Kerrelyn Sparks Biss und Bissigkeit

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Biss und Bissigkeit“ von Kerrelyn Sparks

Vom Marine-Soldaten zum Vampir. Als Russell aus dem Koma erwacht, ist nichts mehr so, wie es mal war. Nun sinnt er auf Rache nach Master Han, der ihm das angetan hat, und begegnet auf seiner Jagd Jia. Die exotische Schönheit und der ehrenhafte Vampir stellen fest, dass sie den gleichen Feind haben. Doch Russell ist nicht gewillt, sich von seiner Mission ablenken zu lassen – weder durch Jias verführerischen Katzenblick noch durch ihre Nähe und schon gar nicht durch einen Kuss … oder etwa doch?

Sehr schöner (vorläufiger?) Abschluss dieser Reihe mit einer weiteren unterhaltsamen Lovestory samt Spannung und einem sehr berührendem Ende

— Betsy

Stöbern in Fantasy

Ein Reif von Bronze

Ein gelungener und überzeugender zweiter Teil der Königschroniken!

Nora3112

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Gelunge Fortsetzung, viele Überraschungen und ein gewaltiger Cliffhanger

Janinchen95

Greystar 01 - Der junge Magier

Zwei tolle Abenteuer, die viele Stunden Spielspaß bringen!

Rubine

Die Stimmen des Abgrunds

Ein guter Abschluss

Amber144

Der Schwarze Thron - Die Königin

Spannende Fortsetzung um die drei Schwestern

puppetgirl

Nevernight - Das Spiel

Absolut großartig!

bibibuecherverliebt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perfekter Abschluss einer wundervollen Reihe

    Biss und Bissigkeit

    Buecherheike

    15. January 2018 um 02:11

    Verlag: Harper CollinsSeiten: 364ISBN: 978-3-95648-779-7Dieses Buch bedeutet ein Abschied. Ein Abschied von einer wundervollen Reihe. Leider. Es ist vorbei.Aber Russells Geschichte war der krönende Abschluss. Das Sahnehäubchen. Der Zuckerguss. Wenn es schon enden musste, dann ist die Geschichte von Russell und Jia der perfekte Schluss. In diesem Band hat Kerrelyn Sparks wieder zu ihrer alten Form zurückgefunden. Zwischenzeitlich hatte ich das Gefühl, ihr wäre die Liebe zu ihren Figuren abhanden gekommen. Aber hier ist sie wieder voller Witz dabei. Sie hat es geschafft, alles zu einem wunderschönen Abschluss zu bringen und ab und zu eine Erinnerung an die anderen Geschichten hervorblitzen zu lassen.Mich tröstet es etwas, dass sie die Geschichte vielleicht nur vorläufig beendet hat und ihr noch die eine oder andere Geschichte dazu im Kopf herumspukt. Also freue ich mich auf das Neue, das von ihr kommt und vielleicht auf neue Geschichten von den liebgewonnene Vampiren, Gestaltwandlern, Engeln, Drachen...

    Mehr
  • ein gelungener Abschluss

    Biss und Bissigkeit

    Letanna

    19. November 2017 um 09:13

    Der Vampir Russel und die Gestaltenwandlerin Jia könnten unterschiedlicher nicht sein. Jia ist eine Gestaltenwandlerin  und eine Prinzessin, aber ein ehemaliger Mariene-Soldat, aber beide wollen sich an Meister Han rächen, denn er hat ihnen großes Leid angetan. Diese Rache bringt die beiden zusammen und sie schließen ein Bündnis und profitieren von den Fähigkeiten des anderen. Aber je länge die beiden zusammen unterwegs ist, um so näher kommen sie sich. Nur ist eine Beziehung zwischen den beiden wirklich undenkbar.Bei diesem Buch handelt es sich mittlerweile um den 16. Teil der Reihe, wenn man die Kurzgeschichten nicht mitzählt, und immer noch kann mich die Autorin mit ihrer Reihe begeistert. Bei Teil 16 handelt es sich dann leider auch um den letzten Teil der Reihe. Die Autorin will sich neuen Ideen widmen, schließt aber eine Rückkehr zu diese Reihe nicht aus. Auch wenn ich etwas traurig bin, dass die Reihe jetzt zu Ende ist, finde ich es eine gute Entscheidung von der Autorin. So bleibt mir die Reihe immer als einer meiner Lieblingsreihen in Erinnerung. Ich hoffe natürlich, dass ihre neuen Projekte bei uns in Deutschland übersetzt werden.In ihrem letzten Teil dreht sich die Handlung um den Bösewicht Meister Han, der ja bereits seit einiger Zeit sein Unwesen treibt. Der Vampir Russel und die Gestaltenwandlerin Jia sind auf seinen Fersen und wollen ihn vernichten. Mit Russel und Jia präsentiert uns die Autorin wieder ein sehr interessantes Paar. Beide Charaktere sind so unterschiedlich, dass man gar nicht glauben kann, dass sie zusammen passen. Aber das tuen sie doch, nur lässt die Autorin die beiden natürlich wieder zappeln, bis sie zusammen kommen. Russel ist der mürrische Einzelgänger, der niemanden an sich heran lassen will. Jia hingegen ist sehr offen und auch wenn sie manchmal etwas naiv wirkt, ist sie ein starker Charakter. Die Mischung hat mir wirklich sehr gut gefallen. Insgesamt hat mir dieser Abschlussband wirklich sehr gut gefallen und ich vergebe 5 von 5 Punkten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks