Kerrigan Byrne

 4.3 Sterne bei 181 Bewertungen

Lebenslauf von Kerrigan Byrne

Internationale Bestsellerautorin: Schon in sehr jungem Alter wusste Kerrigan Byrne, dass sie Bücher schreiben wollte. Aber bis sie ihren Traumberuf in Vollzeit nachkommen konnte, hat sie bei der Staatsanwaltschaft gearbeitet und Bauchtanz-Kurse gegeben. Sie ist am meisten für ihre "Victorian-Rebels" Reihe bekannt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Töchtern am Fuß der Rocky Mountains. Wenn sie nicht an einem neuen Roman schreibt, segelt und wandert sie gerne. Außerdem trifft sie sich sehr gerne mit Freunden in Restaurants, besucht Weingüter und Brauereien.

Neue Bücher

Victorian Rebels - Das Licht unserer Herzen

Erscheint am 31.01.2019 als Taschenbuch bei LYX. Es ist der 3. Band der Reihe "Victorian Rebels".

Alle Bücher von Kerrigan Byrne

Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

 (111)
Erschienen am 25.05.2018
Spuren der Vergeltung

Spuren der Vergeltung

 (6)
Erschienen am 06.08.2015
Victorian Rebels - Das Licht unserer Herzen

Victorian Rebels - Das Licht unserer Herzen

 (0)
Erschienen am 31.01.2019
Unleashed

Unleashed

 (1)
Erschienen am 02.12.2012
The Hunter

The Hunter

 (0)
Erschienen am 02.02.2016

Neue Rezensionen zu Kerrigan Byrne

Neu

Rezension zu "Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten" von Kerrigan Byrne

Der Killer und sein Opfer
ScheckTinavor einem Tag

Christopher Argent wurde in einem Gefängnis geboren. Als er mit zwölf Jahren zusehen musste wie seine Mutter ermordet wurde, sind mit ihrem Tod auch seine Gefühle gestorben. Im Gefängnis hat er einige schlimme Dinge erlebt über die er nicht im Stande ist zu reden. Nach dem er den Tod seiner Mutter gerecht hatte, hatte er diese Fähigkeit nichts fühlen zu können zu seinem Job gemacht. Nach dem er volljährig geworden ist und endlich aus der Hölle des Gefängnisses entlassen wurde, wurde er der beste Auftragskiller in ganz London. Darauf war er wirklich Stolz, denn seine Auftragsgeber zahlten Unsummen für seine Fähigkeiten und er hatte noch nie bei  einem Auftrag versagt.

Doch jetzt steht er vor einem riesigen Problem da. Sein neuer Auftrag ist eigentlich ganz klar, die schöne und berühmte Schauspielerin zu töten. Und so sitzt er im Theater und beobachtet sie. Natürlich nur zur Recherche. Doch je mehr er der Handlung des Stückes folgt desto mehr fühlt er sich unwohl. Und anstatt sich einen Plan zurecht zu legen, wie er sie schnell töten kann, malt er sich aus wie sie wohl schmeckt und wie sie in seinen Armen anfühlt. Und zu ersten mal in seinem Leben führt er den Auftrag nicht aus.

Das Buch ist der zweite Teil der Reihe und ich muss sagen ich bin davor genauso begeistert wie beim erste Buch. Die Bücher kann man auch einzeln lesen, da die Geschichten in sich abgeschlossen sind. Die Geschichte spielt in der Viktorianischen Zeit und es ist schön zu lesen wie die Welt noch ohne Handy, WhatsApp, usw. funktioniert. Es war auch schön zu lesen wie aus einem Killer ein Mann wurde, der um die Frau und um Ihre Liebe kämpft. Die Reihe ist außergewöhnlich und ich kann sie nur weiter empfehlen.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten" von Kerrigan Byrne

Düster, erotisch, fesselnd und sehr berührend
Catherine Oertelvor 3 Tagen

»Victorian Rebels - Ein Herz voll dunkler Schatten« Der zweite Band ist düster, erotisch, fesselnd, leidenschaftlich, faszinierend berührend und damit genau mein Ding. Ich liebe die Geschichte um, beziehungsweise über den charismatischen Auftragskiller Christopher Argent. Vor allem die Ereignisse aus seiner Kindheit haben mich tief berührt. Aus einer reinen unschuldigen Kinderseele erwuchs ein Herz voll dunkler Schatten. Sein Blick kalt wie Eis, seine Seele schwärzer als die dunkelste Nacht, er ist der Mensch gewordene Tod, der über die Erde wandelt. Er tötet ohne Reue ohne Gewissensbisse, denn die Rache ist sein. Als er den Auftrag bekommt Millie LeCour zu töten, muss er nicht lange überlegen. Derlei simple Morde sind ein Kinderspiel für ihn. Doch wie er so vor ihr steht, die Hand an ihrer Kehle, den Blick auf ihren verführerischen Lippen, da regte sich etwas in ihm. Nur ein Hauch, der Schatten eines Gefühls, einer Erinnerung so zart, so vergänglich wie eine Schneeflocke. 


„Es wird nicht wehtun, das verspreche ich“, flüsterte er…
… „Ich werde sterben, wenn sie mich nicht küssen“, hauchte sie. 

Da ward es um ihn geschehen und um mich auch. Ich verliere mich in der Geschichte und lasse mich von der schönen bildlichen Schreibweise mitreißen. Treffe alte Bekannte aus dem ersten Band wieder und kann wunderbar mit ihnen mitfühlen, mitleiden und mitfiebern.

Mir hat der Roman sehr gut gefallen und ich warte sehnsüchtig auf den 3. Band »Victorian Rebels – Dunkler Herzen Schwur«, welcher am 31.01.2019 erscheinen soll.

Fazit: Düster, erotisch, fesselnd, leidenschaftlich, faszinierend berührend. Auch der 2. Band, der im viktorianischen London spielenden Reihe, konnte mich voll und ganz von sich überzeugen. Klare Leseempfehlung von mir! Ich freue mich auf Band 3
und vergebe 5 von 5 Sternen

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz" von Kerrigan Byrne

Sehr schön
Anett_Glvor 11 Tagen

Schon lange habe ich nicht mehr eine so schöne Liebesgeschichte gelesen. Die Kombination aus Historik, Liebe und Krimi, macht dieses Buch zu einem echten Schatz. Ich konnte es gar nicht aus der Hand legen und habe mich am Ende so über ein Happy-End gefreut. 
Farah ist eine so gute Seele. Seit ihrer Jugend ist sie Dougan treu ergeben, auch wenn er bereits im jungen Alter wegen Mordes ins Gefängnis musste und dort starb. Jeden Tag ging sie zum Gefängnis und brachte Lebensmittel und Briefe. Doch diese kamen nie bei Dougan an. Als Farah dann von Dougans Tod erführ, brach für sie eine Welt zusammen. 
Trotz diesem Schicksalsschlag, ist sie Jahre später endlich dazu bereit, sich einem Mann hinzugeben. Doch bevor es dazu kommen kann, wird sie von Dorian entführt und der geht wirklich nicht gut mit ihr um. Doch schnell erfährt man, dass er mehr als nur sexuelles Interesse an Farah hat. Er begibt sich sogar für sie in Gefahr und erneut wird er von der Polizei verhaftet. Doch am Ende erfährt Farah endlich die Wahrheit hinter Dorian Blackwell. 
Und man konnte sich es ab und zu schon denken, aber dann gab es wieder Szenen, wo man sich doch nicht mehr sicher war, ob die Vermutung auch zutrift. Diese Story ist wirklich unglaublich schön und herzerwärmend. Sie zeigt, dass Liebe alles übersteht und auch viele Jahre der Trennung überstehen kann. Die Charaktere sind schon erzählt und man kann gut in die Geschichte und die damalige Zeit eintauchen. Vielen Dank Kerrigan Byrne, für diese romantische Geschichte.
 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 212 Bibliotheken

auf 50 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks