Neuer Beitrag

KerstinArbogast

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo, ihr Lieben!

Was könnte besser zu 30 Grad im Schatten passen als ein Wassereis und ein Sommer-Sonne-gute Laune-Buch?

Vielleicht ein brausepulververrücktes und konfettibuntes,  bittersüßes und melancholisch-ernstes Lesevergnügen wie "Ewig und ein Sommer"? Eine Contemporary Romance für Jugendliche und junge Erwachsene (KEIN New Adult!), die erst kürzlich im Drachenmond Verlag erschienen ist.

Dann bewirb dich für die Leserunde, denn dort erwarten dich nicht nur das Gefühl von sechs Wochen Sommerferien und sechs Wochen Ausschlafen und Nichtstun und Pläne schmieden, sondern auch Brausepulverküsse und eine Runde Klingelputzen, kunterbunte Emotionen, die Achterbahn fahren und Schmetterlinge spucken, das Leid eines Katzensitters und die Freude an feuchten Hundenasen, Eis mit Chiligeschmack und Weihnachtsplätzchen mitten im Hochsommer.


Darum geht es in "Ewig und ein Sommer" genau:

Sophie glaubt an einen Fluch, der ihr die erste Liebe verwehrt.
Obwohl sie kein Wort versteht, sieht sie sich mit ihrer Oma ständig brasilianische Telenovelas im Fernsehen an.
Ihren Rauhaardackel Whiskey liebt sie über alles, hasst aber Katzen und Ponys, dennoch würde sie am liebsten mit dem Zirkus durchbrennen.
Weihnachten feiert Sophie im Hochsommer, und auch noch mit achtzehn klettert sie auf Spieltürme hinauf.
Sie bringt die Menschen um sich herum am liebsten auf die Palme, aber am besten: zum Lachen und aus sich heraus.
Genauso wie Konrad, der sich von ihrer Verrücktheit und ihrem Nichtangepasstsein beeindrucken und anstecken lässt.
Weil sie ihn aus seinem Schneckenhaus herauslockt.
Weil sie ihn in ihre eigene Welt zieht.
Weil er dann seine verkorkste Familie vergessen kann.
Weil er sich neben Sophie so schrecklich normal fühlen kann - und gleichzeitig so herrlich verrückt.
Oder ist es ihm letztendlich doch wichtiger, was die anderen von ihm denken?


Bitte beachte:

  • Ich vergebe 10 eBooks als Rezensionsexemplare. Bitte gib deshalb in deinem Bewerbungspost an, in welchem Format du das eBook gerne lesen möchtest.
  • Die Bewerbungsfrist endet am Sonntag, 2. Juli 2017. Daraufhin verschicke ich die eBooks per e-Mail an die Teilnehmer und die Leserunde beginnt nach Erhalt des eBooks.
  • Bestenfalls solltest du vor deiner Bewerbung für die Leserunde schon mindestens zwei oder drei aussagekräftige Rezensionen auf LovelyBooks veröffentlicht haben.
  • Im Gewinnfall verpflichtest du dich zur zeitnahen und aktiven Teilnahme in allen Leseabschnitten der Leserunde nach Erhalt des Rezensionsexemplars sowie zum Schreiben und Veröffentlichen einer Rezension auf LovelyBooks, gerne auch auf amazon und anderen Portalen wie z.B deinem Bücherblog, deiner Facebook-Bücher-Seite, Bücherforen etc.
  • Natürlich würde ich mich auch über Leser freuen, die das Buch bereits selbst gekauft haben und es gemeinsam mit Gleichgesinnten und mir lesen möchten!


Was musst du tun, um mitzumachen?

Beantworte einfach die folgende Frage:

Was würdest du tun, wenn du noch einmal zwölf wärst und sechs Wochen Sommerferien vor dir liegen würden?


Ich freue mich auf dich und deine Bewerbung!
Viel Glück!

Autor: Kerstin Arbogast
Buch: Ewig und ein Sommer

Buffy2108

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Kerstin,
Ich muss mein Glück einfach versuchen und bewerbe mich hiermit um ein mobi-Format.

Der Inhalt klingt nach fantastischer erster Liebe, an die ich mich noch zu gut erinnern kann :)
Dazu kommt natürlich dass ich nasse Hundenasen liebe. (Allerdings auch Katzen , aber das sei nur nebenher erwähnt)

Das Sommerwetter ist einfach perfekt für dein Buch über die Liebe und ich bin sehr gespannt, wie mir dieses Buch dann gefällt :)

Ganz liebe Grüße und einen sonnigen Tag

Katze21

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Katze21 Wenn ich nochmals zwölf wäre
Und hätte sechs Wochen frei würde ich bestimmt mindestens 2mal ins Kino gehen, Mindestens wenn es heiß wäre ins Schwimmbad und Grillen mit Eltern darum springe ich in Lostopf für ein Print Exemplar

Beiträge danach
347 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Brauseelfe

vor 3 Monaten

Leseabschnitt 7: S. 328 (Will you still love me tomorrow) bis S. 392 (inkl. Nessun Dorma)
Beitrag einblenden

Puh der Letzte Abschnitt war noch einmal sehr ergreifend:
Das erste Mal zwischen den beiden war geplant und genau so wie es abgelaufen ist, hat es auch zu den beiden gepasst. Auch wie Sophie sich zum Schulstart etwas geziert hat, hat mich überzeugt und hat mir sehr gut gefallen.
Das Konrad von Sophie seine erste Fahrstunde bekommt war auch sehr schön. Und dann gipfelt alles in die Überdosis von Konrads Mutter. Ich kann seine Hilflosigkeit sehr gut nachvollziehen und das er sich erst einmal zurück zieht und sich nicht bei Sophie meldet finde ich nicht so schlimm. Nur das er dann gar nicht reagiert hat mich echt aufgeregt. Sophies Versuche fand ich sehr tapfer und das sie nicht aufgegeben hat und ihm immer weiter schreibt war sehr passend. Ich konnte zwischen den Zeilen lesen und habe mit ihr gelitten.
Und das Beste war das Happy End und das Konrad wieder aufgetaucht ist und die beiden jetzt von dort aus weiter gehen können.
Insgesamt hat das Buch gehalten was es versprochen hat: Ein Sommer mit 12 und gewissen Vorzügen :)

Brauseelfe

vor 3 Monaten

Fazit und Rezensionslinks

Mir hat dieses Buch alles in allem sehr gut gefallen und das Ende ist auch passend für die beiden.
Danke für diese schöne Leserunde. Ich werde nach weiteren Büchern Ausschau halten und wäre gerne bei einer neuen Leserunde dabei.
Hier meine Rezi, die so auch auf Amazon erscheint:

https://www.lovelybooks.de/autor/Kerstin-Arbogast/Ewig-und-ein-Sommer-1186561268-w/rezension/1475757666/

KerstinArbogast

vor 3 Monaten

Fazit und Rezensionslinks
@olga_oreschkin

Lieben Dank für deine Teilnahme an der Leserunde und deine Rezension!

KerstinArbogast

vor 3 Monaten

Leseabschnitt 7: S. 328 (Will you still love me tomorrow) bis S. 392 (inkl. Nessun Dorma)
Beitrag einblenden

Brauseelfe schreibt:
Insgesamt hat das Buch gehalten was es versprochen hat: Ein Sommer mit 12 und gewissen Vorzügen :)

;O)

KerstinArbogast

vor 3 Monaten

Fazit und Rezensionslinks
@Brauseelfe

Danke dir :O).

jessi_here

vor 2 Monaten

Leseabschnitt 1: S. 5 (Ein bisschen Frieden) bis S. 71 (inkl. 99 Luftballons)
Beitrag einblenden

Ich entschuldige mich, dass ich so spät beginne, aber bei mir gings drunter un drüber und ich habe erst jetzt Zeit gefunden, tut mir leid :(

Also ich mag Sophie, sie ist richtig quirrlig und immer gut drauf, aber auch, dass sie so eine EInstellung gegenüber Männer hat finde ich erfrischend, da man das nicht so oft liest. Konrad ist mir noch sehr suspekt, ich bin mir noch nicht sicher, ob ich ihn mag, aber das kann ja noch werden, mich würde aber interessieren, was mit ihm nicht stimmt.
Der Schreibstil ist noch etwas gewöhnungsbedürftig, nicht ganz meins, aber vielleicht wird es ja noch :)

Bis jetzt hat mir die Szene am Rummel am besten gefallen ^-^

jessi_here

vor 2 Monaten

Leseabschnitt 2: S. 72 (Like Ice in the Sunshine) bis S. 128 (inkl. Summertime Sadness)
Beitrag einblenden

Ich komme nur sehr langsam voran, da der Schreibstil gra nicht meins ist, die Geschichte an sich aber sicherlich toll wäre. Ich finde es sehr schön zu lesen, wie Sophie und Konrad sich immer näher kommen und dass man auch mehr von jedem einlzenen erfährt, zB wie sie leben, warum sie so sind und auch über ihre Familien. Konrad ist mir immer noch suspekt, aber das wird sicher noch.
Sonderlich viel ist ja noch nicht passiert, Sophie nervt mich nur ein wenig, da sie immer so auf cool macht und Konrad ständig verarscht, das nervt mich wirklich, aber ansonsten ist das Buch bis jetzt gut.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks