaktere gar nicht wirklich eine Chance geben konnte. 

    Mehr
  • ... was für eine Achterbahnfahrt der Gefühle ...

    Too Close

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. December 2014 um 20:42

    Schon als ich das Cover sah und dann den Klappentext gelesen habe, war mir klar, dass MUSS ich unbedingt lesen und ich wurde absolut nicht enttäuscht !!  Durch den tollen Schreibstil habe ich das Buch binnen 2 Tagen ausgelesen und hatte deshalb eine sehr kurze Nacht ABER es hat sich absolut gelohnt, für ein tolles Buch nehme ich die Müdigkeit gerne in Kauf :) Mit der Geschichte rund um Pepper & Chase hat Kera Jung mich auf eine emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle mitgenommen, mal hoch und mal runter ... und das bis zum Schluss ... von Herzklopfen bishin zur Schnappatmung inklusive Aggressionen - alles war dabei. Ich freue mich schon auf hoffentlich mehrere Bücher aus dem College  <3

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks