Kerstin Gier Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

(320)

Lovelybooks Bewertung

  • 249 Bibliotheken
  • 26 Follower
  • 2 Leser
  • 36 Rezensionen
(73)
(114)
(97)
(25)
(11)

Inhaltsangabe zu „Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln“ von Kerstin Gier

Sissi ist dreizehn, ziemlich frech, gnadenlos schlecht in Mathe – und unsterblich verliebt! Doch leider hat ihr Traumprinz nur Augen für ältere Mädchen „mit Erfahrung“. Also setzt sie Himmel und Erde und dazu noch ihren Sandkastenfreund Jacob in Bewegung, um sich a tempo gefühlsechte Informationen zum Thema zu beschaffen. Top-Unterhaltung von Bestseller-Garantin Kerstin Gier!

Eine gute Geschichte, aber nicht so gelungen wie die Edelstein-Trilogie

— SailorCosmos

Wunderschöne Geschichte

— cat10367

Süße, leichte Lektüre. Ich mag solche Geschichten ab und an sehr gerne. Da kann man sich für einen kurzen Moment wieder wie 13 fühlen. :)

— Ywikiwi

Nicht mein genre aber warum nicht mal etwas anderes probieren

— Floyd22

Süße Geschichte

— -Bitterblue-

Ist nicht mein Genre, aber wieso nicht !

— NiniLoveBooks

Wie immer ein gutes Buch

— Daniel89

Kerstin Gier kann einfach schreiben.

— Daniel89

Witzige, kurzweilige Geschichte über die kleinen und großen Probleme eines 13-jährigen Mädchens.

— Michaela11

Ich mag das Buch wirklich sehr aber leider nicht allzu spannend, es war zu verauszusehen in wen Sissi verliebt ist.

— paulakleo

Stöbern in Jugendbücher

Königlich verliebt

Wahnsinnig schöne Geschichte zum Träumen und Staunen

Booknerdsbykerstin

Almost a Fairy Tale - Verwunschen

Leider nicht das meinige. Hatte irgendwie etwas anderes erwartet. Zu viel Gewalt, zu wenig Märchen.

faanie

Boy in a White Room

Insgesamt ein recht spannendes Jugendbuch, das vor allem durch sein Spiel mit den Wahrheiten punkten kann und für einen Denkanstoß gut ist.

parden

Herz über Klick

Eine sehr schöne, locker leichte & spaßige kleine Liebesgeschichte. Das kribbeln im Bauch kommt definitiv auf.

schokigirl

Forever 21

Das Potential ist da... wurde aber nicht voll ausgeschöpft!

LisaChristina

The Hate U Give

Werde ich aufjedenfall ein zweites mal lesen.

Gracey15

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Warum nicht mal was anderes Probieren

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    Floyd22

    26. April 2017 um 14:47

    Das Buch ist nicht so ganz mein Genre aber ich war so von der Edelsteintrilogie angetan deswegen hab ich es trotzdem mal probiert. Ich war nicht wirklich überascht aber auch nicht entäuscht von dem Buch. Es ist so eine typische Jugend/Erstes mal verliebt sein Buch über Probleme in der Pubertät wie jeder sie warscheinlich teilweise auch selbst hatte. Die Geschichte war aber nicht schlecht und ich konnte mich auch einige male selbst darin erkennen oder jemanden aus meiner Familie (Ich hab Geschwister und viele Cuosinen und Cuosens) War halt nur nicht ganz mein Geschmack. Aber ich kann Leute verstehen dennen das Buch gut gefallen hat.

    Mehr
  • Die erste Liebe und die ganz großen Probleme

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    -Bitterblue-

    08. February 2017 um 19:46

    Diesmal habe ich mich für dieses Jugendbuch entschieden. Im Gegensatz zu „Silber“ oder „Rubinrot“ ist dieses Buch vollkommen ohne fantastische Elemente. Aber das heißt nicht, dass es nicht für sich fantastisch ist ;) Die Protagonistin ist 13 Jahre alt und hält sich natürlich für super erwachsen. Nur diese Sache mit dem Verliebtsein, Küssen & mehr, ist noch Neuland für sie. Sissi geht furchtbar naiv und blauäugig an die Angelegenheit ran und hat mich dadurch mehrmals zum Lachen gebracht. Ach, waren das damals noch Zeiten und Probleme :D   Auch bei diesem Buch zeigt Kerstin Gier ihren tollen Schreibstil. Die Geschichte ist immer interessant und die Charaktere sind überzeugend. Natürlich kann man dieses Buch schlecht mit ihren anderen Büchern vergleichen, immerhin ist es für ein anderes Alter ausgelegt. Aber dennoch hat es auch mit Mitte 20 Spaß gemacht in eine 13-jährige Protagonistin zu schlüpfen und sich ihrer Sorgen anzunehmen.   Ich habe das Buch sehr genossen, fühle mich aber mehr mit Kerstin Giers Frauenromanen verbunden. 4 Sterne

    Mehr
  • Ein nettes Buch für zwischendurch

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    Daniel89

    12. October 2016 um 12:12

    Worum geht es in „Jungs sind wie Kaugummi“ Elisabeth ist 13 und zum ersten Mal verliebt, aber wie bekommt sie die Aufmerksamkeit des Auserwählten? Und irgendwie wollen die Lehrer, dass sie aufpasst. Sie kann sich doch unmöglich, in so einer Situation auf den Unterricht konzentrieren. Und was ist liebe? Und was ist Sex? Und warum kann ihr bei der Frage keiner helfen? Hatte ihre Mama überhaupt schon mal Sex? Hundert und eine Frage beschäftigen Elisabeth aber wer kann sie ihr beantworten? Meine Meinung zu den Buch; Ich finde wie immer ihren Schreibstil Großartig. Ihre Figuren sind witzig und nehmen sich nicht zu ernst. Ihre Geschichten sind perfekt für zwischendurch und mehr sollte man von dem Buch auch nicht erwarten. Es geht um Freundschaft und Liebe und Familie und eben um all die Themen die wichtig sind. Leider fand ich eine Figur sehr schwierig bzw. die Auflösung. Eine Figur wird in dem Buch regelrecht gemobbt weil er komisch riecht und zu dick ist und auch sonst eher abstoßend aussieht. Und im laufe des Buches kommt es zur Eskalation und die Hauptfigur (Ok 13 und nicht die hellste) sagt ihm, dass er doch selber schuld sei (weil er stinkt, …), das ihn keiner mag. Ich finde die message sehr fragwürdig. Wenn man gemobbt wird, ist man selber schuld, man kann sich doch einfach hübsch anziehen und alles wird gut.

    Mehr
  • Ist gut aber nicht so spannend

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    paulakleo

    26. August 2016 um 08:38

    Ich mag das Buch wirklich sehr aber leider nicht allzu spannend, es war zu verauszusehen in wen Sissi verliebt ist. Ich finde den Schreibstil wunderschön und das Cover ebenso, Kerstin Gier ist außerdem meine Lieblingsautorin.

  • Sissi ist verliebt

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    kris006

    07. August 2016 um 22:41

    Die dreizehnjährige Sissi ist ziemlich schlecht in Mathe. Doch dann bekommt sie den tollen Konstantin als Nachhilfelehrer und ist unsterblich in ihn verliebt. Doch leider steht er auf Mädchen die bereits Erfahrungen haben, doch Sissi kann nicht mal mit Zunge küssen. Nur gut das sie Jacob, ihren Sandkastenfreund, hat. Er soll ihr helfen Erfahrungen zu sammeln. Doch Sissi tappt von einem Fettnäpfchen ins nächste. Da ich ein großer Fan von Kerstin Gier bin, war ich sehr gespannt auf das Buch. Im Gegensatz zu anderen Bücher der Autorin würde ich dieses in das Genre Jugendbuch einordnen. Es ist einfach geschrieben, lässt sich aber sehr flüssig lesen. Sissi als Charakter habe ich Zwiegestalten gesehen - einerseits ist sie sehr naiv und teilweise doof, was mich genervt hat, andererseits konnte sie einem leid tun. Alle Charaktere waren dafür schön ausgearbeitet. Auch waren für mich einige "Szenen" aus der Luft gegriffen und passten nicht ins Buch. Titel ist im typischen Stil der Autorin und das Cover fröhlich und witzig. Insgesamt eine Runde Geschichte, wo mir aber das besondere fehlt. Habe schon bessere Bücher von Kerstin Gier gelesen.

    Mehr
  • Jungs sind wie kaugummi

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. May 2016 um 13:43

    ...ein Buch mit viel Witz, Charme und spannenden Scenen zwischen teenies und Lehrern und Müttern. Ahnungslosigkeit aber doch wie die Freiheit in dem Alter doch etwas ganz besonderes ist, sehr schön geschrieben und es macht Spaß nun im Kerstin Gier Fieber weiter zu lesen.

  • Nette Idee

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    julia101096

    28. April 2016 um 01:29

    Kerstin Gier hat mit "Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln " eine nette Story für zwischendurch geschaffen. Der Schreibstil ist super , alles is verständlich und es ist flüssig zu lesen. Aus der Story wurde alles was möglich war mit ERFOLG rausgeholt und es hat wirklich auch Spaß gemacht es zu lesen.Zum Cover gibt es nur zu sagen alles richtig gemacht "schöne knallige farben,  frech und verspielt. Preis Leistung gut .

    Mehr
  • Mit 13 beginnt das Leben!

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    Lesen_im_Mondregen

    12. March 2016 um 17:30

    Das Cover finde ich toll, obwohl ich noch das mit denn Blumenherz habe, geefällt mir das neue viel besser. Es passt gut zu einem Jugendroman und auch zu dem Titel. Sissi, ein 13 jähriges Mädchen, dass den Ärger nur so anzieht und in Mathe Nachhilfe braucht. Aber ihr Nachhilfelehrer, ein drei Jahre älterer Schüler namens Konstantin, steht auf keine jüngeren Mädchen, außer vielleicht Alyssa, die neue besserwissende, eingebildete Tussi in ihrer Klasse. Sissi will nun alles übers Küssen mit Zunge wissen und auch noch mehr, bis ihr klar wird, in wen sie sich wirklich verliebt hat. Ein wirklich toller Schreibstil. Er ist locker und witzig, genial. Das Buch liest sich praktisch von alleine. Das war mein erstes Buch der Autorin und ich bin begeistert. Es fesselt einen schon von der ersten Seite weg und die Personen werden toll beschrieben. Man bekomm einen guten Eindruck was in dem Mädchen vorgeht, denn es beginnt gerade Erwachsen zu werden und wie es in dem Alter ist, wenn die Gefühle plötzlich ins Spiel kommen. Tolle Geschichte uns ich kann es nur jedem empfehlen. 

    Mehr
  • Liebesgeschichte typisch kerstin gier

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    lenicool11

    04. January 2016 um 14:55

    Inhalt Sissi ist dreizehn, ziemlich frech, gnadenlos schlecht in Mathe – und unsterblich verliebt! Doch leider hat ihr Traumprinz nur Augen für ältere Mädchen „mit Erfahrung“. Also setzt sie Himmel und Erde und dazu noch ihren Sandkastenfreund Jacob in Bewegung, um sich a tempo gefühlsechte Informationen zum Thema zu beschaffen. Top-Unterhaltung von Bestseller-Garantin Kerstin Gier! Meine Meinung Es ist eine super süße Geschichte über die erste Liebe. In meinen geliebten typischen Kerstin Gier Schreibstil der aber natürlich in diesen Buch angepasst ans Alter ist. Ich hab mich manchmal echt schlapp gelacht weil es so niedlich war sie heraus finden wollte was Sex ist und ein Zungenkuss. Es war so wirklich daher gestellt wie es heute in der Schule ist manche sind viel zu früh dran mit Zigaretten und Alkohol und dann gibt es die die wirklich noch so sind wie ich mir eine 13 / 14 / 15 jährige vorstelle.

    Mehr
  • "Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln" Rezension

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    pruttner

    07. September 2015 um 13:15

    Der Inhalt: Sissi ist dreizehn, ziemlich frech, gnadenlos schlecht in Mathe – und unsterblich verliebt! Doch leider hat ihr Traumprinz nur Augen für ältere Mädchen „mit Erfahrung“. Also setzt sie Himmel und Erde und dazu noch ihren Sandkastenfreund Jacob in Bewegung, um sich a tempo gefühlsechte Informationen zum Thema zu beschaffen.. Das Cover : Ist sehr schön und einfach gestaltet. Vor allem der hell-lilafarbene Hintergrund gefällt mir sehr. Und auch die Blümchen und Schmetterlinge, die zur Geschichte passen setzen ein Zeichen für junge Leserinnen. Über die Autorin: Kerstin Gier, Jahrgang 1966, hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 mit dem Schreiben begonnen. Mit riesigem Erfolg: Gleich ihr Erstling "Männer und andere Katastrophen" wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. Inzwischen stehen nicht nur ihre Romane für Erwachsene sondern ihre Jugendbücher regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Mit ihrer Triologie "Rubinrot, Saphierblau, Smaragdgrün", die inzwischen unter anderem auch in den USA und in England erscheint, avancierte Kerstin Gier mittlerweile zu einer der bekanntesten deutschsprachigen Autoren. Die DeLiA-Preisträgerin wohnt mit ihrer Familie in der Nähe von Bergisch Gladbach. Meine Meinung: Mir persönlich hat das Buch überhaupt nicht gefallen, um so mehr bin ich enttäuscht, da ich die Schriftstellerin Kerstin Gier allgemein sehr mag. Es ist doch ein Buch, dass eher für jüngere Mädels geeignet ist. Es war für mich so eine typische Liebesgeschichte, von der ich schon öters gelesen habe, und so wurde das Buch von Zeit zu Zeit langweilig. Aber im Großen und Ganzen leicht zu lesen und zu ebenfalls leicht zu verstehen.

    Mehr
  • jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln --- Kerstin Gier

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    BuecherfanAuri

    27. July 2015 um 16:19

    „Ich bin Elisabeth Raabe", sagte ich seufzend. „Aber alle nennen mich Sissi." "Scheiße", sagte der Junge. „Nein - Sissi!" (Seite 24) Zum Inhalt: Elisabeth, genannt Sissi, ist 13 und geht in die siebte Klasse. Zusammen mit ihren besten Freundinnen versucht sie die Schulzeit zu überstehen. Vor allem Mathe, denn da versteht sie gar nichts. Um eine fünf zu verhindern, bekommt sie Nachhilfeunterricht aufgebrummt. Konstantin aus der zehnten soll ihr ab jetzt Dreiecke und Tangenten näherbringen, doch dafür hat er einfach viel zu blaue Augen. Dann kommt auch noch ein neues Mädchen in die 7a. Alyssa, die wunderschön ist und weiß, dass Jungs nur auf Mädchen mit Erfahrung stehen. Auch sie hat ein Auge auf Konstantin geworfen und so muss Sissi schleunigst Erfahrungen sammeln. Vielleicht kann ihr dabei ja ihr bester Freund Jakob helfen. Meine Meinung: Kerstin Gier ist hier eine wirklich süße Geschichte über die erste Liebe gelungen. Der Schreibstil ist der Zielgruppe angepasst und lässt sich so leicht und flüssig lesen. Es gibt viele Situationen bei denen ich köstlich amüsiert habe, lag es nun an den Sprüchen oder Sissis Unwissen und ihrer zwanghaften Suche nach Infos. Alle verschiedenen Charaktere sind wahrscheinlich jedem mal in der Schule begegnet, doch ihre Handlungen nachzuvollziehen fiel mir teilweise schwer. Natürlich weiß ich, dass Jugendliche immer früher mit Zigaretten, Alkohol, Drogen und Sex in Berührung kommen. Wenn man aber bedenkt, dass Sissi und ihre Mitschüler 13/14 Jahre alt sind, halte ich einiges doch für etwas verfrüht. Das Gleiche gilt für Sissi. Teilweise konnte man echt mit ihr mitfühlen, aber oft habe ich mich gefragt, ob sie das gerade wirklich getan hat. Für 13 war sie mir einfach ein bisschen zu aufmüpfig. Vielleicht bin ich da aber auch einfach genauso spießig wie ihre große Schwester, Anna. Trotz allem werden viele wichtige Themen angesprochen, über die jeder Teenager früher oder später stolpert. Den eigenen Körper gut finden, Beliebtsein, Gruppendruck. Gier ermöglicht dem Leser einen Einblick in die Gedankenwelt junger Menschen und ihren Umgang mit diesen Themen. Das Cover meiner Ausgabe finde ich niedlich, es verleitet aber leicht zu der Annahme, dass es ein Buch für Kinder bzw. 11/12-jährige ist. (Hier ist das Cover mit den Strümpfen etwas passender.) Als Altersempfehlung würde ich 14/15+ geben, da ich denke, vieles ist dann verständlicher und noch lustiger. Fazit: Dem Anfang würde ich volle 4 Sterne geben, dem Rest eher 3/3,5. Alles in allem garantiert „Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln" aber ein paar sehr unterhaltsame Lesestunden und ich bin froh, diesen verborgenen Schatz aus meinem SuB ausgegraben zu haben.

    Mehr
  • Wer kann es ihr zeigen?

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    Moorteufel

    Sissi ist 13 Jahre alt,und hat sich sehr in ihren Nachhilfelehrer verliebt.Hach...seufz...Konstantin heißt der auserwählte und er ist einige Klassen über ihr.Und er sieht ja sooo süüß aus. Wie gerne würde sie ihn mal küssen und in seinen Armen liegen.Nur gibt es da ein Problem.Sissi weiß nicht was beim küssen denn genau mit der Zuge passiert.Sie will doch nicht ganz ohne Erfahrung zum ersten Kuss mit Konstantin starten.Also mal überlegen wer es ihr denn am besten mal zeigen könnte,da wäre ja noch ihr Sandkasten kumpel Jacob,aber ob er da mit macht? Eine lustige Geschichte ,wo Sissi alles über das richtige Küssen und wie es funktioniert rausfinden will.Und da die Konkurrenz nicht schläft,muß Sissi sich schon sehr anstrengen,und landet so in manchen Fettnäpfchen.

    Mehr
    • 4

    parden

    16. January 2015 um 18:09
    Sabin schreibt da wird man ja an seine eigene teeniezeit erinnert....

    :)))

  • Etwas zu Teuer, aber vom Inhalt echt Charmant :)

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    AliceBuecherWunderland

    Erstmal zum Preis: Ich habe für das Buch nur 6,99€ bezahlt und verstehe nicht wieso man es Online für 9,99€ bekommt, denn ich finde für gerade mal 200 Seiten sind diese 9,99€ viel zu viel!! Man bekommt für 7,99€ ein Buch mit 477 Seiten. Vor allem hatte ich das Gefühl, dass der Zeilenabstand größer war als sonst - sprich das Buch wäre eigentlich noch Dünner! - Aber jetzt mal zum Inhalt:  Das Buch ist sehr einfach und gut geschrieben, deswegen dachte ich das Buch wäre für eine Niedrigere Altersgruppe gedacht. Es macht allerdings mehr Spaß dieses Buch zu lesen, wenn man etwas älter ist als gedacht und vor allem Erfahrener. Denn erst dann versteht man die Witze ;)   Die Protagonistin Sissi, ist 13 Jahre alt und unsterblich in einen Älteren Jungen verliebt. Zu ihrem Pech, stellt sich aber heraus dass Jungs nur an ''Erfahrenen Mädchen'' interessiert sind. Deshalb versucht Sissi alles um mehr über es herauszufinden. Leider stößt die dabei auf viele Faktoren die ihr dabei in die Quere kommen. Mit Witz und Charm begleitet man Sissi, auf ihren weg. Das Buch ist etwas ''leichtes'' für zwischen durch. Es steckt nicht wirklich viel dahinter, ist aber dennoch kein schlechtes Buch.  Da ich mir irgendwie nie die Namen von Autoren merken kann, ist mir auch erst am ende aufgefallen, dass Kerstin Gier auch Bücher geschrieben hat wie:   Rubinrot ... ( Die Edelstein Trilogie) , & Silber das Buch der Träume   u.s.w Wer diese Bücher kennt und sich ''Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln'' nur kaufen möchte weil er/sie/es denkt, dass dieses Buch genauso toll sein wird, der sollte es lieber lassen. Denn wie gesagt, es ist eher etwas kleines für zwischen durch :)

    Mehr
    • 2
  • Leider eher enttäuschend

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    Rockyrockt

    23. July 2014 um 21:52

    Das Buch "Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln", geschrieben von Kerstin Gier ist mir ganz knappe 3 Sterne wert. Da ich bei meinem momentanen Buch nicht so richtig weiterkam, dachte ich mir ich könnte "Jungs sind wie..." als leichte Lektüre zwischendrin mit auf meinen Wochenendtrip nehmen. Ich hatte das Büchlein auch in zwei Tagen durch, obwohl es eher langweilig war, da kaum Handlung vorhanden war. Ich fand es ziemlich kindisch und das hat auch Kerstin Giers lockerer Schreibstil nicht mehr retten können. Wahrscheinlich bin ich auch einfach nicht das zielpublikum und im nachhinein weiß ich gar nicht mehr warum ich das Buch überhaupt angefangen hab, aber was solls... Vielleicht ist das Buch für ein kleines 10 Jähriges Mädchen ja ganz ganz toll, wer weiß das schon. Insgesamt okay...

    Mehr
  • Für zwischendurch

    Jungs sind wie Kaugummi - süß und leicht um den Finger zu wickeln

    babylu

    23. February 2014 um 11:12

    Ein süßes Jugendbnuch für zwischendurch.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks