Kerstin Dirks

 3.6 Sterne bei 121 Bewertungen
Autorin von Teuflische Lust, Lykandras Krieger 1 - Wolfsängerin und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kerstin Dirks

Sortieren:
Buchformat:
Teuflische Lust

Teuflische Lust

 (23)
Erschienen am 14.10.2009
Lykandras Krieger 1 - Wolfsängerin

Lykandras Krieger 1 - Wolfsängerin

 (18)
Erschienen am 01.08.2008
Hotel der Lust

Hotel der Lust

 (14)
Erschienen am 10.11.2011
Die Wildkirsche

Die Wildkirsche

 (10)
Erschienen am 03.09.2007
Lykandras Krieger 2 - Blutsklavin

Lykandras Krieger 2 - Blutsklavin

 (8)
Erschienen am 01.10.2009
Leidenschaft in den Highlands

Leidenschaft in den Highlands

 (7)
Erschienen am 11.02.2009
Spiel mit mir

Spiel mit mir

 (7)
Erschienen am 11.03.2011
Gib dich hin

Gib dich hin

 (7)
Erschienen am 10.11.2010

Neue Rezensionen zu Kerstin Dirks

Neu

Rezension zu "Die Piratin und der Viscount" von Kerstin Dirks

Piraten-Pygmalion
Asbeahvor 5 Monaten

Piraten-Pygmalion… Catherine, die Tochter des Piraten Captain Morgan, wird in London bei einem Überfall verletzt und verliert ihr Gedächtnis. Sie wird vom Viscount Ethan aufgenommen und dann wird sie zu einer zweiten Eliza “Lizzy” Doolittle gemacht. Nicht nur dieser Handlungsteil ist vorhersehbar, sondern auch alles andere. Es gab leider bis zum letzten Satz nicht eine Überraschung.

Anfangs gefiel es mir noch, doch im Verlauf wurde ich mehr und mehr enttäuscht. Die Personen blieben flach, ebenso wie die Geschichte selbst. Sprachlich gesehen gut und flüssig geschrieben, so eignet sich der Roman dann als kleine Abwechslung für zwischendurch. Ich runde deshalb meine 2,5 zu 3 Sternen auf.

Kommentieren0
20
Teilen

Rezension zu "Gib dich hin" von Kerstin Dirks

Eher wie Kalte Pizza aber immernoch Pizza
Books_of_magicvor 6 Monaten

Mir wurde das Buch von einer Freundin empfohlen, auch bei mir lag es lange auf dem "zu lesen" Stapel und als ich es begonnen hatte war ich Anfangs begeistert da der Prolog eine richtig gute Story versprach.

Doch nach und nach wirkte die Story immer mehr gezwungen, die Charaktere nicht gut durchdacht und eher lahm. Ich meine, auf der einen Seite ist Mandrake noch knallhart und unheimlich, auf der nächsten dann der Liebhaber.
Ich hatte auch überlegt es abzubrechen und habe mich nur wegen der Story hindurch gezwungen was so weit ging das die Erotikenstellen nur kurz überflogen wurden.
Hier definitiv keine Leseempfehlung

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Leidenschaft in den Highlands" von Kerstin Dirks

nette Lektüre
Priseavor einem Jahr

Leidenschaft in den Highlands
von Kerstin Dirks
Refinery
Ich bedanke mich herzlich beim Refinery Verlag und Netgalley für das Rezensionsexemplar, meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst. 
Cover:
Typische Covergestaltung für diesen Verlag. Einfach und grafisch.
Rezension:
Mit der Liebesgeschichte „Leidenschaft in den Highlands“ von Kerstin Dirks taucht der Leser ins raue Schottland des 17. Jahrhunderts ein und begleitet Avery auf ihrem Weg dabei, vielleicht doch noch ihre Liebe zu finden. Die beiden Hauptfiguren haben so ihre Ecken und Kanten und sind auf ihre eigene Art und Weise mehr oder weniger untypisch für diese Zeit. Man schwankt des öfteren hin und her ob man sie nun mag oder doch nicht, aber letzten Endes sind sie so heraus gearbeitet, dass man sich ihnen nicht entziehen kann. Sie passen halt zusammen. Die Erzählweise ist flüssig und leicht und wird immer wieder zwischen den Firguren gewechselt, aber auch Nebencharaktere bekommen ihre Chance sich dem Leser mitzuteilen. Die Handlung schafft es den Leser zu unterhalten und es gibt nicht nur Romantik sondern auch kleinere Spannungsbögen im Laufe des Buches eingebaut. Der Schnulzenfaktor ist meiner Meinung nach nicht so hoch wie oft bei solchen Romanen und daher das Lesen nicht einfach nur zuckersüß als müsste man einen Diabetes befürchten.
Ich vergebe 3/5 Sterne

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 165 Bibliotheken

auf 52 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks