Kerstin Duken

 3.3 Sterne bei 22 Bewertungen
Autor von Jahrhundertsommer, Mehr als du siehst und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kerstin Duken

Kerstin DukenJahrhundertsommer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jahrhundertsommer
Jahrhundertsommer
 (15)
Erschienen am 20.04.2009
Kerstin DukenMehr als du siehst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mehr als du siehst
Mehr als du siehst
 (4)
Erschienen am 16.02.2009
Kerstin DukenJahrhundertsommer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jahrhundertsommer
Jahrhundertsommer
 (3)
Erschienen am 24.09.2007
Kerstin DukenJahrhundertsommer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jahrhundertsommer
Jahrhundertsommer
 (0)
Erschienen am 27.09.2007

Neue Rezensionen zu Kerstin Duken

Neu
K

Rezension zu "Jahrhundertsommer" von Kerstin Duken

Berlin, Werbeagentur, Burn-Out...gähn
Kattrovor 5 Jahren

Ich sag nur: Berlin, Werbeagentur, Burn-out, Alkohol. Ich kann es nicht mehr hören - bzw. lesen. Dennoch kein schlechter Schreibstil.

Kommentieren0
2
Teilen
Babschas avatar

Rezension zu "Mehr als du siehst" von Kerstin Duken

Über das zweifelhafte Arrangement zwischen Mensch und Leben
Babschavor 6 Jahren

Die 92-jährige Frau mit Alzheimer, die einen letzten Blick zurück ins Leben wirft, bevor sich ihr Geist vollständig schließt. Die Bulimiekranke in der Zerreißprobe zwischen ihrer Krankheit und dem Zwang, diese rund um die Uhr zu verheimlichen. Der kriminelle Vergewaltiger ohne Schuldgefühl im Ausleben seiner Exzesse. Der Stalker, den die Trennung von seiner Lebensgefährtin nicht zur Ruhe kommen lässt. Der Middleager, den die überraschende Konfrontation mit seinen Jugendbekannten aus der Bahn wirft. Sie alle und weitere Protagonisten kommen in diesem Buch in verschiedenen Essays zu Wort, zumeist erzählt aus der unmittelbaren Perspektive der Betroffenen. Der Leser wirft einen mal beeindruckenden, mal schaudernden Blick in seelische Abgründe und menschliche Unvollkommenheit, die die Autorin hier sehr intensiv, gut lesbar und, wo angebracht, auch in drastischer, roher Sprache ausbreitet. Geschichten aus dem Leben, hautnah und glaubhaft geschrieben. Laden zum Nachdenken ein. 

Kommentieren0
12
Teilen
W

Rezension zu "Jahrhundertsommer" von Kerstin Duken

Rezension zu "Jahrhundertsommer" von Kerstin Duken
wikingrvor 7 Jahren

In einer Sommernacht wird Iris, die Ich-Erzählerin, nach einem Kneipenbesuch überfallen und beraubt. Der Vorfall verändert ihr Leben. Einen neuen Job in einer Werbeagentur tritt sie nicht an. Sie geht nicht zur Polizei, zieht sich in ihre Wohnung zurück fügt sich Schnittwunden zu. Während die Menschen um sie herum unter der Hitze des Jahrhundertsommers leiden, versucht Iris mit der Kälte in sich fertig zu werden. Um zu überleben, nimmt sie Gelegenheitsjobs in der Werbebranche an, kommt langsam auch wieder unter Menschen, beginnt eine merkwürdige lesbische Beziehung. Schließlich beginnt sie, regelmäßig Gerichtskolumnen für eine Zeitung zu schreiben. Sie scheint es zu schaffen, wieder ein normales Leben zu führen.Das hoch gelobte und mit dem BRIGITTE-Preis ausgezeichnete Buch hat mich nicht überzeugen können. Vielleicht hat es damit zu tun, dass ich als Mann die psychische Situation der Iris nach der Tat einfach nicht nachempfinden kann. Das Buch hat mich zunehmend gelangweilt und ich hätte es wohl nicht zuende gelesen, wenn ich nicht im Krankenhaus gelegen hätte.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 53 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks