Tagebuch eines Mörders

von Kerstin Ekman 
3,6 Sterne bei12 Bewertungen
Tagebuch eines Mörders
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

TinaLiests avatar

Eine Geschichte zwischen Krimi, Gesellschaftsroman und Tagebuch. Gut, aber nicht vollends überzeugend.

Barbara62s avatar

Psychogramm eines Mörders, sprachlich und dramaturgisch gelungen, aber trotzdem nicht so ganz mein Buch.

Alle 12 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Tagebuch eines Mörders"

Am Sonntag, dem 6. April 1919, fügt der Stockholmer Arzt Pontus Revinge seinen Aufzeichnungen letzte Notizen hinzu: Wie kann man, ohne Verdacht zu erregen, einen Menschen mittels Zyankali töten? Später ermordete er seinen verhassten Arbeitgeber und heiratete dessen Witwe. Damit aber setzt Revinge folgenschwere Ereignisse in Gang. Als plötzlich von einer Obduktion des Toten die Rede ist, packt ihn die Angst …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492274777
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:13.08.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks