Kerstin Gier

(49.709)

Lovelybooks Bewertung

  • 23355 Bibliotheken
  • 1898 Follower
  • 734 Leser
  • 4670 Rezensionen
(28590)
(14494)
(5369)
(984)
(272)

Lebenslauf von Kerstin Gier

Kerstin Gier wurde 1966 in der Nähe von Bergisch Gladbach geboren. Bereits als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Sie studierte Germanistik, Musikwissenschaften und Anglistik, wechselte dann allerdings zu den Fächern Betriebspädagogik und Kommunikationspychologie, worin sie auch ihren Abschluss machte. Nach dem Studium arbeitete sie unter anderem als Sekretärin und gab Kurse am Familienbildungswerk. 1995 begann sie schließlich mit dem Schreiben und veröffentlichte 1996 ihren Debütroman "Männer und andere Katastrophen". Er wurde später mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. Es folgten zahlreiche weitere (Frauen-)Romane, aber auch Fantasy- und Jungendbücher. Besonders bekannt ist die Edelstein-Trilogie Rubinrot, Saphirblau und Smaragdgrün. Auch die "Mütter-Mafia" war ein großer Erfolg bei den Leserinnen. Mit ihrem Roman "Das unmoralische Sonderangebot" gewann sie 2005 die "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman. Seit 2007 ist sie zudem Jurymitglied bei "DeLiA", der Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen. Kerstin Gier veröffentlichte ebenfalls Werke unter den Pseudonymen Sophie Bérard und Jule Brand.

Bekannteste Bücher

Wolkenschloss

Bei diesen Partnern bestellen:

Silber - Das zweite Buch der Träume

Bei diesen Partnern bestellen:

Silber - Das dritte Buch der Träume

Bei diesen Partnern bestellen:

Silber - Das erste Buch der Träume

Bei diesen Partnern bestellen:

Rubinrot

Bei diesen Partnern bestellen:

Smaragdgrün

Bei diesen Partnern bestellen:

Saphirblau

Bei diesen Partnern bestellen:

Silber - Die Hochzeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Für jede Lösung ein Problem

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe geht durch alle Zeiten

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Mütter-Mafia

Bei diesen Partnern bestellen:

In Wahrheit wird viel mehr gelogen

Bei diesen Partnern bestellen:

Silber – Die Trilogie der Träume

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Braut sagt leider nein

Bei diesen Partnern bestellen:

Fisherman's Friend in meiner Koje

Bei diesen Partnern bestellen:

Ach, wär ich nur zu Hause geblieben

Bei diesen Partnern bestellen:

Männer und andere Katastrophen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Patin

Bei diesen Partnern bestellen:

Gegensätze ziehen sich aus

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Kerstin Gier
  • Kerstin Gier verbreitet Winterzauber

    Wolkenschloss

    Misoko

    19. January 2018 um 16:02 Rezension zu "Wolkenschloss" von Kerstin Gier

    Fanny Funke ist Praktikanten in dem Hotel Wolkenschloss. Neben Kindern, die Fanny das Leben schwer machen, einem voll tätowiertem Wanchmann, der gerne Opern singt und Fannys Dolen, die aus anfänglichen Unterscheidungsproblemen alle Hugo heißen, gibt es aber auch noch Ben, den süßen Sohn des Hotelbesitzers und Tristan, der gern an Hausversaden hochklettert. Was hat es nur damit auf sich? Für wen wird Fanny sich entscheiden? Wer sind die geheimnisvollen Gäste mit dem falschen Namen?Kerstin Gier hat mal wieder ein Meisterwerk ...

    Mehr
  • Rezension Wolkenschloss

    Wolkenschloss

    Charly99

    19. January 2018 um 11:24 Rezension zu "Wolkenschloss" von Kerstin Gier

    Das Wolkenschloss ist als verschneites Luxushotel in den Alpen alleine schon eine tolle Kulisse. Dazu kommt Fanny, die Jahrespraktikantin, die humorvoll ihr Leben mit ungewöhnlichen Zwischenfällen schildert. Natürlich gibt es auch den ein oder anderen Jungen, ein paar reiche Zicken, freundliche ältere Herrschaften, zahme Haustiere, geheime Haustiere und noch vieles mehr.Mir hat es großen Spaß gemacht, das Buch zu lesen, weil es genau meinen Humor trifft. Ich kann mir vorstellen, dass es für einige zu abgedreht und weit hergeholt ...

    Mehr
  • Ein Buch, das zum Träumen einlädt!

    Silber - Das erste Buch der Träume

    MitsukiNight

    18. January 2018 um 22:47 Rezension zu "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier

    Dieses Buch ist so, wie wir die Bücher von Kerstin Gier kennen und lieben. Es ließt sich flüssig, es hat mysteriöse Charaktere und am Schluss möchte man unbedingt wissen wie es weitergeht.Mit Liv Silber haben wir eine Protagonistin, die von sich aus sehr neugierig ist und wenn sie auf ein Geheimnis stößt, will sie es aufdecken. Das ist in dieser Geschichte auch gut so, denn was gibt es geheimnisvolleres, als vier Jungs, die in einen ihrer Träume, auf einem Friedhof, ein mysteriöses Ritual vollziehen. Besonders dann, wenn diese ...

    Mehr
  • ...wie immer sehr lustig...

    Die Patin

    Lesebegeisterte

    17. January 2018 um 13:44 Rezension zu "Die Patin" von Kerstin Gier

    Der zweite Band zu der „Mütter-Mafia-Reihe“. Constanze hat wieder einmal alle Hände voll zu tun. Zum Beispiel die Tochter die gerade so was von in der Pubertät ist oder die Stieftochter, die einfach mit nichts zufrieden ist.  Wie im gewohnten Stil ein sehr unterhaltsames und witziges Buch.

  • Willkommen im gemütlichsten und schönsten Hotel, welches es in den Bergen gibt!

    Wolkenschloss

    SarahDenise

    16. January 2018 um 19:08 Rezension zu "Wolkenschloss" von Kerstin Gier

    Willkommen im gemütlichsten und schönsten Hotel, welches es in den Bergen gibt!  Mit ein paar kleinen und großen Geheimnissen :-) Im Wolkenschloss lernen wir viele tolle, lustige, nervige und spannende Personen und Tiere kennen, die alle eine kleine Geschichte zu erzählen haben. Allen voran unsere Hauptprotagonistin Fanny Funke. Fanny absolviert ein Jahrespraktikum im Hotel, nachdem sie kurzer Hand ihr Abi einfach mal geschmissen hat. Sie freut sich einmal fernab von Deutschland zu sein und liebt das Hotel von Anfang an. Manche ...

    Mehr
  • Ein unterhaltsames Winterbuch

    Wolkenschloss

    Becky_Bloomwood

    16. January 2018 um 15:33 Rezension zu "Wolkenschloss" von Kerstin Gier

    Wolkenschloss ist wieder mal so ein Buch, an dem man in den sozialen Medien gar nicht vorbeikam. Überall tauchten Bilder auf, irgendwann habe ich es dann auch auf meine Leseliste gepackt. ;) Als Geschenk wanderte es dann zu mir und nach dem Lesen kann ich sagen: Es war sehr unterhaltsam! Schon das Äußere überzeugt. Den fliederfarbenen Schutzumschlag ziert die Front des Wolkenschlosses. Die auftretenden Protagonisten kann ich hier entdecken - samt Mops! :) - und es ist ein wirklicher Hingucker. Und auch ohne Schutzumschlag sieht ...

    Mehr
  • Toller Auftakt

    Rubinrot

    Kerstins_Buecherstube

    14. January 2018 um 21:09 Rezension zu "Rubinrot" von Kerstin Gier

    Warum nur habe ich so lange gewartet? Warum habe ich es nicht früher gelesen? Ja ich weiß es auch nicht. Aber ich hätte es schon viel eher lesen sollen.Rubinrot ist eine Geschichte, in der es um Zeitreisen geht. Und ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht, dass das was für mich ist. Aber die Geschichte um Gwendolyn und ihre Familie hat mir wirklich super gefallen.   Erste Zeilen:Während sie sich auf die Knie fallen ließ und anfing zu weinen, schaute er sich nach allen Seiten um. Wie er vermutet hatte, war der Park um diese Uhrzeit ...

    Mehr
  • Funny Funke bringt den Schnee und die Leser zum schmelzen

    Wolkenschloss

    LiilasBuecherwelt

    13. January 2018 um 11:07 Rezension zu "Wolkenschloss" von Kerstin Gier

    Meine Meinung: Das Cover: Wahnsinn *_* das Cover für Wolkenschloss gehört für mich zu den schönsten und bezauberndsten Buchcovern in der ganzen Buchwelt. Tolle Arbeit vom Verlag bzw. der Illustratorin. Die Figuren:  Fanny Funke als Jahrespraktikantin bzw. Mädchen für alles, ist mit ihren 17 Jahren und ihrer Art eine tolle Protagonisten, welche die Geschichte problemlos tragen kann. Obwohl sie ihre Momente hat und man sich als Leser durchaus mit ihr identifizieren kann, geht sie meiner Meinung nach dem den Nebenfiguren etwas ...

    Mehr
  • ....sehr lustig...

    Männer und andere Katastrophen

    Lesebegeisterte

    12. January 2018 um 13:00 Rezension zu "Männer und andere Katastrophen" von Kerstin Gier

    Dieses amüsante Buch ist das erste mal 1996 erschienen. In der zwanzigsten Auflage und mit neuem Cover erscheint es erneut. Judith ist momentan nicht gerade glücklich. Der Job ist mies und in der Beziehung läuft es auch nicht so gut. Auch die Freundinnen von Judith haben momentan kein Glück in der Liebe. Ein Plan muss her…Kurzweiliges, witziges Buch.

  • ...lustig...

    Lügen, die von Herzen kommen

    Lesebegeisterte

    12. January 2018 um 12:21 Rezension zu "Lügen, die von Herzen kommen" von Kerstin Gier

    Hanna ist Journalistin und soll für einen Artikel die Welt des Internetflirts erkunden. Es dauert nicht lange, lernt sie Boris in einem Chat kennen. Er scheint der ideale Partner zu sein. Doch dann wäre auch noch Hannas neuer Chef Adam, der auch recht interessant ist. Witzig, spritz, einfach ein super tolles BuchWie alle Bücher von Kerstin Gier  ist auch dieses hier sehr witzig zu lesen. Kaum eine Seite, wo man nicht lachen muss!!

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks