Kerstin Davidsen GEDICHTE, entsprungen aus dem Nichts

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „GEDICHTE, entsprungen aus dem Nichts“ von Kerstin Davidsen

Auch in ihrem zweiten Buch verzaubert die Autorin den Leser mit ihren liebevollen, teils traurigen und oft auch sehr tiefgründigen Gedichten. Im Vergleich zu ihrem ersten Buch, sind die Gedichte als wesentlich ausgereifter und aussagekräftiger zu bewerten. Die verspielte unerfahrene Autorin hat sich zu einer lesenswerten Neueinsteigerin im Genre Gedichte gemausert. Sie beherrscht es, dem Leser geschickt ihre Gedanken in Gedichtform nahezubringen, ohne dabei den Witz und die Ironie zu vernachlässigen. Erfreuen wir uns nun an ihrem Werk und lassen ihre Gedichte auf uns wirken ...

Ich habe hier viel aus meinen Gedanken, Sorgen und Nöten, Glück und Leid zu Papier gebracht. Kerstin Davidsen

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Romane

Die Hauptstadt

Ein Roman über Brüssel und die EU - so bunt und vielfältig wie die Institution selbst.

hundertwasser

Heimkehren

Ein grandioses Debüt! Sehr empfehlenswert!

Blubb0butterfly

Denunziation

Sehen eindringliche Kurzgeschichten über das Leben in Nordkorea. Für mich als Europäerin kaum vorstellbar, so zu leben. Sehr empfehlenswert!

Anne42

Die Tänzerin von Paris

Ein steter Bilder- und Gefühlsrausch!

Monika58097

Underground Railroad

Eine fesselnde Geschichte, welche die Railroad leider nur fiktiv beschreibt. Wer historischen Background erwartet, ist vielleicht enttäuscht

jewi

Sonntags in Trondheim

Ein ungewöhnliches Buch, der Schreibstil, die Familie, einfach alles ist seltsam, interessant, faszienierend und einfach ungewöhnlich.

Lesezeichenfee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ist mir wohl recht gut gelungen ...

    GEDICHTE, entsprungen aus dem Nichts
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. December 2013 um 22:46

    Dieses ist mein zweites Buch und ich denke, dass es noch besser geworden ist, als mein Erstes. Die Gedichte sind ausgeschlafener, ausgereifter, erwachsener und somit aussagekräftiger als meine ersten. Ich lerne ja auch noch dazu.