Kerstin Gier Die Patin

(833)

Lovelybooks Bewertung

  • 717 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 12 Leser
  • 95 Rezensionen
(436)
(306)
(77)
(13)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Patin“ von Kerstin Gier

Wer sagt denn, dass der Pate immer alt, übergewichtig und männlich sein und mit heiserer Stimme sprechen muss? Nichts gegen Marlon Brando, aber warum sollte der Job nicht auch mal von einer Frau gemacht werden? Einer Blondine. Mit langen Beinen. Gestählt durch die Erziehung einer pubertierenden Tochter und eines vierjährigen Sohnes. Und wahnsinnig verliebt in Anton, den bestaussehenden Anwalt der Stadt. Constanze ist DIE PATIN der streng geheimen MÜTTER-MAFIA. Gegen intrigante Super-Mamis, fremdgehende Ehemänner und bösartige Sorgerechtsschmarotzer kommen die Waffen der Frauen zum Einsatz. Band 2 der erfolgreichen Mütter-Mafia-Trilogie

Unterhaltsam

— Amber144
Amber144

Nach einer Trennung ist das Buch besser als jeder Kitsch Film.Hier treffen Humor und Gerechtigkeit auf Zufall und Mutter sein.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Kurzweilig, unterhaltsam aber sehr trivial.

— QueenDebby
QueenDebby

Locker leichte und amüsante Lektüre...

— Dada-Kiara
Dada-Kiara

Habe wieder sehr geschmunzelt, wenn auch nicht mehr so wie in den ersten zwei Bänden.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Es macht total viel Spaß Constanze durch das Auf und Ab des Lebens zu begleiten. Habe auch bei diesem 2. Teil viel gelacht!!

— 73california
73california

Wow- fast besser als der erste Band, nun folgt schon der dritte, der hier schon auf mich wartet!

— Nico1982
Nico1982

Eine gelungene Fortsetzung!

— XeneaH
XeneaH

Witzig un d kurzweilig.

— beemohr
beemohr

Kerstin Gier besticht mit ihrem schrägen Humor und all ihren echten fehlerhaften liebenswerten Figuren.

— alexandra253
alexandra253

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unterhaltsam

    Die Patin
    Amber144

    Amber144

    30. March 2017 um 12:04

    Ich habe das Buch lachend beendet. Es handelt sich wohl um den zweiten Teil. Den ersten Teil kenne ich nicht und bin trotzdem gut mitgekommen im Buch. Ein frisches unterhaltsames Buch für einen Strandurlaub

  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 18.08.2017: _Jassi                                           ---  73 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   208,5 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   81 Punkte Bellis-Perennis                          ---  564 Punkte Beust                                          ---   260 Punkte Bibliomania                               ---   184 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  350 Punkte ChattysBuecherblog                --- 210 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   103,5 Punkte Code-between-lines                ---  127 Punkte eilatan123                                 ---   46 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   109 Punkte Frenx51                                     ---  72,5 Punkte glanzente                                  ---   75 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   135 Punkte Hortensia13                             ---   113 Punkte Igelchen                                    ---   21 Punkte Igelmanu66                              ---  151 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    79 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   105 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   77 Punkte Katykate                                  ---   94 Punkte Kerdie                                      ---   190 Punkte Kleine1984                              ---   130 Punkte Kuhni77                                   ---   105 Punkte KymLuca                                  ---   100 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   211 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   190 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   82 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  52 Punkte mistellor                                   ---   149 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  115 Punkte Nelebooks                               ---  183 Punkte niknak                                       ----  268 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   180 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   93 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   48 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 57 PunkteSandkuchen                              ---   172 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   153 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   245 Punkte SomeBody                                ---   157,5 Punkte Sommerleser                           ---   168 Punkte StefanieFreigericht                  ---   190,5 Punkte tlow                                            ---   135 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   34 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   64 Punkte Wolly                                          ---   163 Punkte Yolande                                       --   150 Punkte

    Mehr
    • 2160
  • Super Geschrieben...

    Die Patin
    Dada-Kiara

    Dada-Kiara

    13. April 2016 um 18:22

    Genau wie der erste Teil, war auch dieser überaus witzig und spritzig geschrieben. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, somit war ich auch gleich durch.
    Selbst für Nicht Mütter ein total amüsantes Buch.
    Sehr zu empfehlen,d er lockere, lustige Lektüre mag !!

  • Guter Nachfolger der Mütter-Mafia

    Die Patin
    April28

    April28

    24. July 2015 um 10:26

    Das zweite Buch dieser Reihe geht fast so witzig voran wie das erste. Es gibt viele neue Erlebnisse der Protagonisten und ich habe es geradezu verschlungen. Ein paar neue Figuren sind hinzugekommen, die auch wieder charakteristisch gut beschrieben sind, aber doch oft einem weit daher geholtem Klischee entsprechen. Trotzdem, und gerade wegen dem ersten Teil, kann man einfach nicht aufhören weiter zulesen.

    Mehr
  • Ein amüsante Fortsetzung von "Die Mütter-Mafia".

    Die Patin
    Anne4007

    Anne4007

    27. June 2015 um 20:53

    Zum Inhalt: Nach dem ersten Teil Mütter-Mafia, geht es im zweiten Teil „Die Patin“ auch wieder um das Leben von Constanze, deren Kinder Nelly und Julius und deren Freundinnen Anne, Trudi und Mimi. Constanze ist total in den Anwalt Anton verliebt und die beiden kommen sich immer näher und ihre Beziehung nimmt Gestalt an. Drum her rum geht es turbulent zu und „die Patin“ unterstützt ihre Freundinnen in allen Lebenslagen. Hat sie dann jedoch noch Zeit für ihre eigene Beziehung? Meine Meinung: Wieder schafft es die Autorin es mit ihrem flüssigen, leichten und humorvollen Schreibstil von der ersten Seite an, den Leser zu unterhalten. Meine Lachmuskeln wurden wieder gut trainiert. Anders als im ersten Teil, erhalten die Leser im zweiten Teil, zusätzlich Auszüge aus dem Tagebuch der Tochter Nelly. Das gleichermaßen unterhält. Die Protagonistin Constanze ist einfach absolut überzeugend und obwohl die Geschichten um die einzelnen anderen Protagonistinnen im Gegensatz zum ersten Teil, etwas an den Haaren herbei gezogen wirken, überzeugt auch der zweite Teil und ist amüsant und lesenswert. Fazit: Amüsant, komisch und für die Lachmuskeln. Natürlich werde ich nun auch den nächsten Teil „Gegensätze ziehen sich aus“ lesen. 

    Mehr
  • Conny, die Patin

    Die Patin
    thiefladyXmysteriousKatha

    thiefladyXmysteriousKatha

    02. May 2015 um 14:31

    INHALT: Conny liebt Anton und Anton liebt Conny. Alles gut? Wenn es doch nur so einfach wäre. Conny muss gleich drei Familien unter einen Hut bringen - Patchwork für Fortgeschrittene! Da ist ihre eigene kleine Familie, bestehend aus der pubertierenden Tochter Nelly und Sohn Julius. Dann schwirrt immer noch ihr zukünftiger Ex-Ehemann Lorenz in ihrem Dunstkreis herum und dessen mit Zwillingen schwangere Freundin Paris. Und dann ist da noch die sehr anstrengende Familie von Anton, dessen Tochter und Mutter unbedingt verhindern wollen, dass Anton sich auf Conny einlässt. Aber Conny wäre nicht Conny, wenn sie nicht die passende Antwort parat hätte. MEINUNG: Da mir der erste Teil der Müttermafia-Reihe schon so gut gefallen hatte wollte ich direkt Band 2 "Die Patin " lesen. Ich hatte anfangs ja einige Kritikpunkte (siehe Rezension zu Buch 1) und diese setzten sich auch leicht fort (Klischees, viele unlustige und niveaulose Witze). Trotzdem hat mich das Buch super unterhalten und es wurde viel lustiger. Kerstin Gier schafft es, dass man unbedingt weiterlesen möchte und ich werde nun auch schnell Band 3 verschlingen. Conny ist einfach sehr symphatisch und ihre Familie zum totlachen. Die Nachbarn Hempels finde ich auch sehr komisch! Ich bin gespannt was im weiteren Verlauf der Reihe noch passieren wird. Mimi hat sich meiner Meinung nach leider etwas zum Negativen entwickelt. Wer lustige Frauenbücher mag ist sicherlich gut mit diesem Buch bedient!

    Mehr
  • Scheidung, Kinder, Stress und Liebe

    Die Patin
    Annabeth_Book

    Annabeth_Book

    03. March 2015 um 19:18

    Achtung Band 2! Klappentext:  Man muss sich ja nicht alles gefallen lassen.... Wer sagt denn, dass der Pate immer alt, übergewichtig und männlich sein muss und mit heißer Stimme reden muss? Nichts gegen Marlon Brando, aber warum sollte der Job nicht auch mal von einer Frau gemacht werden. Eine Blondine. Mit langen Beinen. Gestählt durch die Erziehung einer pubertierenden Tochter und eines vierjährigen Sohn. Und wahnsinnig verliebt in Anton, den bestaussehenden Anwalt der Stadt. Constanze ist "die Patin" der streng geheimen Mütter-Mafia. Gegen intrigante Super-Mamis, fremdgehende Männer und bösartige Sorgerechtschmarotzer komme die Waffen der Frau zum Einsatz. Ein Angriff auf Ihre Lachmuskulatur. Meine Meinung: Ich fand den ersten band schon super und musste andauert lachen und so ging es mir auch in diesem Band. Nebenher bekommt man auch noch ein bisschen was vom Leben der Teene-Tochter mit was man sehr gut auf das eigene Leben übertragen kann und ich kann diese Reihe einfach nur jedem empfehlen. Fazit: 5 Sterne und das zurecht weil es einfach super zu lesen ist und süchtig macht.  

    Mehr
  • Lachtränen-Garantie!

    Die Patin
    Eternity

    Eternity

    31. January 2015 um 11:51

    Ich habe im Bus begonnen, dieses Buch zu lesen. Und schon auf den ersten Seiten musste ich so lachen, dass mich die anderen Fahrgäste komisch ansahen. Etwas peinlich, aber es ging einfach nicht anders! Die Charaktere sind unglaublich sympathisch und die Protagonistin Constanze ist ein Tollpatsch, wie ich selber einer bin. Sie lässt kein Fettnäpfchen aus, tut dies aber mit solch einem Charme, dass man nur beherzt lachen kann! Ich muss los in die Buchhandlung, damit ich mir den dritten Teil der Mütter-Mafia holen kann! ;)

    Mehr
  • Konnte nicht mehr aufhören, Suchtgefahr

    Die Patin
    Kipfal87

    Kipfal87

    06. January 2015 um 21:42

    Wie auch im ersten Teil dreht sich alles um das verrückte Leben von Constanze... eigentlich ein total normales Leben mit unglaublich skurrilen Augenblicken die einem laut auflachen lassen. Obwohl so manch eine Situation sicher sehr weit hergeholt ist, glaubt der Leser jedes geschriebene Wort! Anton ist (leider) ein Mann den es in unserer realen Welt nicht gibt..aber dafür gibt es ja noch den dritten Teil um weiter zu schwärmen!  Sehr flott und simpel geschrieben, liest sich wie flüssiges Gold und erheitert jeden besch...scheidenen Tag um ein paar lustige Augenblicke! 

    Mehr
  • Die Patin

    Die Patin
    LovelySchokobuch

    LovelySchokobuch

    23. December 2014 um 10:08

    Einfach unbeschreiblich witzig, das muss man gelesen haben.

  • Ganz lustig aber nicht mein Genre

    Die Patin
    Lilawandel

    Lilawandel

    10. December 2014 um 18:48

    Klappentext: Wer sagt denn, dass der Pate immer alt, übergewichtig und männlich sein und mit heiserer Stimme sprechen muss? Nichts gegen Marlon Brando, aber warum sollte der Job nicht auch mal von einer Frau gemacht werden? Einer Blondine. Mit langen Beinen. Gestählt durch die Erziehung einer pubertierenden Tochter und eines vierjährigen Sohnes. Und wahnsinnig verliebt in Anton, den bestaussehenden Anwalt der Stadt. Constanze ist DIE PATIN der streng geheimen MÜTTER-MAFIA. Gegen intrigante Super-Mamis, fremdgehende Ehemänner und bösartige Sorgerechtsschmarotzer kommen die Waffen der Frauen zum Einsatz. Meine Meinung: Bei diesem Buch handelt es sich um den 2. Band der Mütter-Mafia-Trilogie. Ich finde Constanze und ihre Freundinnin wirklich amüsant, hier dreht sich alles um die Kinder. Die eigenen Kinder, die Nachbarskinder, die Kinder des Freundes, die vernachlässigten Kinder und Senioren, nicht verstandene Hundehalter und fäusteschwingende Unmenschen. Es wird einem also ein buntes Potpourri an Menschen unter die Nase gehalten, gewürzt mit dem Humor von Kerstin Gier. Durchaus hatte ich mich etwas überreden müssen den 2. Band zu lesen, da mich bereits der erste nicht so umgehauen hat. Dieser Band bietet einem schon mehr an Substanz der Personen und dadurch ist man eigentlich ganz gut dabei, allerdings ist es einfach nicht mein Genre. Ich bin ein Mega Fan von Kerstin Giers Jugendbüchern aber die Lebensgeschichten von der lieben Patin erinnert mich an nichts was ich schon mal erlebt hätte, von daher bin ich nicht so tief drin. Trotzdem war das Buch ja durchaus unterhaltsam und bekommt daher 3 Sterne.

    Mehr
  • SuB-Abbau-Challenge 2014 - ran an die ungelesenen Bücher!

    Daniliesing

    Daniliesing

    Achtung: Man kann jederzeit noch einsteigen! Er ist Freude und Leid zugleich, er wächst und wächst und wird dabei immer schöner, aber auch erdrückender. Die Rede ist vom SuB ( Stapel ungelesener Bücher), der sich bei immer mehr Lesern in ungeahnte Höhen ausweitet. Bei vielen ist es mittlerweile sogar so weit, dass es gar nicht mehr möglich ist, alle ungelesenen Bücher auf einen Stapel zu stapeln. Es sei denn man nimmt die Gefahr in Kauf, vom eigenen Bücherstapel erschlagen zu werden. Deshalb muss ganz dringend eine Lösung her, damit all unsere wunderbaren ungelesenen Bücher nicht länger ein trauriges Dasein in den Regalen fristen müssen: Die große LovelyBooks SuB-Abbau-Challenge 2014 Ihr möchtet etwas dagegen tun und auch mal wieder Bücher lesen, die vielleicht schon länger ungelesen im Regal stehen? Ihr braucht eine Entscheidungshilfe dabei, was ihr 2014 lesen sollt? Dann haben wir jetzt die perfekte Lösung für euch. Macht mit bei dieser Challenge, lest im kommenden Jahr 12 Bücher von eurem SuB, die jemand anderes für euch aussucht, und entdeckt so "alte" Buchschätze ganz neu! Die Regeln Meldet euch bis zum 21. Dezember 2013 für diese Challenge an! Schreibt für eure Anmeldung hier einen Kommentar mit einem Link zu einem Regal eurer ungelesenen Bücher bzw. eures SuBs hier bei LovelyBooks! Verratet außerdem, wie viele Bücher vom SuB ihr in einem Jahr schaffen möchtet (mindestens 12, gern aber auch mehr, wenn ihr euch das zutraut)! Euer SuB sollte mindestens 25 Bücher umfassen, damit auch etwas Auswahl vorhanden ist. Am 22. Dezember bekommt ihr je einen Teilnehmer von mir zugelost, für den ihr 12 (oder mehr) Bücher vom SuB aussucht, die derjenige 2014 lesen soll. Bitte postet bis spätestens 31.12. hier im Thema die Bücher, die ihr für euren SuB-Abbau-Partner ausgewählt habt. Wenn es jemand verpasst, werde ich spontan selbst die Bücher auswählen, damit jeder weiß, was er 2014 lesen kann. Ab 01.01.2014 geht es dann richtig los - die Bücher, die für euch ausgesucht wurden, können ab diesem Zeitpunkt gelesen werden. Wenn ihr ein Buch beendet habt, sagt hier Bescheid und schreibt gern auch eine Rezension oder eine Kurzmeinung auf der Buchseite zum Buch. Wir sind sicher alle neugierig, wie es euch gefallen hat :) Ihr habt die Anmeldephase verpasst? Kein Problem, schreibt einfach trotzdem hier, wenn ihr noch später einsteigen möchtet und sobald wir mehrere Nachzügler haben, verlose ich wieder neue Partner, die für euch Bücher auswählen. Unter allen Teilnehmern, die ihr Ziel von 12 (oder mehr) Büchern erreichen, verlosen wir eine schöne Überraschung, die jedoch nicht aus Büchern bestehen wird. Wir wollen den SuB ja nicht wieder in die Höhe treiben ;-) Ihr habt Fragen zum Ablauf, den Regeln etc. - dann fragt am besten direkt hier in einem Beitrag und ich antworte schnellstmöglich. Teilnehmer: AefKaey, (3) Ajana, (2) Anendien (5/15) angiana, Anneblogt, Annilane, (2) battlemaus, (5/20) Bellchen, (2/20), Birnchen (0/14) Bluebell2004,  (2) BluevanMeer, (6/12) books4life, bookscolorsandflavor, (6/16) Buchrättin, (1) Buechermaus96, (1) Büchernische (0/12) Buecherwurm1973, (1/15) Carina2302, carooolyne, Caruschia, celynn, (4/15) christiane_brokate, CitizenWeasel, Clairchendelune, Clouud, Code-between-lines, Daniliesing, (1/18) Desaris,, die_moni (0/12) Dunkelblau, (4/15) Eatacatify, (2) eighttletters, (3) elena2607, (2/12) Elfendy, (9/24) Emma.Woodhouse, Eskarina*, (1) Fanny2011, (7/18) FantasyDream, Fay1279, (5) Federchen, (1/18) fireez, franzzi, (2) frozenhighways, (4/15) Ginger1986 (1/12), grinselamm (1/12) Gruenente, (2) HarIequin, (2), Hello-Jessi (0/35) irishlady, jana_confused (7/12) janaka, Jeanne_Darc, (6/20) jess020, (1) Juliaa, Julia_Ruckhardt, justitia, (2) kabahaas, Kajaaa, (0/12) Kanujga, (5/20) Karokoenigin, (3/20) Katesbooks, KatharinaJ, (4/12) kathrineverdeen, , katrin_langbehn (0/14) Kendall, (9/20), Kirschbluetensommer (0/12) kiwi_,  Kleine1984, (4/10) Kleines91, (11/15) kolokele, (1) kornmuhme, (1) Krisse, (2) kugelblitz85, Kurousagi, LaDragonia, (6/12) LadySamira091062, LaLecture, Larischen, (4) Leochiyous, , Leopudding (0/15) LeseAlissaRatte, lesebiene27 (1/20 Leselotteliese, (1) Lesemaus85, (1) Lialotta, LibriHolly, (1/12) Lilawandel, (6/15) Lilli33, (11/18) lilliblume, (4) lisam, (11/20) Literatur, (1/20) Lizzy_Curse, Loony_Lovegood, (2) Lovely_Lila (0/12) LuluCookBakeBook, (1) Lumpadumpa (0/12) Lyiane, (3) mamenu, (1) Manja82, (4) manu2581 (5/25) mareike91, (3), maristicated (0/12) mecedora, (1) merlin78, (5/12) MiHa_LoRe, (5) Mikki, (4/12) milasun, minnimaus, (1/12) Mira123, (1) MissMisanthropie, (4/12+1) MoniUnwritten, moorlicht, Moosbeere, (4/12) Morrighan, Naddlpaddl, (2) NaGer, (1) Nancymaus, (5/12) Ninasan86, Niob, (2/12) Normal-ist-langweilig, (6/12) NussCookie, (4/13) oOVioOo, pamN, (2/15) paschsolo, (12/12) passionelibro, (3/12) Philip, Phini, problembaum, (0/12) Queenelyza, (11) Rine, (5) RinoaHeartilly, Ritja, , Robsi (0/16) Rocio, (4/20) Roxy Malon, Salzstaengel, (1) samea, Schlehenfee, (7/12) schokoloko29, (4/12) SchwarzeRose, sechmet, (2/12) Seelensplitter, (3) sKy, (8/20) Sommerleser, (4/12) Starlet, sternblut, (2) sugarlady83, (3) summi686, (5/25) Sunny Rose, Sunny87, Sunshine_Books, (5/20) supertini, (1/12) Sweetybeanie, (5/12) Synic (0/12) The iron butterfly, (3/12) Tiana_Loreen, (1/15) Tini_S, (4/12) Tintenelfe, (2) viasera, (4/15), weinlachgummi (3/12) werderaner, (3) Wiebkesmile, (1) Wildpony, World_of_tears91, xXeflihXx, (1) Yvonnes-Lesewelt, (1) Zidisbuecherwelt, Zuellig, (5)

    Mehr
    • 2011
  • Fortsetzung wäre erwünscht

    Die Mütter-Mafia
    Annabeth_Book

    Annabeth_Book

    Klappentext: Deutschalnd sucht die Super-Mami! Es git sie, die perfekten Mamis und Bilderbuch-Mütter, die sich nur über Kochrezepte, Klavierlehrer und Kinderfrauen austauschen. Doch eigentlich sind sie der Albtraum jeder Vorstadtsiedlung. Dagegen hilft nur eins. Sich zusammenrotten und eine kreative Gegenbewegung gründen: die "Mütter-Mafia"! Ab jetzt müssen sich alle brave Muttertiere warm anziehen... Inhalt: Constanze führte ihrer Meinung nach ein normales Eheleben, bis sich ihr Mann aus heiterm Himmel von ihr scheiden ließ und sie in das alte Haus seiner verstorbenen Eltern abschob zusammen mit den Kindern. Laut ihm gab es keine Andere. Am Anfang war Constanze am Boden zerstörrt, die älteste hasste sie eine zeitlang und das Haus sah einfach hässlich aus. Ein Albtraum. Doch zusammen mit ihren neuen Freundinnen Mimi und Anne schafft sie etwas und merkt auch das sie eine besser Mutter wie die anderen ist, wo glauben das ihrer Kinder mit 3 schon Englisch lernen müssen.... Meine Meinung: Das Buch ist sehr humorvoll geschrieben und immer wieder auszüge aus der Community der Vorstadtmütter lockern alles nochmehr auf. Man muss das Buch einfach an einem Tag durchlesen weil es süchtig macht. Was ich leider aus Zeitgründen nicht wirklich geschafft habe. Fazit: Das Buch sehr schön nur der Schluss gefällt mir nicht, es endet mich persönlich zu schnell und ich würde mich sehr über eine Fortsetzung freuen

    Mehr
    • 4
  • Witzige Lektüre für Zwischendurch

    Die Patin
    Kanjuga

    Kanjuga

    19. September 2014 um 15:20

    Inhalt Constanze ist mit ihrem neuen Lover noch nicht wirklich über die platonische Ebene hinaus, will dies aber mit allen Mitteln ändern. Dabei sind sowohl Antons kleine Tochter Emily als auch seine Mutter Polly nicht gerade hilfreich. Ihre 14jährige Tochter macht in bester pupertätsmanier nur zicken und auch ihre besten Freundinnen haben ein Talent dafür, Probleme magisch anzuziehen und diese gleich auf Charlotte zu übertragen. Meine Meinung Der Schreibstil ist sehr flüssig und gut zu lesen und die Story ist in typischer Müttermafia Art witzig. Allerdings greift Frau Gier hier ein bisschen tiefer in die "Geschichtenkiste". Während es bei "die Müttermafia" tatsächlich noch um typische Hausfrauenprobleme ging -wie das dauernd erbrechende Kind, die Hausarbeit und nebenbei nervende Übermütter aus der Nachbarschaft- geht es in "die Patin" schon etwas ins "skurrile". !!!!!! ACHTUNG SPOILER !!!!! Eine Werkstatt mitten im Wohngebiet in einer "Hinterhofgarage"?? Das will ich sehen, ist rechtlich in D garnicht machbar. Autoschieber die sich mal eben für private Streitigkeiten hergeben? Sicherlich. Und auch das Ende hat leider nicht überzeugt. Wäre Constanze mit Anton im Bett geblieben und Fine, wäre alles top gewesen. Aber das er sie vorher im Buch zu einem Geschäftsessen zu seinen Eltern mit nimmt und später dann nicht zu diesem "Geschäftstermin" (will ja nicht zu viel verraten ;o) ) ist für mich leider unlogisch und dient lediglich dem Zweck, nochmal einen Knaller am Ende zu zünden. Bei mir hinterlässt er leider einen leicht faden Beigeschmack. Fazit Ein wirklich lesenwertes Buch, dass man wunderbar weglesen kann, witzig und großteils recht realistisch gehalten. Wer Chick-Lit und leichte Lektüre mag, kann hier beherzt zugreifen.

    Mehr
  • Die Patin

    Die Patin
    madamecurie

    madamecurie

    12. March 2014 um 22:14

    Buchcover:Wer sagt denn, dass der Pate immer alt,übergewichtig und männlich sein und mit heiserer Stimme sprechen muss?Nichts gegen Marlon Brando,aber warum sollte der Job nicht auch mal von einer Frau gemacht werden?Einer Blondine.Mit langen Beinen.Gestählt durch die Erziehung einer pupertierenden Tochter und eines vierjährigen Sohnes .Und wahnsinnig verliebt in Anton ,den bestaussehenden Anwalt der Stadt.Constanze ist "die Patin"der streng geheimen Mütter-Maffia.Gegen intrigante Super-Mamis,fremdgehende Ehemänner und bösartige Sorgerechtsschmarotzer kommen die Waffen der Frauen zum Einsatz.Ein Angriff auf ihre Lachmuskulatur. Ha,ha,ha,das war wieder ein sehr schönes Buch,vor allem wie es weiter ging mit Trudi,Anne,Mimi,Constanze mit ihren Männern,Freunden, Kindern und sonstigen Tieren.Ich habe nicht bereut das ich das Buch gelesen habe,ich fand es gut geschrieben ,witzig und ich wollte immer wissen was als nächstes kommt.Das witzigste fand ich noch wo Constanze den Kloduftstein hinten an ihrem Rock hängen hatte,bei Antons Eltern.Danke Vonny das du mir auch dieses schöne Buch geliehen hast.

    Mehr
  • weitere