Kerrin Gossow

 4,7 Sterne bei 10 Bewertungen

Neue Bücher

Cover des Buches Sons of Hel - Texas: Hater & Ela (SoH) (ISBN: B091G46243)

Sons of Hel - Texas: Hater & Ela (SoH)

 (10)
Neu erschienen am 30.03.2021 als E-Book bei .

Alle Bücher von Kerrin Gossow

Cover des Buches Sons of Hel - Texas: Hater & Ela (SoH) (ISBN: B091G46243)

Sons of Hel - Texas: Hater & Ela (SoH)

 (10)
Erschienen am 30.03.2021
Cover des Buches Faster Love: Liebe am Limit (ISBN: 9798654547361)

Faster Love: Liebe am Limit

 (6)
Erschienen am 20.06.2020
Cover des Buches Dancing Queen (ISBN: 9783961157020)

Dancing Queen

 (4)
Erschienen am 19.11.2020

Neue Rezensionen zu Kerrin Gossow

Cover des Buches Dancing Queen (ISBN: 9783961157020)Nika488s avatar

Rezension zu "Dancing Queen" von Kerrin Gossow

Dancing Queen
Nika488vor 7 Monaten

Bei diesem Cover bin ich sofort hängen geblieben als ich es entdeckt habe.

Die Harmonie zwischen dem schwarzen Hintergrund und dem silber und goldenen Glitzer ist wundervoll. Auch die Silhouette der Tänzerin mit dem Schattenspiel passt perfekt zum Titel des Buches. 


Der Schreibstil von Kerrin Gossow ist gespickt mit viel Humor, Erotik, Emotionalität und Spannung. Ein echt wundervoller Mix,der mich das Buch in einem Rutsch durchlesen hat. Von Seite zur Seite war ich mehr gefesselt und in der Handlung gefangen. 


Betrachtet man beide Protagonisten können sie auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein. Auch die Situation ist alles andere als einfach. Paxtons Welt steht Kopf. Er scheint glücklich vergeben zu sein und die Hochzeit ist zum greifen nah, doch was er dann zu Gesicht bekommt zieht ihm den Boden unter den Füßen weg. Im Leben hätte er nicht damit gerechnet. Seine Reaktion kann ich absolut nachvollziehen und ich hätte selbst diese Konsequenzen gezogen.

Um sich abzulenken sucht er sich eine Frau, die Feuer hat. Die Haarfarbe ist dazu einfach passend. Dieser One Night Stand bleibt ihm aber noch lange in Erinnerung.


Aria ist eine toughe junge Frau mit dem Herzen auf der Zunge. Ihr loses Mundwerk habe ich doch sehr gefeiert im Buch. Sie arbeitet in der IT Abteilung einer großen Firma und begegnet eines Abends ihrem Boss. Die Luft beginnt absolut zu flirren. Das Problem ist nur das Paxtons bester Freund Interesse an Aria hat. Nur wie händelt man dies nun im Sinne des Brokodex?


Ich fand die Story unglaublich spannend und auch mitreißend. Die Musikauswahl hat absolut meinen Geschmack getroffen und mich immer wieder die Melodien summen lassen.


Diese Lovestory verläuft im ganzen einfach etwas anders als gedacht und ich wurde überrascht und definitiv überzeugt.


Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Dancing Queen (ISBN: 9783961157020)xJohannax04s avatar

Rezension zu "Dancing Queen" von Kerrin Gossow

Eine sehr ereignisreiche Handlung
xJohannax04vor 7 Monaten

Meine Meinung: 


Das Buchcover von „Dancing Queen“ spiegelt einfach perfekt den Inhalt wieder. Es vereint die „funkelnden“ und düsteren Momente, die im Buch beschrieben werden, miteinander. Da ich bereits schon das Glück hatte den Debütroman der Autorin vorab lesen zu dürfen,  war mir der Schreibstil der Autorin bereits bekannt. Ich kann mich nur wiederholen und sagen, dass die Autorin in „Dancing Queen“ erneut ihren flüssigen Schreibstil unter Beweis gestellt hat. Besonders aufgefallen ist mir, dass die prickelnden Momente im Roman durch ihre Häufigkeit auch eine größere Rolle einnehmen. 


Wir erleben die Geschichte - bis auf ein paar Kapitel - überwiegend aus der Sicht von Paxton. Er teilt mit uns seine Gefühle und Gedanken. Er zeigt sich von seiner verletzlichen Seite und lässt uns an seinen „Abstürzen“ teilhaben. Ich habe die ganze Zeit mit Paxton mitgefiebert aber vor allem mitgelitten. Wir haben gesehen wie sein Herz zum ersten Mal brach, wie es wieder heilte, wie es erneut brach, wie er sich dadurch veränderte und wie Aria sein Herz nach großem Drama endlich wieder Stück für Stück zusammenfügte. Die beiden Hauptprotagonisten sind wirklich eine sehr explosive Mischung aber zugleich auch die richtige Person füreinander. Aria hatte mit ihrem gezeigten Verhalten Paxton gegenüber zunächst ein paar Sympathiepunkte bei mir verloren, doch dank einiger Kapitel, die ihrer Sicht der Dinge schilderten, fiel es leichter zu verstehen wieso sie sich so verhält und wieso sie so ist, wie sie ist. Dass die Autorin einige Kapitel aus der Sicht von Aria in den Roman eingebaut hat, war meiner Meinung nach sehr richtig und auch wichtig! Eine einseitige Schilderung des Handlungsgeschehen hätte dazu führen können, dass Aria möglicherweise von vielen Lesern den Stempel des egoistischen „Miststück“ erhalten hätte. 


Fazit: Aria‘s und Paxton‘s Geschichte strotzt nur so vor spannenden sowie prickelnden Szenen und großen Herzschmerz-Momenten! Für wen diese Kriterien entscheiden für die Auswahl eines Buches sind, sollte den neuen Roman von Kerrin Gossow unbedingt gelesen haben.   


Anmerkung: Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bei der Autorin für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars bedanken. Diese Tatsache beeinflusste meine Meinung jedoch keinesfalls!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Dancing Queen (ISBN: 9783961157020)iris_knuths avatar

Rezension zu "Dancing Queen" von Kerrin Gossow

Musik & Tanz
iris_knuthvor 7 Monaten

Ich war natürlich neugierig auf das neue Buch von Kerrin Gossow. Das Cover zog mich magisch an. Und soll ich euch was sagen, es passt einfach zum Inhalt des Buches. Wieso? Das werde ich natürlich nicht verraten. Denn ihr müsst diese Story selber lesen dazu. 

Kerrin ihr Schreibstil konnte mich auch bei ihrem zweiten Buch überzeugen. Bei den Ausdrücken musste ich manchmal schmunzeln. Also hier ist nicht alles Rosa und mit Glitzer. Hier geht die Wortwahl auch mal rauer zu. Was mich aber persönlich nicht gestört hat. 

Ich habe das Buch von der ersten Seite an total klasse gefunden. Mich haben Paxton und Aria von Anfang total überzeugen können. Aber auch die Freunde von Paxton waren toll. Ich musste manchmal echt über diese schmunzeln. 

Beide lernen sich eher Untypisch kennen. Ohne den anderen genau zu kennen, erleben sie eine heiße Nacht zusammen. Und denken, den anderen sehen sie nie mehr wieder. 

Ja und dann meint das Schicksal der beiden es gut. Und beide treffen sich wieder. Aber irgendwie finden beide keinen gemeinsamen Weg zusammen. Was ich sehr schade fand. Und hab gedacht, das darf doch nicht wahr sein.

Ich habe mit Paxton und Aria total gefühlt und gelitten. Aber manchmal muss man einfach für die Liebe kämpfen und an das gute Glauben. Aber auch die Musik fand ein tollen Weg ins Buch. 


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks