12 Briefe und ein Wunder

von Kerstin Ax
4,7 Sterne bei3 Bewertungen
12 Briefe und ein Wunder
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Bine_Ws avatar

Sehr schöne Geschichte, die toll erzählt ist und den Leser eine Weile im Ungewissen lässt, warum Arndt und Emma nur Briefe schreiben...

Alle 3 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "12 Briefe und ein Wunder"

Nach einem Streit mit ihrer besten Freundin Luise entschließt sich Emma am Silvesterabend ganz alleine zu der großen Party am Brandenburger Tor zu gehen. Dort lernt sie Arndt kennen, es ist Liebe auf den ersten Blick, aber die beiden verbringen nur wenige Stunden miteinander. Emma fühlt sich vor den Kopf gestoßen als Arndt ihr eröffnet, dass sie sich in nächster Zeit nicht sehen können. Doch noch mehr verstört es sie, als Arndt ihr den Vorschlag macht über Briefe in Kontakt zu bleiben. Emma willigt zögernd ein und sie verabreden sich dazu die Briefe an einem stillen Briefkasten zu hinterlegen. Welches Geheimnis verbirgt Arndt? Wird sie es herausfinden?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783862543670
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:199 Seiten
Verlag:AAVAA Verlag
Erscheinungsdatum:22.03.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks