Kerstin Dirks Wie du befiehlst

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie du befiehlst“ von Kerstin Dirks

Melissa und Andrew wollen ihr Sexleben wieder etwas anheizen. Über eine Partnertausch-Annonce lernen sie die charismatische Serena und den attraktiven Espen kennen. Dass Andrew sich, ohne zu zögern, von Serena verführen lässt, versetzt Melissa zunächst einen Stich. Doch dann weiht Espen sie in die schmerzhaft-süße Kunst des Sadomaso ein – voller Lust entdeckt sie ihre dominante Seite …

Stöbern in Erotische Literatur

Game of Hearts

Sehr schöner Anfang in die Trilogie! Kann kaum abwarten, bis es weitergeht!

Buecherimherz

Frigid

Solide Geschichte, leider war vieles absolut vorhersehbar. Bin irgendwie sehr neutral gestimmt.

Edition_S

Bossman

Humorvoll, sexy, dreist, emotional. Ein großartiger Liebesroman mit heißen Szenen.

Zeilenflut

Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft

Sehr viel Erotik ... zu Beginn leider sehr oberflächlich und kaum Handlung. Das ändert sich aber im hinteren Teil des Buches

knusperfuchs

Sexy Santa (Compromise me 1)

Kein Weihnachtsroman und auch ganz anders als erwartet, dennoch nette Unterhaltung für zwischendurch.

Meine_Magische_Buchwelt

Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard

Ein guter Abschluss, für ich das beste Buch der Reihe.

Luna1992

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie du befiehlst

    Wie du befiehlst

    Elfenstern

    15. October 2014 um 17:51

    Melissa und Andrew wollen ihr Sexleben wieder etwas anheizen. Über eine Partnertausch-Annonce lernen sie die charismatische Serena und den attraktiven Espen kennen und Andrew vereinbart ein Kennenlern-Treffen in einem Hotel an der französischen Mittelmeerküste. Andrew ist von Anfang an von Serena begeistert und lässt sich ohne zu zögern von der Blondine verführen. Als Melissa das sieht, versetzt ihr das zunächst einen Stich und sie ist sich überhaupt nicht mehr so sicher, dass die Sache mit dem Partnertausch so eine gute Idee war. Sie ist bereits fest entschlossen, die ganze Aktion abzubrechen und abzureisen, als sie Espen durch einen dummen Zufall plötzlich sehr nahe kommt und ihre Leidenschaft für ihn entdeckt. Espen weiht sie in die schmerzhaft-süße Kunst des Sadomaso ein – und Melissa entdeckt eine völlig neue, dominante Seite an sich, die sie voller Lust immer mehr genießt. Die Geschichte wird spannend erzählt und fesselt einen sehr schnell. Der Schreibstil ist sehr angenehm und lässt sich flüssig lesen. Die Charaktere sind sehr schön und glaubhaft dargestellt und man fühlt oft das gleiche Kribbeln wie sie, wenn sie miteinander spielen und sich auf Betriebstemperatur bringen. Trotz der sehr detaillierten und anregenden Darstellung der intimen Szenen, kommt die übrige Handlung nicht zu kurz. Was hat es beispielsweise mit dieser Lauren auf sich, deren Buch Melissa findet und über die Serena und Espen nicht reden wollen? So langsam scheint es Melissa, dass mit den Beiden irgend etwas ganz und gar nicht stimmt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks