Kerstin Gier

(41964)

Lovelybooks Bewertung

  • 21601 Bibliotheken
  • 1696 Follower
  • 631 Leser
  • 4285 Rezensionen
(24392)
(12074)
(4450)
(803)
(245)

Lebenslauf von Kerstin Gier

Kerstin Gier wurde 1966 in der Nähe von Bergisch Gladbach geboren. Bereits als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie studierte Germanistik, Musikwissenschaften und Anglistik, wechselte dann allerdings zu den Fächern Betriebspädagogik und Kommunikationspychologie, worin sie auch ihren Abschluss machte. Nach dem Studium arbeitete sie unter anderem als Sekretärin und gab Kurse am Familienbildungswerk. 1995 begann sie schließlich mit dem Schreiben und veröffentlichte 1996 ihren Debütroman "Männer und andere Katastrophen". Er wurde später mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. Es folgten zahlreiche weitere (Frauen-)Romane, aber auch Fantasy- und Jungendbücher. Besonders bekannt ist die Edelstein-Trilogie Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün. Auch die "Mütter-Mafia" war ein großer Erfolg bei den Leserinnen. Mit ihrem Roman "Das unmoralische Sonderangebot" gewann sie 2005 die "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman. Seit 2007 ist sie zudem Jurymitglied bei "DeLiA", der Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen. Kerstin Gier veröffentlichte ebenfalls Werke unter den Pseudonymen Sophie Bérard und Jule Brand.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Kerstin Gier
  • Rezension - Für jede Lösung ein Problem von Kerstin Gier

    Für jede Lösung ein Problem
    BlueSiren

    BlueSiren

    16. January 2017 um 22:34 Rezension zu "Für jede Lösung ein Problem" von Kerstin Gier

  • Das Finale

    Silber - Das dritte Buch der Träume
    _Sahara_

    _Sahara_

    16. January 2017 um 16:29 Rezension zu "Silber - Das dritte Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Inhalt:Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die ...

    Mehr
    • 3
  • Toller Auftakt der Reihe!

    Rubinrot
    sarahs_buecher_universum

    sarahs_buecher_universum

    16. January 2017 um 15:50 Rezension zu "Rubinrot" von Kerstin Gier

    Inhalt:Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16-jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel in London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!Cover: Das Cover ist sehr verspielt und mir ...

    Mehr
  • Silber - das zweite Buch der Träume

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    Leylascrap

    Leylascrap

    15. January 2017 um 13:18 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Ich konnte es kaum erwarten, wieder in Liv´s Welt bzw. Träume ein zu tauchen. Auch diesmal hat es sich gelohnt. Wieder einmal versprechen die Träume einiges an Spannung und auch das ein oder andere Geheimnis kommt ans Licht. Doch noch weiß man nicht, wer diese Secrecy ist. Ich habe da meine Vermutungen, aber da muss ich mich wohl auf den dritten Band stürzen, um endlich das Rätsel zu lösen. Aber dafür erfährt man in diesem Teil mehr über Henry und auch etwas über die, nicht so freundliche, Großmutter von Grayson und Florence. ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig!Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an.Bitte ...

    Mehr
    • 1989
  • Zum Träumen, Träumen, Träumen schön

    Silber - Das dritte Buch der Träume
    Ayumaus

    Ayumaus

    14. January 2017 um 19:33 Rezension zu "Silber - Das dritte Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Ich fand es so spannend, Ich konnte keines der drei Bücher aus meiner Hand nehmen und war sehr traurig das die schöne Zeit vorbei war. Ich Träumte vom 1 Buch in der Ersten Nacht von der Story und dem Buch sowie bis zur letzten Nacht als ich die Silber-Saga zu Ende las. Ich hatte mir sogar insgeheim gewünscht, dass es wirklich so eine Tür gibt und ich diese irgendwann in meinem Träumen finde. So schön erzählt, so starke Charaktere und immer was zum schmunzeln oder ärgern. Ich konnte mich in das Käsemädchen (kleiner Scherz) und ...

    Mehr
  • Zum Träumen schön

    Silber - Das erste Buch der Träume
    Ayumaus

    Ayumaus

    14. January 2017 um 19:29 Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Ich fand es so spannend, dass ich es nicht aus meiner Hand nehmen konnte. Ich Träumte in der Ersten Nacht von der Story und dem Buch. Ich hatte mir sogar insgeheim gewünscht, dass es wirklich so eine Tür gibt und ich diese irgendwann in meinem Träumen mfinde. So schön erzählt, so starke Charaktere und immer was zum schmunzeln oder ärgern. Ich konnte mich in das Käsemädchen (kleiner Scherz) und Henry verlieben. Das ging mir bei allen Silber-Büchern und am liebsten hätte ich ewig weiter lesen können. Mehr davon.

    Mehr
  • Zum Träumen schön

    Silber - Das zweite Buch der Träume
    Ayumaus

    Ayumaus

    14. January 2017 um 18:53 Rezension zu "Silber - Das zweite Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Ich fand es so spannend, dass ich es nicht aus meiner Hand nehmen konnte. Ich Träumte in der Ersten Nacht von der Story und dem Buch. Ich hatte mir sogar insgeheim gewünscht, dass es wirklich so eine Tür gibt und ich diese irgendwann in meinem Träumen mfinde. So schön erzählt, so starke Charaktere und immer was zum schmunzeln oder ärgern. Ich konnte mich in das Käsemädchen (kleiner Scherz) und Henry verlieben. Das ging mir bei allen Silber-Büchern und am liebsten hätte ich ewig weiter lesen können. Mehr davon.

  • Großartiges Finale dieser Trilogie

    Smaragdgrün
    CorinaPf

    CorinaPf

    14. January 2017 um 12:57 Rezension zu "Smaragdgrün" von Kerstin Gier

    Inhalt:Gwendolyn hat furchtbaren Liebeskummer. Wie konnte Gideon sie nur so hintergehen. Gwendolyn weiß einfach nicht wie sie diese Zeitreisen mit Gideon nur überstehen soll. Einiges findet sie auch komisch, da Gideon immer wieder Andeutungen macht die darauf schließen könnte,dass er doch mehr für sie empfindet als er zugibt. Dies bespricht sie alles mit ihrer besten Freundin Leslie. Wenn nur der Liebeskummer wäre, nein, sie muss auch noch heraus finden, was ihre Familie oder auch die Loge von ihr geheim ...

    Mehr
  • das Finale der Mütter Mafia

    Gegensätze ziehen sich aus
    aga2010

    aga2010

    12. January 2017 um 23:12 Rezension zu "Gegensätze ziehen sich aus" von Kerstin Gier

    Der dritte und auch leider der letzte Teil der Mütter Mafia.Mit Constanze Bauer und ihrer Mütter Mafia -Freundinnen erleben wir in diesem dritten Teil wieder der Chaos, Kindersorgen, Beziehungsprobleme, aber auch der Zusammenhalt der Freundinnen und die Eröffnung des Schuhladen. Wieder mal ein gelungenes Roman von Kerstin Gier. Mit viel Charme und Witz erzählt sie über das spannende aber auch chaotische Alttag von Constanze aber auch von der Mütter society ( Homepage).Es wird nie langweilig es ist immer super spannend erzählt und ...

    Mehr
  • weitere