Neuer Beitrag

iCats

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Berlin. Katzen-Agentin Inghean verschwindet bei eigenen Ermittlungen zu Deutschlands größten Bauskandalen. Wider Willen macht sich ihr kranker Bruder Ian auf die Suche nach ihr und gewinnt mit Albino-Kater Maxim einen starken, aber glücklosen Verbündeten. Zusammen mit Hunde-Modezar Honeyball, Spatzen-Fliegerass Kilo Foxtrott, dem halben Regenwurm 3.1 sowie Xplode, der durchge­knallten Ratte mit zweifelhafter Begeisterung für Spreng­stoff, bilden sie eine Eliteeinheit. Die heiße Spur führt die ungewöhnlichen Gefährten in die Kanalisation – mitten in den High-Tech-Überwachungsstaat ihres alten Bekannten Professor Sumo. Um Inghean aus dessen Klauen und der tödlichen Gefahr in einer Tierversuchsanstalt zu retten, zählt jede Sekunde. Doch in den Katakomben von Berlin lauert das Unheil schon auf sie … In diesem rasanten, humorvollen Katzenkrimi sind Zwei­beiner Nebensache und Parallelen zu ihrer Welt natürlich rein zufällig!

Autor: Kerstin Fielstedde
Buch: iCats KAMIKATZE
1 Foto

Louisette

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo, ich würde mich gerne um eine Printausgabe bewerben, wenn das möglich ist.
Das Cover sieht süß aus und der Klappen text gefällt mir, vor allem die kreativen Namen;)
Ich lese gerne Bücher, in denen Tiere die Protagonisten sind und würde mich daher sehr über ein Reziexemplar freuen.

marpije

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Katzen? da muss ich mich bewerben, ich habe drei und ich weiß die werden auch gut bei Ermittlungsarbeiten , die stecken die Nasen überall 😻

Ich werde gerne dabei bei diese Leserunde .

Ich hoffe ist das ein Printexemplar, e-Book kann ich nicht lesen😼

Beiträge danach
214 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

irismaria

vor 1 Jahr

Kapitel 10: Elek-Trick, Kugelfang, Schweres Kaliber

Hier kommt nun meine Rezension, die ich auf Lovelybooks, daneben bei Amazon und auf meiner FB-Seite eingestellt habe.

Ganz herzlichen Dank sage ich für das Buch und die Leserunde. Es hat mir großen Spaß gemacht, die Charaktere kennen zu lernen und sie auf ihren Abenteuern zu begleiten. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.
Dass wir uns in der Leserunde ausgetauscht haben und du, Kerstin, uns begleitet und durch deine Kommentare und Hintergrundinfos sehr bereichert hast, war klasse und macht für mich das aus, was ich hier auf Lovelybooks so mag.

http://www.lovelybooks.de/autor/Kerstin-Fielstedde/iCats-KAMIKATZE-1204245238-w/rezension/1322782960/

iCats

vor 1 Jahr

Eins muss ich euch jetzt schon mal unbedingt sagen: Das ist ja meine erste Leserunde überhaupt und ich wusste nicht, was mich erwartet. Eure konstruktiven Vorschläge, die nette Kritik und die tolle Unterstützung hat mich total voran gebracht. Ich bin so glücklich, denn ich glaube ich habe viel von euch gelernt. Damit bin ich vielleicht als Autorin noch ein bisschen besser geworden, weil ich nämlich von euch erfahren habe, worauf es in einer Geschichte ankommt.

Ihr habt mir so geholfen. Ich kann mich gar nicht genug bedanken. Und natürlich nicht zuletzt für die netten Rezensionen. Ich hoffe, wir bleiben in Kontakt. Und wenn der K@tzer dereinst fertig ist, seid ihr bei der nächsten Leserunde meine erste Wahl. Drei Leser sind ja noch mittendrin. Da bin ich gespannt, was ich von euch noch höre liebe Louisette, Vampir 989 und vielleicht auch noch Samea ...

Louisette

vor 1 Jahr

Kapitel 8: Freiheit mit Inkubationszeit, Der Polyp, Erleuchtung im Busch
Beitrag einblenden

Ich dachte mir schon, wer in einem solchen Laden arbeitet, muss abgebrüht sein, aber ich hab nicht ganz gerafft, warum sie erst nett zu den beiden war?
Wollte sei Geld verlangen oder Mittel an ihnen testen?

iCats

vor 1 Jahr

Kapitel 8: Freiheit mit Inkubationszeit, Der Polyp, Erleuchtung im Busch
Beitrag einblenden

Louisette schreibt:
Ich dachte mir schon, wer in einem solchen Laden arbeitet, muss abgebrüht sein, aber ich hab nicht ganz gerafft, warum sie erst nett zu den beiden war? Wollte sei Geld verlangen oder Mittel an ihnen testen?

Warum? Einfach so. Sie ist Pathologin. Vielleicht war sie froh, etwas Lebendiges zu treffen. Aber ihr berufliches Interesse war letztlich höher als ihre Tierliebe. Die Katzen sind nur Forschungs-Objekte für sie. Sie ist nicht wirklich böse. Aber auch nicht gut, eher mitleid- und gedankenlos, so wie viele Zweibeine.

Louisette

vor 1 Jahr

Kapitel 9: Der große Fall, Sumpf-Tango, Des Pudels Kern, Der Schläfer, Speed
Beitrag einblenden
@Schoensittich

Habe ich das richtig verstanden: Einer der Königspudel Bruce oder Lee sind in diesem Treibsand versunken und nacher wider raus gezogen, oder war das noch ein anderer Hund?
Mir ist auf gefallen, das der Aktzent von Kilo Foxtrott zum Ende hin stärker wird, also mehr englische Begriffe, kann das sein?🐦

Louisette

vor 1 Jahr

Kapitel 10: Elek-Trick, Kugelfang, Schweres Kaliber
Beitrag einblenden

So ich habe es jetzt auch durchgelesen. Tja, was für ein Cliffhanger.
Ich bin gespannt, was aus Schneutzi und Maxim wird.
Und aus Sumo und seinen Projekten. Als noch viel zu klären im nächsten Teil!
Hier meine Rezi: http://rudimentaere-rotzgoeren.blogspot.com/2016/09/rezikamikatze-von-kerstin-fielstedde.html

Vampir989

vor 1 Jahr

Kapitel 10: Elek-Trick, Kugelfang, Schweres Kaliber

Danke für diese wunderschöne Geschichte.Hier ist meine Rezension.


https://www.lovelybooks.de/autor/Kerstin-Fielstedde/iCats-KAMIKATZE-1204245238-w/rezension/1324339863/


https://www.amazon.de/review/R1RXLG5MX1M6OD/ref=cm_cr_rdp_perm

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks