Kerstin Arbogast

(87)

Lovelybooks Bewertung

  • 162 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 8 Leser
  • 74 Rezensionen
(41)
(30)
(14)
(0)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Kerstin Arbogast
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656

    LadySamira091062

    20. December 2017 um 00:05
  • Viel mehr als ein Jugendbuch!

    Ewig und ein Sommer

    TillyJonesbloggt

    23. October 2017 um 17:31 Rezension zu "Ewig und ein Sommer" von Kerstin Arbogast

     Inhalt/MeinungDieses Buch ist aus dem März 2017 und hat genau 22 Rezensionen (Stand Anfang Oktober 2017). Das war das Erste, was mir auffiel, als ich mich über die Geschichte schlau machte und ich fragte mich, warum? Der Klappentext machte mich neugierig – ich mag verrückte Geschichten mit Protagonisten, die nicht angepasst sind und gegen den Strom schwimmen. Also stürzte ich mich ins Abenteuer „Ewig und ein Sommer“, ließ alles auf mich zukommen und ja, erwartete Nichts.Und doch bekam ich so viel! Ganz ehrlich, ich habe es nicht ...

    Mehr
  • "Ewig und ein Sommer" - Kerstin Arbogast

    Ewig und ein Sommer

    elchi

    25. August 2017 um 18:55 Rezension zu "Ewig und ein Sommer" von Kerstin Arbogast

    Inhaltsangabe:  Die quirlige Sophie wird gemeinsam mit dem etwas eigenbrötlerischen Konrad zum Schulfest für einen Waffelstand eingeteilt. Beide sind nicht sonderlich begeistert, aber wie Sophie nun mal so ist, lässt sie sich davon nicht abschrecken… Denn irgendwann zieht Sophie alle in ihren Bann und ein turbulenter Sommer kann beginnen.  Meine Meinung:  „Ewig und ein Sommer“ von Kerstin Arbogast ist ein sommerlicher Jugendroman, der zum einen locker flockig daher kommt, zum anderen mehr Tiefgang besitzt als ursprünglich ...

    Mehr
  • Ein turbulenter Sommer

    Ewig und ein Sommer

    Brauseelfe

    26. July 2017 um 21:25 Rezension zu "Ewig und ein Sommer" von Kerstin Arbogast

    Der Klappentext: Sophie glaubt an einen Fluch, der ihr die erste Liebe verwehrt. Obwohl sie kein Wort versteht, sieht sie sich mit ihrer Oma ständig brasilianische Telenovelas im Fernsehen an. Ihren Rauhaardackel Whiskey liebt sie über alles, hasst aber Katzen und Ponys, dennoch würde sie am liebsten mit dem Zirkus durchbrennen. Weihnachten feiert Sophie im Hochsommer, und auch noch mit achtzehn klettert sie auf Spieltürme hinauf. Sie bringt die Menschen um sich herum am liebsten auf die Palme, aber am besten: zum Lachen und aus ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ewig und ein Sommer" von Kerstin Arbogast

    Ewig und ein Sommer

    KerstinArbogast

    zu Buchtitel "Ewig und ein Sommer" von Kerstin Arbogast

    Hallo, ihr Lieben!Was könnte besser zu 30 Grad im Schatten passen als ein Wassereis und ein Sommer-Sonne-gute Laune-Buch?Vielleicht ein brausepulververrücktes und konfettibuntes,  bittersüßes und melancholisch-ernstes Lesevergnügen wie "Ewig und ein Sommer"? Eine Contemporary Romance für Jugendliche und junge Erwachsene (KEIN New Adult!), die erst kürzlich im Drachenmond Verlag erschienen ist.Dann bewirb dich für die Leserunde, denn dort erwarten dich nicht nur das Gefühl von sechs Wochen Sommerferien und sechs Wochen Ausschlafen ...

    Mehr
    • 357
  • Sehr gut für Sommer

    Ewig und ein Sommer

    olga_oreschkin

    25. July 2017 um 14:51 Rezension zu "Ewig und ein Sommer" von Kerstin Arbogast

    Das Buch ist als Schaukel: gefällt, nicht gefällt. Im Buch sind Sophie und Konrad 18-järige. Aber ihre Manieren und Gedanken passen mehr zu 15-järige. Das passt nicht zusammen. Und deshalb ab und zu nervten mich die Personen.Als ich das Buch gelesen habe, bin ich geweint und gelacht. Da gibt es traurige und lustige Momente. Ich habe im Buch keine langweiligen Momente gefunden.Was hat mir gefehlt: Ich habe die Oma von Sophie verstanden, aber habe fast nichts von ihrer Mutter erkannt. Die gleiche Situation mit der Familie von ...

    Mehr
  • Ewig und ein Sommer

    Ewig und ein Sommer

    AnjaKoenig

    24. July 2017 um 10:50 Rezension zu "Ewig und ein Sommer" von Kerstin Arbogast

    ein schönes buch, das die vorsichtige Annäherung an die liebe zwischen zwei total unterschiedlichen Persönlichkeiten sehr gut rüberbringt und erklärt. durch die jeweiligen Familienmitglieder zeigt sich auf weshalb konrad und Sophie genau so sind und sich auf diese weise verhalten. Sophie ein wenig verrückt und extrem, auf liebenswerte weise, konrad sehr scheu und zurückgezogen. es hat viel Freude bereitet in diese verschiedenen leben mit all ihren gefühlen und Unsicherheiten eintauchen zu können. nur der Briefwechsel am schluss ...

    Mehr
  • Ewig und ein Sommer

    Ewig und ein Sommer

    ScheckTina

    22. July 2017 um 15:23 Rezension zu "Ewig und ein Sommer" von Kerstin Arbogast

    Die Geschichte oder auch Jugendroman handelt sich um ein Teeneger Pärchen des vorletzten Gymnasien-Jahres. In der letzten Juliwoche müssen Sophie und Konrad ein Feststand betreuen, denn sie per Zufall zugeordnet bekommen haben. Sophie ist eine lebenslustige, chaotische aber auch ganz liebe. Konrad dagegen ist sehr verschlossen, verschwiegen in sich hinein gekehrt. Da Sophia überhaupt nicht verstehen kann wie man so leben kann versucht Sie Ihn immer wieder aus seinem Schneckenhaus raus zu holen und die schönen Seiten des Lebens zu ...

    Mehr
  • Ein ausgeflippter Sommer

    Ewig und ein Sommer

    Summersnowdrops

    22. July 2017 um 13:18 Rezension zu "Ewig und ein Sommer" von Kerstin Arbogast

    Sophie und Konrad könnten unterschiedlicher nicht sein - er ein zurückgezogener Nerd, sie ein exzentrisches Mädchen mit ausgeflippten Klamotten. Trotzdem werden die zwei dazu verdonnert, zusammen den Waffelstand auf dem Schulfest zu betreuen. Nach und nach freunden sie sich an und erstelln zusammen eine Liste, was se den Sommer über erleben wollen. Doch so einfach ist es nicht mit dem Ausgelassensein, da doch beide ihre Päckchen zu tragen haben. Ich bin absolut zwiegespalten, was dieses Buch angeht. Einerseits wurden wichtige und ...

    Mehr
  • Ein wahres Sommerbuch

    Ewig und ein Sommer

    Buffy2108

    22. July 2017 um 08:17 Rezension zu "Ewig und ein Sommer" von Kerstin Arbogast

    Ewig und ein Sommer erzählt die Geschichte von Konrad und Sophie. Sophie glaubt an einen Fluch, der der Liebe im Weg steht und so weigert sie sich überhaupt Gefühle für Konrad zu entwickeln. Sie ist total flippig und überdreht und lebt nach dem Motto "lass die Leute reden..." um es mit einem Lied auszudrücken. Konrad hingegen ist eher zurückhaltend, lebt von allem zurückgezogen, da ihm sein Leben und sein Umfeld unangenehm ist. Sophies Art muss man mögen, sie ist schon etwas grenzwertig mit ihren ausgefallenen Ideen. Mir hat sie ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks