Kerstin Gier Die Braut sagt leider nein

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(1)
(7)
(4)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Braut sagt leider nein“ von Kerstin Gier

Eine Traumhochzeit soll es werden! Das entsprechende Traumhaus ist auch schon in Arbeit. Nur blöd, dass Elisabeth sich um die Vorbereitungen komplett alleine kümmern muss, weil Traummann Alex sich momentan wegen eines wichtigen Auftrags in einer anderen Stadt befindet. Als sie ihn kurzerhand besuchen fährt, ist die Überraschung perfekt. Fragt sich nur, für wen -

Knapp vier Sterne: Kurzweilig und unterhaltsam, aber die Protagonistin war teilweise grenzwertig naiv und quengelig.

— Arachn0phobiA
Arachn0phobiA

Eine Anti-Liebesgeschichte mit einem Prototyp von Arschloch-Mann.

— KleinerKomet
KleinerKomet

Ein lustiges und kurzweiliges Hörbuch und sehr schön gelesen.

— leserattebremen
leserattebremen

Eine lustig leichte Unterhaltung, in der die Liebe viele Rollen besetzt.

— Bandelo
Bandelo

Ich liebe Kerstin Gier ♥

— Naddy111
Naddy111

Ein tolles Hörerlebnis für unterwegs

— Dany_a_la_Carte
Dany_a_la_Carte

Den Anfang fand ich nicht ganz so toll aber irgendwann hat es Klick gemacht und dann habe ich mich herzlich amüsiert! Und die Stimme ;-) ...

— hasirasi2
hasirasi2

Das Buch besteht nur aus Banalitäten und (in meinen Augen) sexistischen Klischees. Ausserdem nervt die Protagonistin gewaltig!

— zazzles
zazzles

Nette Geschichte, hat mich aber nicht vom Hocker gerissen.

— TheUjulala
TheUjulala

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

Liebe zwischen den Zeilen

Alles in allem ist „Liebe zwischen den Zeilen“ so herrlich kitschig schön und hat mein Leserherz erwärmt.

LadyDC

Zeit der Schwalben

Sehr berührend

Amber144

Die Kapitel meines Herzens

Ein mitreißend verfasster Roman für bibliophile Zeitgenossen und Fans der Brontë-Epoche.Literarische Unterhaltung mit Niveau und viel Esprit

seschat

Tochter des Diktators

Beeindruckender Roman über die Liebe, die eigentlich nie passiert ist, und ein Leben, das nie stattgefunden hat. Fein erzählte Biografie.

FrauGoldmann_Buecher

Palast der Finsternis

Effektvoller Schauerroman-Genremix - gut geschrieben und mit anfänglicher Sogwirkung. Leider Punkteinbußen in Aufbau und Auflösung.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz nett, mehr aber auch nicht

    Die Braut sagt leider nein
    sChiLdKroEte

    sChiLdKroEte

    10. July 2017 um 15:45

    Elisabeth ist sehr glücklich als Alex endlich um ihre Hand anhält. Davon hat sie lange geträumt. Nachdem nun schon der Bau ihres gemeinsamen Traumhauses begonnen hat, soll nun auch die Traumhochzeit folgen. Da Alex sich aufgrund eines wichtigen Auftrags zurzeit in einer anderen Stadt befindet, muss Elisabeth sich komplett allein um die Vorbereitungen der Hochzeit  und die Beaufsichtigung der Bauarbeiten des Hauses kümmern. Als sie beschließt Alex kurzerhand einen Besuch abzustatten, erlebt nicht Alex, sondern sie eine Überraschung. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir nicht ganz so leicht, da ich nicht viel mit der Protagonistin anfangen konnte. Obwohl aus der Ich-Perspektive von Elisabeth erzählt wird und so eigentlich ein guter Einblick in ihre Gedanken- und Gefühlswelt gegeben sein sollte, konnte ich mich nicht in sie hineinversetzen und mit ihr identifizieren. Oft konnte ich ihre Gedanken und ihr Verhalten überhaupt nicht nachvollziehen. Ihr Charakter wurde leider nur sehr eindimensional gezeichnet. Die Geschichte plätscherte lange Zeit nur so vor sich hin. Dies besserte sich zum Glück etwas, so dass ich im Handlungsverlauf besser in die Geschichte hinein kam. In der zweiten Hälfte, besonders zum Ende hin, kam ich zwar auch besser mit der Protagonistin Elisabeth zurecht, aber so richtig sympathisch wurde sie mir nie. Irina von Bentheim hat ihre Sache als Sprecherin ganz gut gemacht. Mit ihrer Erzählweise haucht sie der Figur Elisabeth Leben ein. Ich habe ihrer angenehmen Stimme gern zugehört. Das Hörbuch „Die Braut sagt leider nein“ war ganz ok. Der Charakter der Protagonistin Elisabeth ist leider sehr eindimensional und die Handlung plätschert über weite Strecken nur so vor sich hin. Ich kann nicht sagen, dass mir die Geschichte überhaupt nicht gefallen hat, aber mehr als eine nette Unterhaltung für Zwischendurch, ohne jeglichen Tiefgang, ist es nicht. Ich kenne Bücher der Autorin, wie „Silber“ und „Für jede Lösung ein Problem“, die mir eindeutig besser gefallen haben.

    Mehr
  • Sehr schön gesprochenes Hörbuch

    Die Braut sagt leider nein
    leserattebremen

    leserattebremen

    22. May 2017 um 12:19

    Elisabeth hat das Gefühl, endlich Glück zu haben. Ihr Alex ist ein echter Traummann, endlich will er sie auch heiraten und gemeinsam bauen sie sich ihr Traumhaus auf einem Grundstück, das Elisabeth geerbt hat. Doch als der Architekt und Traummann immer mehr Zeit auf einer Großbaustelle verbringt, während sie mit Hochzeitsstress und Baustelle alleine zurückbleibt, kommen doch leichte Zweifel auf, ob der Traummann wirklich so ein Traum ist. Als sie dann erfährt, dass er neben der Großbaustelle auch noch viel Zeit für eine junge Praktikantin aufwendet, beschließt Elisabeth, ihm die Lektion seines Lebens zu verpassen- direkt bei der Hochzeit. Kerstin Giers Roman „die Braut sagt leider nein“ ist typisch für die Autorin eine leichte und humorvolle Geschichte über eine Frau auf der Suche nach der großen Liebe. Gesprochen wird dieses Hörbuch von Irina von Bentheim, die schon zahlreiche Hörbücher eingesprochen hat und auch Elisabeth mit ihrer ganz eigenen Art eine tolle Stimme verleiht. Auch wenn sie etwas naiv durchs Leben stolpert, ist Elisabeth sympathisch und man steht bei der Geschichte voll und ganz auf ihrer Seite. Etwas schade finde ich, dass die Autorin mit dem Titel des Buches schon fast den ganzen Clou des Romans verrät, man weiß von Anfang an wie es ausgeht. Das hat mich beim Hören schon etwas gestört, ansonsten ist Kerstin Gier wie immer eine Garantin für lustige Frauengeschichten, die nicht tiefgehend sind, aber unterhalten. „Die Braut sagt leider nein“ ist eine sehr amüsante Geschichte, die toll eingesprochen wurde von Irina von Bentheim und die mit etwas über fünf Stunden Hörzeit auch für alle geeignet ist, die weniger Zeit für Hörbücher haben. 

    Mehr
  • Die Liebe

    Die Braut sagt leider nein
    Bandelo

    Bandelo

    08. May 2017 um 23:18

    Wie komme ich zu dem Buch? Bei der Top 3 Voting Challenge hat es dieses Buch unter die Top 3 im Monat Mai geschafft. Allerdings bin ich schon länger Kerstin Gier Fan.     Cover: Das Cover ist luftig, leicht und verspielt und passt gut zum Inhalt.   Sprecher: Die Sprecherin fand ich am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig. Die Stimme klingt manchmal zu trotzig/motzig/kindisch, sodass der eigentlich sehr lockere Humor die Hauptperson manchmal etwas kindisch und übertrieben wirken lassen hat. Inhalt: Es ist eine Geschichte über DIE Liebe. Die Eine, die Enttäuschte und die Versteckte. Über Freude, Leid, Alttag, Enttäuschung, Rache und über Unerwartetes. Das alles aber in einer wunderbaren, lockeren Erzählweise und mit einem Humor, der mich nicht nur einmal zum lachen gebracht hat. Auch wenn man sich auf den ersten Seiten an die Hauptperson gewöhnen muss, wird man dafür sehr bald entschädigt, denn die Geschichte ist nicht so vorhersehbar wie es vielleicht scheint. Fazit: Dieser Roman hat Witz und Charme und lässt damit die Alltagsprobleme ganz leicht aussehen.   Ich empfehle euch das Buch wenn... ...ihr gerne eine lustig leichte Unterhaltung sucht, in der die Liebe, in welcher Form auch immer, eine Rolle spielen darf.

    Mehr
  • Sehr enttäuschend

    Die Braut sagt leider nein
    GraceDeDalache

    GraceDeDalache

    19. March 2017 um 16:48

    Die zwei Sterne gibt es leider nur für die Idee der Geschichte und den gewohnt guten Schreibstil von Kerstin Gier.Ich bin ein großer Fan ihrer Bücher und höre mir auch äußerst gern ihre Geschichten als Hörbuch an. Auf dieses Buch hatte ich mich sehr gefreut und es mir bei Audible vorbestellt.Letztendlich musste ich mich durch die Geschichte quälen. Einerseits bin ich überhaupt kein Fan von der Sprecherin im allgemeinen, und andererseits war mir die Hauptperson tierisch unsympathisch.Ihr Verhalten und ihre Denkweise konnte ich an vielen Stellen überhaupt nicht nachvollziehen und bereits ab der Mitte der Geschichte ging sie mir nur noch auf die Nerven.Gernerell kann ich Mirja Boes als Sprecherin für die Werke von Kerstin Gier empfehlen! Ihre Art vorzulesen harmoniert super mit dem Schreibstil und den Wesen der Protagonistinnen.Letztendlich habe ich das Hörbuch bei Audible zurückgegeben.Wirklich schade, dennoch bleibe ich Fan der Autorin und verbuche die Geschichte als Fehltritt.

    Mehr
  • Die Braut sagt leider nein (Hörbuch) von Kerstin Gier

    Die Braut sagt leider nein
    Nele75

    Nele75

    10. February 2017 um 09:47

    Elisabeth Jensen ist glücklich....denn sie hat mit dem Architekten Alex ihren Traummann gefunden, ist gerade dabei, ihr Traumhaus zu bauen und fühlt sich auch sonst wie auf Wolke 7 schwebend.......selbst als ihr Freund einen Großauftrag in einer anderen Stadt annimmt und kaum noch zu Hause ist, scheint sie alles alleine zu meistern - Hochzeitsvorbereitungen, Hausbau, Ärger mit den Behörden. Ein wenig hellhörig wird sie, als die neue Praktikantin sich das ein oder andere Mal am Telefon meldet, allerdings....was soll schon passieren? Ich habe vor vielen Jahren die Geschichte als Buch gelesen und fand hier schon den Schreibstil von Kerstin Gier, wie so oft, unglaublich gut zu lesen und vor allem - witzig und gut unterhaltend. Das Hörbuch wird gesprochen von Irina von Bentheim und es macht mindestens genau so viel Spass, der Geschichte einfach zuzuhören . Ab einem gewissen Zeitpunkt ist die Handlung etwas vorhersehbar, man ahnt bereits, was geschehen wird, allerdings macht es trotzdem sehr viel Spass, Elisabeth Jensen in ihrem Alltag zu begleiten. Denn Kerstin Gier versteht es einfach, so viel gute Laune in die Geschichte zu bringen, dass man schon alleine deshalb weiter zuhört. Das neue Cover, welches seit  Juli 2016 sowohl auf demBuch als auch auf dem Hörbuch zu sehen ist, wirkt durch die zarten Farben zwar dezent, allerdings durch die vielen Details auch wieder sehr fröhlich und passend zur Geschichte. Die Geschichte ist verteilt auf 4CDs und hat eine Gesamtspielzeit von ca. 274 Minuten, erschienen bei LübbeAudio.

    Mehr
  • Leichte Lektüre für unterwegs

    Die Braut sagt leider nein
    Dany_a_la_Carte

    Dany_a_la_Carte

    12. January 2017 um 11:41

    Die Braut sagt leider nein war mein erstes Hörbuch. Als ich gesehen habe, dass es von der deutschen Stimme Carrie Bradshaws vorgelesen wird konnte ich nicht wiederstehen. Und tatsächlich die bekannte Stimme erinnerte in einigen Tonlagen an Carrie. Dennoch hatte ich ein völlig anderes Gesicht von Elisabeth vor mir.Ein kleiner Einblick ins Hörbuch / BuchElisabeth schwebt mit Ihrem Alex auf Wolke 7 und so schnell würde sie dort auch keiner runterholen. Wenn Sie von Ihrem Alex und der Beziehung erzählt könnte man ins Schwärmen geraten. Aber schon relativ am Anfang klingt es auch ein wenig wie die Ruhe vor dem Sturm, als wäre etwas im Busch. Es ist zu perfekt.Obwohl Sie der meinungs war heiraten wäre nix für sie, macht Ihr Alex einen Antrag. Bei den Hochzeitsvorbereitungen geht es drunter und drüber. Und am Ende kommt alles dann doch ein wenig anders.Mein FazitObwohl ich ab einem gewissen Punkt ahnte wie es weiter geht hab ich das Buch genossen. Und am Ende hätte ich Elisabeth am liebsten ein High Five gegeben. Tolles Mädel. Ich denke mit Mr. Bond und Ihrer Freundin Hannah wird sie eine lustige und tolle Zukunft haben.Das Buch ist eine leichte Lektüre für Zwischendurch. Und ich konnte mich während der Autofahrt sehr gut berieseln lassen. Für alle die Carrie Bradshaws Stimme mögen ist das Hörbuch absolut zu empfehlen.

    Mehr