Kerrigan Byrne

(101)

Lovelybooks Bewertung

  • 152 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 9 Leser
  • 74 Rezensionen
(52)
(32)
(12)
(5)
(0)

Lebenslauf von Kerrigan Byrne

Internationale Bestsellerautorin: Schon in sehr jungem Alter wusste Kerrigan Byrne, dass sie Bücher schreiben wollte. Aber bis sie ihren Traumberuf in Vollzeit nachkommen konnte, hat sie bei der Staatsanwaltschaft gearbeitet und Bauchtanz-Kurse gegeben. Sie ist am meisten für ihre "Victorian-Rebels" Reihe bekannt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Töchtern am Fuß der Rocky Mountains. Wenn sie nicht an einem neuen Roman schreibt, segelt und wandert sie gerne. Außerdem trifft sie sich sehr gerne mit Freunden in Restaurants, besucht Weingüter und Brauereien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

    Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

    Lizzy_books

    10. September 2018 um 13:39 Rezension zu "Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz" von Kerrigan Byrne

    Farah Mackenzie und Dorian Blackwell - was für großartige Protagonisten! Victorian Rebels war bisher mein erstes Buch von Kerrigan Bryne und oh mein Gott, diese Frau kann schreiben!! Für mich war es das erste Mal, dass ich Etwas gelesen habe, was auch historisch ist. Und es war großartig! Wir fangen in Farah's Vergangenheit an und ich war ab Sekunde 1 gefesselt. Hier haben wir es mit einer Frau zu tun, die kein Naivchen ist, das sich auf alles einlässt und zu allem "ja" sagt. Sie weiß genau, was sie will und zeigt das auch. ...

    Mehr
  • Ein rundum gelungener Auftakt!

    Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

    merlin78

    04. September 2018 um 12:27 Rezension zu "Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz" von Kerrigan Byrne

    Als Kinder lernten sie sich kennen, doch eine Katastrophe brachte sie auseinander. Heute erhalten sie eine zweite Chance, werden sie sich nutzen? Als die bezaubernde Farah Mackenzie während ihrer Tätigkeit beim Scotland Yard den berüchtigten Verbrecher Dorian Blackwell kennenlernt, verändert sich ihr Leben von einer Sekunde auf die andere. Nachdem eben jener Dieb, Mörder und Gesetzesloser sie zu ihrem eigenen Schutz entführt, plant er nicht nur für sich selbst Rache zu nehmen. Aber wie passt Farah in das Bild? Weshalb ist er so ...

    Mehr
  • Düstere Liebesgeschichte zur viktorianischen Zeit

    Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

    LadyMoonlight2012

    29. August 2018 um 19:38 Rezension zu "Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz (The Victorian Rebels 1)" von Kerrigan Byrne

    „Mein schwarzes Herz“ ist der erste Band der „Victorian Rebels“ Reihe von Kerrigan Byrne. Die Geschichte wird aus der Sicht beider Hauptcharaktere erzählt. Das gefällt mir gut, da man sich so viel besser in die Protagonisten hineinversetzen kann. Leider ist das Buch ziemlich vorhersehbar. Ich hatte das große Geheimnis der Geschichte zumindest schon nach wenigen Seiten durchschaut. Das ist jetzt aber gar nicht so schlimm, der Roman ist wirklich sehr unterhaltsam. Die Dialoge zwischen den Charakteren sind relativ spritzig, sie ...

    Mehr
    • 2
  • Nettes Buch, mit mittelmäßiger Liebesgeschichte

    Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

    Ann_Katrin_Wichmann

    29. August 2018 um 14:37 Rezension zu "Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz" von Kerrigan Byrne

    Handlung/Klappentext Wenn eine Liebe durch tiefste Dunkelheit geht. Farah Mackenzie will sich nie wieder an einen Mann binden. Zu schmerzhaft ist die Erinnerung an ihre erste Liebe Dougan. Als sie jedoch dem berüchtigten Verbrecher Dorian Blackwell begegnet, gerät ihr Leben erneut aus den Fugen. Blackwell, der sie beunruhigt, aber auch etwas tief in ihrem Innersten berührt, entführt Farah nach Schottland — angeblich zu ihrem Schutz. Doch jeder Moment, den sie mit dem scheinbar so eiskalten Mann verbringt, führt sie zu einer ...

    Mehr
  • Leidenschaftlich und Mächtig

    Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

    JenWi90

    28. August 2018 um 18:35 Rezension zu "Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz" von Kerrigan Byrne

    In "Victorian Rebels - Mein Schwarzes Herz" von Kerrigan Byrne begibt sich der Leser zusammen mit den Protagonisten in einen Kampf um Wahrheit, um Gerechtigkeit und um Liebe. Die Protagonisten Farah und Dorian sind wie die Schöne und das Biest oder auch die Nette und der Grobian. Durch die Beschreibungen der Autorin wirken sie absolut authentisch. Ihre Charakterzüge werden wirklich gut beschrieben und durch ihre Handlungen liebt oder hasst man sie. Gefangen in der Welt des Mächtigsten Mannes von London, erleben wir den Versuch ...

    Mehr
  • Rührselige Lovestory zwischen Waise und Verbrecher - mit vielen Sexszenen

    Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

    Tini2006

    13. August 2018 um 14:48 Rezension zu "Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz" von Kerrigan Byrne

    Schottland in der Mitte des 19. Jahrhunderts: Farah wächst in einem Waisenhaus auf und freundet sich dort mit dem Waisenbuben Dougan an, der noch einsamer ist als sie selbst und ständig Probleme mit Autoritäten hat. Farah trut alles, um seine Zeit im Waisenhaus besser zu machen: sie bringt ihm essen, wenn er von den Ordensschwestern mit Nahrungsentzug bestraft wird, pflegt seine Wunden, wenn er geschlagen wird usw. Er nennt sie daher liebevoll "meine kleine Fee". Als Farah von einem Priester sexuell missbraucht wird, greift er ...

    Mehr
  • Irgendwann zu vorhhersehbar

    Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

    Hellena92

    13. August 2018 um 00:06 Rezension zu "Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz" von Kerrigan Byrne

    Farah ist eine einsame Waise, die mit 10 Jahren den gleichalten Dougan McCanzie kennenlernt. Ebenfalls ein armes Kind, das schon früh lernen musste allein zurecht zu kommen. Die beiden Kinder kommen sich durch das gemeinsame Lesen und für einander da sein immer näher, so dass sie sich in jungen Jahren... nicht wirklich rechtskräftig, aber schon irgendwie niedlich...im Geheimen heiraten. Kurz darauf wird Farah von dem ortsansässigen Pastor sexuell belästigt. Dougan kann nicht tatenlos herumsitzen und geht mit einem Messer auf den ...

    Mehr
  • "Lieben ist so ähnlich wie Lesen, denke ich...."

    Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

    Myra_Buchschlinge

    06. August 2018 um 18:57 Rezension zu "Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz" von Kerrigan Byrne

    Na, könnt auch ihr schon den Verlauf der Geschichte vorhersagen? Mir gelang das leider schon nach der ersten Begegnung mit Dorian Blackwell. Ich bin kein Fan von offensichtlichen Handlungen, doch war die Geschichte um das Kennenlernen von Farah und Dorian so schön beschrieben, dass ich über viele Momente, in denen ich dachte "Mädchen, begreifst du es wirklich nicht?!" hinwegsehen kann. Kerrigan Byrne beschreibt Charaktere so, dass ich beim Lesen ein klares Bild ihres Erscheinungsbildes vor mir sehe. Mit viel Liebe zum Detail ...

    Mehr
  • historischer Erotikroman

    Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

    maikeliestsichweg

    06. August 2018 um 13:13 Rezension zu "Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz" von Kerrigan Byrne

    Der Roman spielt im 19. Jahrhundert. Die Umgebung der Orte werden sehr detailliert und anschaulich beschrieben. Dieses liegt am Schreibstil der Autorin Kerrigan Byrne, der sehr flüssig und anschaulich ist. Die Handlung wird hauptsächlich aus der Sicht von Farah erzählt, teilweise aus der Sicht von Dorian. Der Roman ist gefühlvoll, düster, bewegend und unterhaltsam. Ich konnte den Roman nicht mehr aus der Hand legen und wollte immer wissen wie es weiter geht, da man im jeden Kapitel mehr von der Wahrheit erfährt. Fazit:Ein ...

    Mehr
  • Nicht wirklich etwas für mich - schade

    Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

    DarkReader

    23. July 2018 um 00:30 Rezension zu "Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz" von Kerrigan Byrne

    Als ich die Inhaltsangabe zum Buch las, war ich ziemlich begeistert und dachte: das musst Du haben! Leider erfüllte das Buch meine Erwartungen nicht, denn einen Schwerkriminellen zum Helden zu stilisieren ist nicht meins. Auch wenn die Umstände, die ihn dazu gemacht haben, wirklich grausam und entsetzlich waren. Soviel zum Inhalt. Die Protagonisten waren mir ebenfalls nicht sympathisch, der Funke wollte einfach nicht überspringen. Sie, trotz ihres Jobs beim Yard mit Umgang mit Kriminellen, schien mir sehr naiv zu sein. Das ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.